Messer

Beiträge zum Thema Messer

Polizei

Diebstahl verhindert
Polizei stoppt Täter mit Schuss ins Bein

Kehl. In den frühen Morgenstunden des Samstags meldete ein Anrufer gegen 2.20 Uhr eine männliche Person im Bereich des Bahnhofvorplatzes in Kehl, der sich an einem dort geparkten Geländewagen zu schaffen machte. Nach Eintreffen der Polizeistreife stand der zunächst Unbekannte an der Beifahrerseite des SUV und hatte ein Messer in der Hand. Trotz Aufforderung der Polizeibeamten, das Messer wegzulegen, lief der 25-Jährige mit der Stichwaffe in der Hand direkt auf die beiden Polizisten zu. Einer...

  • Kehl
  • 22.01.22
Polizei

Streit eskaliert
Messerattacke bei Beerdigung in Kehl

Kehl. Im Zuge einer Beisetzung am Freitag, 30. Juli, ist ein Streit zwischen mehreren Personen im Kurt-Tucholsky-Weg in Kehl derart eskaliert, dass nun die Beamten des Polizeireviers Kehl ermitteln. Nach derzeitigem Kenntnisstand trafen gegen 12.20 Uhr mehrere zerstrittene Parteien aufeinander. Hierbei soll es nicht nur zu gegenseitigen Beleidigungen und Sachbeschädigungen gekommen sein. Die Situation heizte sich derart auf, dass es auch zu körperlichen Angriffen kam. In diesem Zusammenhang...

  • Kehl
  • 30.07.21
Polizei

Schneller Erfolg nach Raub
Festnahme dank grenzüberschreitender Zusammenarbeit

Kehl.  Nachdem es am Donnerstagmorgen in einem Tabakladen in der Straßburger Straße in Kehl zu einem Raubdelikt kam, konnte ein zunächst flüchtiger Tatverdächtiger nur wenige Minuten später im benachbarten Straßburg vorläufig festgenommen werden. Gegen 9 Uhr soll der Mann das Geschäft betreten und eine Angestellte unter Vorhalten eines Messers zur Herausgabe von mehreren Hundert Euro und Tabakwaren gezwungen haben. In der Folge flüchtete der Mann zu Fuß über die Beatus-Rhenanus-Brücke nach...

  • Kehl
  • 15.07.21
Polizei

Kontrollaktion der Bundespolizei
Verbotenes Messer und wenige Drogen

Kehl (st). Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei am vergangenen Wochenende, 24. und 25. April, ein verbotenes Messer und geringe Mengen Drogen sichergestellt. Bei der Kontrolle eines portugiesischen Staatsangehörigen am Grenzübergang Kehl Europabrücke sei bei ihm, hinter seiner Gürtelschnalle versteckt, ein verbotenes Springmesser aufgefunden worden. Zudem habe er in seiner Umhängetasche eine geringe Menge...

  • Kehl
  • 26.04.21
Polizei

Zwei 16-Jährige attackieren 18-Jährigen
Streit auf Spielplatz

Kehl (st). Nach einer gefährlichen Körperverletzung am Mittwochabend, haben die Beamten des Polizeireviers Kehl die Ermittlungen aufgenommen. Ein 18-Jähriger traf sich gegen 21 Uhr mit zwei gleichaltrigen Freundinnen auf einem Spielplatz in der Straße Am Ziegelhof. Zwei 16-Jährige greifen 18-Jährigen an Plötzlich traten nach Aussage der drei Heranwaschenden zwei 16-jährige Jungen an die Gruppe heran und attackierten den 18-Jährigen unvermittelt mit Fäusten. Bei dem Gerangel soll auch ein Messer...

  • Kehl
  • 18.03.21
Polizei

Gefährliche Körperverletzung
Wohnsitzlosen mit Messer angegriffen

Kehl (st). Ein Mann mittleren Alters steht im Verdacht, in der Nacht zum Mittwoch am Kehler Marktplatz einen 63-jährigen Wohnsitzlosen mit einem Messer verletzt zu haben. Was den Verdächtigen zu seinem Verhalten bewogen hat, ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Mann gegen 0.20 Uhr zunächst verbal mit einem Heranwachsenden in Streit geraten sein. Im Verlauf des Disputs soll er ein Messer gezückt und eine Stichbewegung in Richtung des...

  • Kehl
  • 24.09.20
Polizei

Festnahme nach kurzer Flucht
Tabakdiscount mit Messer überfallen

Kehl-Goldscheuer (st). Ein 23-Jähriger steht seit Donnerstag wegen des Vorwurfs der schweren räuberischen Erpressung im Fokus der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Der junge Mann soll nach derzeitigen Erkenntnissen gegen 17 Uhr in einem Tabakdiscount in der Römerstraße zwei Angestellte mit einem Teppichmesser bedroht und die Herausgabe des Kassengeldes gefordert haben. Zusätzlich griff er nach zwei Schachteln Zigaretten. Mit einer Stofftasche, in der sich das Raubgut befand, konnte der Mann...

  • Kehl
  • 31.07.20
Polizei

80 Beamte im Einsatz
Großkontrollen in Diskotheken- und Clubszene

Kehl. Aufgrund der steigenden Anzahl von Gewaltdelikten sowie Aggressionsdelikten im öffentlichen Raum, entschloss sich die Polizei in Kehl nun zu einer Großkontrolle. Rund 50 Strafanzeigen, 390 kontrollierte Fahrzeuge und über 800 überprüfte Personen sind die Bilanz einer Kontrollaktion am vergangenen Wochenende. Nachdem seit den frühen Freitagmorgenstunden bereits fünf Verkehrsteilnehmer bei Alkohol- und Drogenfahrten ertappt wurden, fanden zwischen Freitagabend und Samstagmorgen weitere...

  • Kehl
  • 30.04.19
Polizei

Messer und Drogen im Gepäck
37-Jähriger durchbricht Polizeikontrolle

Kehl. Ein Beamter des Polizeireviers Kehl wollte am Donnerstag im Rahmen einer Kontrollstelle in der Hauptstraße einen Ford anhalten, da der Fahrer nicht angegurtet war und das hintere Kennzeichen fehlte. Der 37-jährige Fahrzeugführer verringerte zunächst auch die Geschwindigkeit seines Gefährts, fuhr jedoch weiter auf den Beamten zu. Dieser musste schließlich einen Satz zur Seite machen, um nicht von dem Auto erfasst zu werden. Der Ford-Lenker beschleunigte im Anschluss wieder seinen Wagen und...

  • Kehl
  • 10.01.19
Polizei
Symbolbild

Streit am Baggersee
31-Jähriger beim Baden mit Messer verletzt

Kehl-Kork. Am Dienstagnachmittag kam es kurz nach 15 Uhr am Baggersee in Kehl-Kork zu einer handfesten Auseinandersetzung zweier Männer, bei der auch ein Messer zum Einsatz kam. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürfte der Streit um einen Liegeplatz Grund für den zunächst verbalen Zwist zwischen einem 31-jährigen Franzosen und einem bislang noch unbekannten etwa 50-jährigen Mann gewesen sein. Der französische Staatsangehörige begab sich ins Wasser, worauf ihm der Angreifer folgte und ihn...

  • Kehl
  • 07.06.18
Polizei

Supermarkt überfallen
Zeugen gesucht

Kehl-Sundheim (st). Am Montagabend, kurz vor 20 Uhr, betraten zwei maskierte, männliche Täter einen Lebensmittelmarkt in der Hauptstraße in Kehl-Sundheim. Sie bedrohten die Kassiererin mit einem Messer und einem Reizstoffsprühgerät. Sie zwangen die Angestellte zum Öffnen der Kasse und entnahmen Scheingeld in bislang unbekannter Höhe. Der Versuch, die Kasse komplett zu entnehmen, misslang. Daraufhin flüchteten die Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Beide waren dunkel gekleidet, sie sprachen...

  • Kehl
  • 13.03.18
Polizei

Ermittlungen laufen
Waffenarsenal bei Zwangsräumung entdeckt

Kehl. Im Zuge einer richterlich angeordneten Wohnungsräumung wurde am Mittwochmorgen ein Waffenarsenal entdeckt. Weshalb der 21-Jährige die potentiell gefährlichen Gerätschaften in seinen vier Wänden im Kehler Süden gehortet hatte ist noch unklar. Die Gerichtsvollzieherin und das eingesetzte Umzugsunternehmen staunten nicht schlecht, als sie in der Wohnung des jungen Mannes ein ausgewachsenes Waffenarsenal entdeckten. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Kehl stellten daraufhin neben...

  • Kehl
  • 23.02.18
Polizei

Tritte, Messer, Stromkabel
Jugendliche geraten mehrfach aneinander

Kehl. Ein gewaltsamer Streit zwischen drei Schülern hat am Dienstagnachmittag zu einer gefährlichen Auseinandersetzung auf dem Parkplatz am Läger geführt. Ein 15-Jähriger war laut eigener Aussage gegen 15.30 Uhr nach der Schule von zwei 16-jährigen Klassenkameraden abgepasst, zu Boden gebracht und anschließend von einem der beiden mehrfach getreten worden. Angeblich soll eine Beleidigung des 15-Jährigen dem körperlichen Übergriff vorausgegangen sein. Knapp zwei Stunden später kam es zu einem...

  • Kehl
  • 21.02.18
Polizei

54-Jährige schlägt Täter in die Flucht
Bewaffneter Raubüberfall geht schief

Kehl. Nicht wie geplant verlief in den heutigen Morgenstunden ein Überfall auf eine Gaststätte in der Vogesenallee. Kurz vor 1 Uhr betrat eine männliche Person, zirka 160-165 cm groß mit asiatischem Erscheinungsbild, ein dortiges Restaurant. Die 54 Jahre alte Geschädigte hielt sich zu diesem Zeitpunkt alleine in der Gaststätte auf. Unter Vorhalt eines Messers forderte der unbekannte Mann Bargeld von der Frau. Diese konnte den Verdächtigen jedoch in die Flucht schlagen, die er dann zu Fuß in...

  • Kehl
  • 28.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.