Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Polizei

Von mehreren Männern geschlagen
Gefährliche Körperverletzung

Appenweier (st). Ein 40-Jähriger wurde am Donnerstagabend, 3. September, vor einem Imbissgeschäft in der Hauptstraße von mehreren Männern geschlagen, so die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen sei der Mann gegen 20.50 Uhr aus seinem Fahrzeug ausgestiegen, als vier noch Unbekannte auf ihn zuliefen und anfingen gemeinsam auf ihn einzuschlagen. Einer der Täter soll auf das Dach seines PKW gestiegen sein und mit einem dicken Kabel von oben herab auf ihn eingeschlagen haben. Der Wagen soll dabei an...

  • Appenweier
  • 04.09.20
Polizei

Beleidigung und Körperverletzung
Junge Franzosen außer Rand und Band

Offenburg (st). Eine Gruppe junger Franzosen hat sich am Samstagnachmittag vor dem Stegermattbad gründlich danebenbenommen, nachdem ihnen mangels vorheriger Anmeldung und Registrierung vom Sicherheitspersonal der Eintritt verwehrt wurde. Als der Gruppe offenbart wurde, dass sie das Freizeitbad nicht betreten dürften, beleidigten sie die Sicherheitsmitarbeiter und schmissen ein vor Ort befindliches Kassenschild gegen eine 62 Jahre alte Frau. Als die Gruppe mit ihren Fahrzeugen vom...

  • Offenburg
  • 10.08.20
Polizei

Verbaler Streit eskaliert
Mit Pfefferspray und Messer angegriffen

Offenburg (st). Vermutlich ruhestörender Lärm veranlasste am Samstag gegen 16 Uhr einen 25-Jährigen in der Vogesenstraße in Offenburg dazu, einen 37-Jährigen mit einem Teleskopschlagstock körperlich anzugehen. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen die beiden Beteiligten zu einem späteren Zeitpunkt erneut aufeinandergetroffen sein. Hierbei soll der 25-Jährige zunächst Pfefferspray gegen den bereits zuvor Angegriffenen eingesetzt und ihn im weiteren Verlauf mit einem Küchenmesser verletzt haben,...

  • Offenburg
  • 03.08.20
Polizei

Gefährliche Körperverletzung
Polizei bitte Personengruppe um Kontakt

Offenburg (st). Der verletzte Renter, der in der Nacht auf Samstag von noch Unbekannten in der Seestraße attackiert und zusammengeschlagen wurde (wir berichteten), konnte das Krankenhaus nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen. Er wurde am Montagnachmittag von den sachbearbeitenden Beamten des Polizeireviers Offenburg vernommen. Zu den Angreifern liegen keine neuen Erkenntnisse vor. Die Ermittler wenden sich aber an eine mehrköpfige Personengruppe, die sich unmittelbar vor dem Vorfall...

  • Offenburg
  • 03.08.20
Polizei

Körperverletzung
Vor einer Bank in Streit geraten

Offenburg (st). Nach ersten Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Offenburg dürfte ein Beziehungsstreit am Dienstagmittag, 21. Juli, in der Offenburger Hauptstraße dafür gesorgt haben, dass die Ordnungshüter nun wegen Körperverletzung ermitteln. Kurz nach 14 Uhr gerieten vor einer Bankfiliale zwei junge Frauen aneinander, wobei eine 19-Jährige ihre ein Jahr jüngere Kontrahentin zu Boden gerissen und lauthals beleidigt haben soll. Die einschreitenden Ermittler konnten die Streitenden...

  • Offenburg
  • 22.07.20
Polizei

Kinder sind in Streit geraten
Mutter greift zu hart ein

Durbach (st). Die genauen Hintergründe einer Auseinandersetzung am Sonntagnachmittag, 19. Juli, in einem Schwimmbad am Lindenplatz in Durbach sind noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass ein Achtjähriger gegen 17.40 Uhr zunächst mit mehreren unbekannten Kindern gespielt haben soll. Anschließend sei es zum Streit mit einem weiteren Jungen gekommen, woraufhin dessen Mutter den Achtjährigen körperlich angegangen sei. Schwerere Verletzungen trug das Kind hierbei zwar nicht davon,...

  • Durbach
  • 20.07.20
Polizei

Getrunken, gestritten und geschlagen
Gruppe hielt Polizei in Atem

Offenburg (st). Eine Personengruppe hielt die Beamten des Polizeireviers Offenburg zwischen Montagnachmittag und -abend, 27. April, mächtig auf Trab. Nachdem die Ordnungshüter bereits gegen 16 Uhr zu einem Streit gerufen wurden und den sich untereinander Bekannten einen Platzverweis erteilten, mussten sie zur Durchsetzung desselben kurze Zeit später erneut vor Ort fahren. Kurz vor 19 Uhr wurden die Polizisten zu einer Körperverletzung innerhalb derselben Gruppe vor einem Discounter in der...

  • Offenburg
  • 28.04.20
Polizei

Festnahme
Busfahrer wird übel attackiert

Appenweier (st). Ein Busfahrer ist am Freitagmorgen an einer Haltestelle in der Ortenauer Straße in Appenweier von einem 23 Jahre alten Mann angegriffen, getreten, bespuckt und beleidigt worden. Nachdem der Angreifer zunächst weggelaufen war, konnte er später von einer hinzugerufenen Streife des Polizeipostens Appenweier in einer nahegelegenen Bäckerei vorläufig festgenommen werden. Als Grund für seine Attacke gab der junge Mann vor, dass der Busfahrer zuvor zu schnell gefahren sei. Gegen den...

  • Appenweier
  • 07.03.20
Polizei
Symbolfoto

Bahnhof Offenburg
Clown schlägt Zugführer mehrfach ins Gesicht

Offenburg. Am Samstag gegen 23.30 Uhr wurde im Bahnhof Offenburg einem Triebfahrzeugführer der Deutschen Bahn mehrfach ins Gesicht geschlagen. Zwei bislang unbekannte männliche Personen waren zuvor mit dem Regionalzug RE 17032 aus Richtung Freiburg gekommen, hatten den Ausstieg in Lahr verpasst und mussten daraufhin ungewollt bis zum Bahnhof Offenburg mitfahren. Erbost darüber, sollen sie sich unmittelbar nach der Ankunft zum Triebfahrzeugführer begeben haben. Hier soll der als Clown...

  • Offenburg
  • 24.02.20
Lokales

Prozess am Landgericht
Prozess gegen mutmaßlichen Vergewaltiger

Offenburg/Kehl (st). Die 2. Strafkammer des Landgerichts Offenburg verhandelt ab Freitag, 10. Januar, über die Anklage der Staatsanwaltschaft gegen einen 28-jährigen Mann wegen Vergewaltigung in Tateinheit mit vorsätzlicher Körperverletzung. Die Anklagebehörde wirft dem Angeklagten A. vor, in der Nacht auf den 2. Juli 2018 die zum Tatzeitpunkt 18-jährige Geschädigte in deren Kehler Wohnung vergewaltigt zu haben. Der Angeklagte soll dem Opfer in Reaktion auf deren körperliche und verbale...

  • Offenburg
  • 10.01.20
  • 1
Polizei

Unvermittelt zugeschlagen
Körperverletzung

Offenburg (st). Weil er in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 28. auf 29. Dezember,  Zeugenangaben zufolge unvermittelt zugeschlagen hat, erwartet einen 23-Jährigen nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Der junge Mann hielt sich gegen 2.40 Uhr vor einem Café in der Wolkengasse in Offenburg auf, als er offenbar ohne ersichtlichen Grund auf einen 27-Jährigen eingeschlagen haben soll. Die Blessuren des Leichtverletzten bedurften keiner ärztlichen Behandlung.

  • Offenburg
  • 30.12.19
Polizei

Zeugen gesucht
Faustschlag in Gengenbacher Innenstadt

Gengenbach. In der Nacht auf Donnerstag ist es im Nachgang einer Brauchtumsveranstaltung zwischen zwei rivalisierenden Gruppen zu einer Auseinandersetzung gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen sich laut Pressemeldung die Beteiligten in einer Räumlichkeit in der Klosterstraße bereits den ganzen Abend über provoziert haben. Als sich die Streithähne gegen 1.40 Uhr nach draußen begeben hatten, soll es zu gegenseitigen Beschimpfungen und Sticheleien gekommen sein. Hierbei soll ein...

  • Gengenbach
  • 07.11.19
Polizei

Radfahrerin übersehen
20-Jährige im Kreisverkehr erfasst

Offenburg. Im Kreisverkehr in der Schutterwälder Straße in Höhe eines dortigen Kinderfachgeschäftes wurde am Dienstag gegen 8 Uhr eine 20-jährige Radfahrerin von dem Hyundai eines 51-Jährigen erfasst. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen hatte der Autofahrer die Zweiradfahrerin laut Pressemeldung übersehen. Diese kam zu Fall und wurde hierbei so sehr verletzt, dass sie durch die verständigten Rettungskräfte ins nächste Krankenhaus gebracht werden musste. Die Beamten des...

  • Offenburg
  • 08.10.19
Polizei

Diebstahl in Gaststätte
Haftbefehl gegen 33-Jährigen

Appenweier. Der sich vergangenen Donnerstag in einer Gaststätte in der Ortenauer Straße zugetragene Diebstahl steht vor der Aufklärung. Beamten des Polizeireviers Kehl ist es laut Pressemeldung in der Nacht auf Mittwoch im Bereich der Schwarzwaldhalle gelungen, einen 33 Jahre alten Verdächtigen festzunehmen. Die intensiven Ermittlungen der Beamten der Kriminalpolizei haben dazu geführt, dass bereits im Vorfeld ein Tatverdächtiger identifiziert werden konnte. Auf Antrag der...

  • Appenweier
  • 04.09.19
Polizei

Flaschenwurf
17-Jährige in Bahnhofshalle attackiert

Offenburg. Am Dienstag gegen 11.30 Uhr kam es in der Bahnhofshalle des Bahnhofs Offenburg zu einer versuchten Körperverletzung. Flasche geworfen Eine 17-Jährige hielt sich zum beschrieben Zeitpunkt am dortigen Fahrkartenautomaten auf, als eine bislang unbekannte männliche Person aus dem Bahnhofskiosk kam. Dieser soll dann völlig unvermittelt eine gefüllte 1,5 Liter Plastikflasche in Richtung der jungen Frau geworfen und diese dann anschließend verbal attackiert haben. Nachdem zwei...

  • Offenburg
  • 25.06.19
Polizei

Blutige Nase
Jugendliche in Bahnhofsunterführung angegriffen

Offenburg. Am 20. Januar gegen 19 Uhr kam es in der Südunterführung im Bahnhof Offenburg zu einer Körperverletzung. Blutige Nase Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurden ein 17-Jähriger und ein 14-Jähriger von zwei bislang Unbekannten körperlich angegangen, wodurch der 17-Jährige eine blutende Nase davontrug. Alle Beteiligten waren zuvor mit dem Regionalzug RE 5336 von Lahr nach Offenburg gefahren. Zu den Hintergründen sowie zu den beiden Tatverdächtigen gibt es keine Hinweise und die...

  • Offenburg
  • 22.01.19
Polizei

Gesuchter Täter hinter Gitter
Im Zug erwischt

Zollbeamte kontrollierten Freitagnachmittag in einem Regionalzug von Karlsruhe nach Offenburg einen 26-jährigen Deutschen. Gegen ihn bestanden gleich drei Haftbefehle der Staatsanwaltschaften Köln und Düsseldorf wegen Erschleichen von Leistungen, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Im Bahnhof Offenburg wurde der Gesuchte der Bundespolizei übergeben, die ihn für die nächsten 143 Tage ins Gefängnis brachte.

  • Offenburg
  • 22.12.18
Polizei

Mit dem Kochtopf geworfen
Streit in der Flüchtlingsunterkunft

Offenburg. Ein noch Unbekannter hat am Mittwochabend, 5. Dezember, im Streit einen 17 Jahre alten Bewohner der Flüchtlingsunterkunft am Sägeteich verletzt. Der Jugendliche hatte den ihm unbekannten Mann beim unerlaubten Kochen in einem Zimmer ertappt und auf die Hausordnung hingewiesen. Anstelle den Hinweis zu befolgen und auf die hierfür gedachte Räumlichkeit auszuweichen, quittierte der Koch die Ansprache mit einem Wurf des mit heißen Wasser gefüllten Topfes gegen den Kopf des 17-Jährigen....

  • Offenburg
  • 06.12.18
Polizei

Schüsse und Schläge
Großeinsatz nach Beziehungsstreit

Offenburg. Ein handfester Streit und zahlreich von Zeugen gemeldete Schüsse haben am Donnerstagabend zu einem größeren Polizeieinsatz in der Weststadt geführt. Wie die hierbei eingeleiteten Ermittlungen ergaben, hatte sich ein Pärchen kurz nach 22.40 Uhr in der Straße "Schlößlebühnd" heftig gestritten. Zwei 19 und 27 Jahre alte Zeugen des Streits wiesen den Lebensgefährten der Frau unerlaubterweise mit einer Schreckschusswaffe in die Schranken. Da den lautstarken, aber folgenlosen Schüssen...

  • Offenburg
  • 09.11.18
Polizei

Kieferbruch und Augenverletzung
Gewalttätige Auseinandersetzung

Offenburg (st). Zwei bislang unbekannte Männer schlugen am Samstagmorgen, 22. September, um 3.30 Uhr, am unteren Mühlbach in Offenburg, auf einen 48-jährigen Mann ein und verletzten diesen schwer. Er erlitt unter anderem einen Kieferbruch und eine Augenverletzung. Er musste nach notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Unmittelbar davor hatte der Geschädigte die beiden Männer angesprochen, da sie an der dortigen Baustelle die Umzäunung umgeworfen...

  • Offenburg
  • 22.09.18
Polizei

Bierflasche und Fahrradschlösser
Heftige Auseinandersetzung am Augustaplatz

Offenburg. Eine zunächst undurchsichtige Auseinandersetzung hat am Donnerstagnachmittag zu einem Polizeieinsatz am Augustaplatz geführt. Streifenbesatzungen des Polizeireviers Offenburg, des Autobahnpolizeireviers Offenburg und des Kriminaldauerdienstes rückten nach einer gegen 17.15 Uhr gemeldeten Körperverletzung unter Beteiligung mehrerer Personen an. Um eine mögliche Eskalation zu verhindern wurde zusätzlich die seit Donnerstag in Offenburg tätige Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Einsatz...

  • Offenburg
  • 24.08.18
Polizei

Betrunkener leistet Widerstand
Bierflasche nach Polizisten geworfen

Offenburg. Ein 28 Jahre alter Mann ist am Dienstag in einer städtischen Unterkunft völlig ausgerastet, hat Beamte des Polizeireviers Offenburg mit einer Bierflasche beworfen und leistete bei der daraufhin folgenden vorläufigen Festnahme erheblichen Widerstand. Vorausgegangen war ein Streit mit einem 42 Jahre alten Mitbewohner. Hierbei soll der 28-Jährige kurz nach 23 Uhr mit einem Kettenschloss nach seinem Widersacher geschlagen und ihn damit am Hals touchiert haben. Beim Eintreffen der...

  • Offenburg
  • 08.08.18
Polizei

Erst Komplimente, dann Aggressionen
36-Jährige mit Schlägen und Bierflasche attackiert

Offenburg. Vier Männer im Alter von 20 und 21 Jahren erwarten Strafanzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung. Dem Quartett ghambischer und äthiopischer Nationalität wird vorgeworfen, eine 36 Jahre alte Passantin und einen 25-Jährigen am Sonntagabend in der Saarlandstraße geschlagen zu haben. Nach ersten Ermittlungen hatte einer der vier späteren Angreifer der Frau kurz vor 21 Uhr im Vorbeigehen Komplimente gemacht. Nachdem sich die Dame von den Avancen unbeeindruckt abgewandt hatte und...

  • Offenburg
  • 30.07.18
Polizei

Schamlos und aggressiv
Mann uriniert vor Drogerie und schlägt Passanten

Offenburg. Ein 49-Jähriger hat am Montagnachmittag in der Offenburger Innenstadt vermutlich jegliche gute Kinderstube vergessen. Der Endvierziger war gegen 12 Uhr gerade dabei vor eine Drogerie in der Hauptstraße zu urinieren, als ein hinzugelaufener Zeuge ihn höflich darauf hinweisen wollte, dass eine öffentliche Toilette nur wenige Meter weiter zu finden sei. Anstatt den gut gemeinten Rat anzunehmen, beleidigte der Endvierziger sein Gegenüber. Dieser wollte der Konfrontation aus dem Weg...

  • Offenburg
  • 24.07.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.