Alles zum Thema Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Lokales
Vor allem in den frühen Morgenstunden von Samstagen und Sonntagen gab es immer wieder Tumulte an den Tram-Haltestellen.

Missstände vor allem am Wochenende
Mehr Sicherheit an Tramhaltestellen erreicht

Kehl (st). Die Sicherheitslage an den Tramhaltestellen Hochschule/Läger und Bahnhof in den frühen Morgenstunden an den Wochenendtagen hat sich verbessert. Die Fahrer der Tramzüge können ungehindert in die Stationen einfahren und diese auch wieder fahrplankonform verlassen. SicherheitsgesprächDies ist der Zusammenarbeit der deutschen und der französischen Polizei mit der Stadt Kehl und der CTS zu verdanken, wie sie in einem ersten Sicherheitsgespräch vereinbart wurde, zu dem...

  • Kehl
  • 19.08.19
  • 94× gelesen
  •  1
Polizei

Tritte, Messer, Stromkabel
Jugendliche geraten mehrfach aneinander

Kehl. Ein gewaltsamer Streit zwischen drei Schülern hat am Dienstagnachmittag zu einer gefährlichen Auseinandersetzung auf dem Parkplatz am Läger geführt. Ein 15-Jähriger war laut eigener Aussage gegen 15.30 Uhr nach der Schule von zwei 16-jährigen Klassenkameraden abgepasst, zu Boden gebracht und anschließend von einem der beiden mehrfach getreten worden. Angeblich soll eine Beleidigung des 15-Jährigen dem körperlichen Übergriff vorausgegangen sein. Knapp zwei Stunden später kam es zu...

  • Kehl
  • 21.02.18
  • 166× gelesen
Polizei
2 Bilder

Polizei bittet um Mithilfe
Einbruch und gestohlene Räder

Kehl/Leutesheim. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 18. November, machten sich unberechtigte Personen am Rathaus in Leutesheim zu schaffen. Insgesamt sechs Polizeistreifen rückten aus und umstellten zunächst das Gebäude. Bei der anschließenden Durchsuchung konnten von den Beamten zwei männliche Tatverdächtige festgenommen werden. Um in das Gebäude einzudringen, zerstörten sie zunächst eine außenliegende Stromleitung. Nach dem vergeblichen Versuch eine Kellertür aufzuhebeln, gelangten sie...

  • Kehl
  • 22.11.17
  • 251× gelesen
Lokales

Essen gekocht und eingeschlafen
Rauchmelder und Jugendliche retten Mann in Kehl

Kehl (st). Dem Rauchmelder in seiner Wohnung und einer Gruppe Jugendlicher verdankt ein Mann aus der Beethovenstraße sein Leben. Der Mann war vermutlich eingeschlafen, während sein Essen auf dem Herd verkochte. Aufgrund der starken Rauchentwicklung geriet der schlafende Bewohner in Lebensgefahr, ohne dies zu merken. Nachbarn hörten den Rauchmelder zwar piepsen, unternahmen jedoch nichts. Erst eine Gruppe Jugendlicher, die draußen vor dem Haus das Signal des Rauchmelders erkannte, alarmierte um...

  • Kehl
  • 23.06.17
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.