Alles zum Thema Kappelrodeck

Beiträge zum Thema Kappelrodeck

Lokales
Christiane Burkard, Mitarbeiterin der Tourist-Info (v. l.), Kathrin Vogel, Raphael Julian Oberle, Nadine Oberle und Bürgermeister Stefan Hattenbach

Genusstour mit Hansy Vogt
Gewinner stehen fest

Kappelrodeck (st). Der Schwarzwald mit seinen zahlreichen Attraktionen steht bei Urlaubern hoch im Kurs. Und Hansy Vogt, der offizielle Schwarzwald-Botschafter, tourt immer wieder mittwochs mit der Veranstaltungsreihe seiner Genusstour zu den schönsten Attraktionen, quer durch den Schwarzwald. Am 3. Juli besucht er eine ganz besonders sagenhafte Attraktion und macht Station in Kappelrodeck. Dort erwandert er auf den Spuren der Hex gemeinsam mit Doris Baßler die Kappelrodecker Wein- und...

  • Kappelrodeck
  • 19.06.19
  • 30× gelesen
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach (v. l.), Elena Bartoli, Brigitte Vogler und Dekan und Pfarrer Georg Schmitt freuen sich über die Weiterentwicklung.

Weiterentwicklung langjähriger Prozess
Kita St. Josef wird Kinder- und Familienzentrum

Kappelrodeck (st). Erneute Feierlaune gab es dieser Tage in der Kindertagesstätte St. Josef: Mit dem Zuschuss und der Zustimmung von Pfarrgemeinde- und Gemeinderat wird die Kindertageseinrichtung nun zum Kinder- und Familienzentrum weiterentwickelt. Dieser qualitative Entwicklungsschritt ist einer von einer Vielzahl der vergangenen zehn Jahre, doch es ist ein bedeutender, so Bürgermeister Stefan Hattenbach: "Wir sind was die qualitative Weiterentwicklung unserer Kindertagesstätte angeht vor...

  • Kappelrodeck
  • 14.06.19
  • 24× gelesen
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach begrüßt Pater Loice Pavu im Achertal.

Pater Loice Pavu trifft in neuer Heimat ein, wo er jetzt drei Jahre wirken wird
Indische Cashewkerne treffen auf leckeren Kappler Rebensaft

Kappelrodeck (st). Dieser Tage trafen indische Cashewkerne auf Kappler Wein. Bürgermeister Stefan Hattenbach hatte Pater Loice Pavu, der für drei Jahre im Achertal wirken wird, zum Kennenlernen ins Rathaus eingeladen - als Willkommensgeschenke wurden dabei Cashewkerne aus Indien mit Wein aus Kappelrodeck ausgetauscht. "Es ist mir wichtig, dass wir eng zusammenarbeiten, denn Pfarrgemeinde und Gemeinde haben das gleiche Ziel, nur in unterschiedlichen, sich teils berührenden Aufgabenbereichen: Wir...

  • Kappelrodeck
  • 04.06.19
  • 29× gelesen
Lokales
Das frisch verlegte Backbone der Breitband Ortenau am Ringelbacher Kreuz in Kappelrodeck-Waldulm.

Wesentliche digitale Verbindung über den Tälerrand hinaus wurde geschaffen
Der Breitbandausbau in der Ortenau: Backbone verlegt

Kappelrodeck (st). Die Breitband Ortenau GmbH & Co. KG nutzt die aktuelle Baumaßnahme eines Energieversorgers, um das ortenaukreisweite kommunale Backbonenetz voranzubringen. Die Trassenführung betrifft den Bereich von Oberkirch-Ringelbach über das Ringelbacher Kreuz und dann über die Gemeindegrenze nach Kappelrodeck in Richtung Waldulm. Interkommunale Idee "Bei aller Kritik am Ausbautempo: Diese bedeutende Acher-Renchtal-Verbindung zeigt, dass wir mit einer großen Einheit deutlich...

  • Kappelrodeck
  • 28.05.19
  • 52× gelesen
Lokales
Vor allem in größeren Städten müssen Autofahrer sich auf ausgewiesenen Parkplätzen ein gebührenpflichtiges Ticket ziehen. 

Kleinere Gemeinden zeigen sich besonders kostenfreundlich
Von Kurzzeitparkern bis zum Dauerstellplatz

Ortenau (mak). Welcher Autofahrer kennt diese Situation nicht? Die lästige und manchmal auch frustrierende Suche nach einem Parkplatz – vorzugsweise direkt in der Innenstadt. Sind dort überhaupt ausreichend Parkplätze vorhanden und was müssen die Autofahrer dafür bezahlen? Die Stadtanzeiger-Redaktion hat sich in einigen Städten und Gemeinden umgehört.  Zwei Parkzonen in Achern In der Stadt Achern muss auf den öffentlichen, gebührenpflichtigen Parkplätzen grundsätzlich von Montag bis...

  • Ortenau
  • 28.05.19
  • 47× gelesen
Lokales
5 Bilder

Hochwasser
Acher Kappelrodeck

Gerade noch rechtzeitig hat gestern der Regen aufgehört. Viel hat am Wasserstand nicht mehr gefehlt und es hätte weitaus schlimmer kommen können

  • Kappelrodeck
  • 22.05.19
  • 210× gelesen
  •  1
Lokales
Die Feuerwehr Achern und das THW kämpfen darum, die Baumschule Rösch vor dem Wassereinbruch zu bewahren

AKTUALISIERT: Feuerwehr und THW im Einsatz
Überflutungen und Hangrutsch

Ortenau (st/mak). Land unter im Ortenaukreis: Seit Montagabend kam es zu heftigen Starkregenereignissen, die mit ergiebigem Dauerregen in der Nacht zu Dienstag und in den Morgenstunden einhergingen. Hochwasser Es kam "vereinzelt zum Erreichen von Hochwasserständen der Acher und der Rench sowie zu Überflutungen von Flurstücken und Unterführungen", teilte Kai Hockenjos, Pressesprecher beim Landratsamt mit. In Lauf kam es nach Kreisangaben zu einem Hangrutsch, wodurch auch der Verkehr...

  • Achern
  • 21.05.19
  • 3.423× gelesen
Lokales
Udo Tetzlaff (v. l.), Bürgermeister Stefan Hattenbach und Revierleiter Guido Kühn freuen sich über die Zahlen.

Kein einziger Schulwegeunfall
Rekord-Tief bei der Kriminalität

Kappelrodeck (st). Kappelrodeck hat bezogen auf die Einwohnerzahl eine stark unterdurchschnittliche Zahl an Straftaten gegenüber dem Revierdurchschnitt. Das zeigt die Kriminalitätsstatistik für 2018, die morgen öffentlich und detailliert in der Sitzung des Gemeinderates präsentiert wird. Sicher leben So liegt Kappelrodeck im Vergleich der insgesamt zwölf Gemeinden im Revierbereich des Polizeireviers Achern/Oberkirch auf Platz drei. „In Kappelrodeck und Waldulm lässt es sich nicht nur sehr...

  • Kappelrodeck
  • 17.05.19
  • 29× gelesen
Lokales
Waldweg in den „Steinebacher Bösch“ in Kappelrodeck.

Wegebaugemeinschaft Steinebacher Bösch
Keine Mitgliedserweiterung

Kappelrodeck (st). Der Wald im Bereich der „Steinebacher Bösch“ in Kappelrodeck befindet sich in weiten Teilen im Eigentum von privaten Waldbesitzern. Um die Erschließung der privaten Waldungen zu verbessern, wurde in den 70er-Jahren eine private Wegebaugemeinschaft gegründet. Sanierung des Waldweges Die aktuell 18 Mitglieder der Wegebaugemeinschaft waren jetzt vom Vorsitzenden Robert Fischer in den Sitzungssaal des Rathauses in Kappelrodeck eingeladen, Bürgermeister Stefan Hattenbach und...

  • Kappelrodeck
  • 16.05.19
  • 32× gelesen
Lokales
Seit vergangenem Freitag stehen die Holzbauwände beider Gebäude, demnächst wird die Außendämmung angebracht, das Gründach angelegt und Fenster und Türen eingebaut.

Walderlebnishaus Kappelrodeck: Außenwände stehen
Projekt nimmt Fahrt auf

Kappelrodeck (st). „Was lange währt, wird endlich gut!“ Dieses oft bewährte Sprichwort gilt auch für das neue Heim der Waldjugend Kappelrodeck. Schon seit Jahren sammeln die Waldläufer fleißig Geld für ihr am Zuckerberg geplantes Gruppenheim – das „Walderlebnishaus Kappelrodeck“. Über 50.000 Euro eingeworben Über 50.000 Euro haben die Waldläufer bis heute für ihr Projekt eingeworben. Jetzt gewinnt das Projekt an Fahrt und auch an Höhe. Seit vergangenem Freitag stehen die Holzbauwände...

  • Kappelrodeck
  • 14.05.19
  • 29× gelesen
Lokales
Stilles Örtchen für Besucher.

Spielplatz Schloßacker
Stilles Örtchen für Besucher

Kappelrodeck (st.) Der attraktive Spielplatz im Kappelrodecker Neubaugebiet "Schloßacker" ist der größte und am intensivsten genutzte der Gemeinde, sogar aus anderen Gemeinden der Region kommen Familien um diese beliebte Spielplatz-Attraktion zu nutzen. Für Besucher von außerhalbVon Eltern und Großeltern, die nicht "um die Ecke" wohnen und damit nicht die Möglichkeit haben, die heimische Toilette zu nutzen, wurde nun eine Anregung an Bürgermeister Stefan Hattenbach herangetragen: Idee ist,...

  • Kappelrodeck
  • 09.05.19
  • 51× gelesen
Lokales
Auf einem Teil der neuen Infrastruktur fand für die Anwohner das Abschlussfest im Brandrain statt.

Schwierige Baustelle
Bürgermeister dankt Anwohnern für Durchhaltevermögen

Kappelrodeck (st). Die Kanalsanierung Brandrain in Kappelrodeck gehörte zu den umfangreichsten, aufwendigsten und komplexesten Baustellen der öffentlichen Ver- und Entsorgungsinfrastruktur der Gemeinde Kappelrodeck in den letzten Jahrzehnten. Mit einer Einladung zu einem Abschlussfest wurde nun nach erfolgreichem Abschluss der Schlusspunkt gesetzt. ungezwungener Austausch „Der ungezwungene Austausch soll auch dazu dienen, dass die Anwohner mit den Baustellenverantwortlichen ins Gespräch...

  • Kappelrodeck
  • 26.04.19
  • 47× gelesen
Lokales
Bald öffnen, wie hier in Oberkirch, die Freibäder.

Freibadsaison 2019
Bald können Wasserratten ins kühle Nass springen

Ortenau (mn). Manche Freibäder öffnen am 1. Mai erstmals ihre Pforten und läuten damit den Beginn der Freibadsaison 2019 ein. Schon Wochen zuvor laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Dabei steht meist die Prüfung der Technik auf dem Programm, aber auch die Pflege der Außenanlagen sowie die Umsetzung der ein oder anderen neuen Idee. Achern startet am 11. Mai Seit Anfang des Monats sind die erforderlichen Arbeiten im Freibad Achern bereits im Gange. Neben Reinigungs-, Montage- und...

  • Ortenau
  • 23.04.19
  • 230× gelesen
Lokales
Die Verteilung der Straftaten auf die zwölf Kommunen im Bereich des Polizeireviers Achern-Oberkirch

Weniger Straftaten
Zahl der Körperverletzungen gestiegen

Achern (gro). Die Zahl der Straftaten ist im Bereich des Polizeireviers Achern-Oberkirch 2018 um 2,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Es wurden 3.350 Straftaten und damit die zweitniedrigste Fallzahl in 20 Jahren in den zwölf Städten und Gemeinden im Revierbereich registriert. Weniger Straftaten, geringere Aufklärungsquote: Sie lag bei 1.944 Fällen und damit niedriger als im Vorjahr. Prozentual konnte sie allerdings geringfügig auf 58 Prozent gesteigert werden. Nach unten gingen...

  • Achern
  • 12.04.19
  • 58× gelesen
Marktplatz
Hans-Jürgen Decker (v. l. n. r.), Bürgermeister von Ottenhöfen, Stefan Hattenbach, Bürgermeister von Kappelrodeck, Reinhard Schmälzle, Gemeindeoberhaupt von Seebach, Manuela Epting, Leiterin der Tourist-Info Seebach, Katharina Bohnert (Ottenhöfen im Schwarzwald) sowie Saskia Bleich von der Tourist-Info Kappelrodeck und Waldulm und die Mitglieder des interkommunalen Tourismusausschusses im Achertal stehen vor dem neuen Achertal-Liner.

Hingucker
Der Achertal-Liner tourt bald durch Europa

Kappelrodeck (st). Ein echter Hingucker tourt künftig durch 20 Länder in ganz Europa: Der Achertal-Liner. Laut einer Pressemitteilung der Gemeindeverwaltung Kappelrodeck machen die Gemeinden Seebach, Ottenhöfen und Kappelrodeck einmal mehr touristisch gemeinsame Sache und nutzen diese riesige, bewegte Werbefläche auf Rädern um auf das Achertal als Urlaubsort aufmerksam zu machen. Bus mit Motiven aus dem Achertal „Oft genießen Reisende den Blick aus dem Bus, gleichermaßen ist der Bus aber...

  • Kappelrodeck
  • 18.03.19
  • 96× gelesen
Lokales
Preisverleihung beim Schudi-Abend: Die schönste Cordula Grün kommt aus Kappelrodeck. Das gleichnamige Lied wurde der Wiesn-Hit des vergangenen Jahres. 

Fastnacht
Närrisches Brauchtum mit oder ohne Maske

Ortenau (set). Zu Fastnacht sind alle Narren im Häs unterwegs? Keineswegs. Zumindest wenn sich der Blick auf die Gemeinde Kappelrodeck richtet. "Bei unserer Fasnacht gibt es keine Hästräger mit Masken. Unsere Schudis sind geschminkt und können so ihre Späße mit den Gästen machen", erklärt Josef Müller, Präsident der Kappler Fasnacht. Die Schudis in Kappelrodeck Auch werde bei den Umzügen kein Konfetti geschmissen. "Hier laufen oder fahren unsere Schudis in gewohnter Manier mit und bespaßen...

  • Ortenau
  • 26.02.19
  • 127× gelesen
Lokales
Zwei Kinder sitzen in einer Kindertagesstätte zusammen auf einem Findling.

Kinderbetreuung
Achern und Kappelrodeck haben bei Engpässen vorgesorgt

Ortenau (set). Es ist eine Frage, die sich fast jedes Elternpaar irgendwann stellt: Wird mein Kind einen Betreuungsplatz bekommen? In größeren Städten sind die Wartelisten zu der Wunsch-Kindertagesstätte lang. vielfältige Betreuungsmöglichkeiten Eltern gehen hier schon auf die Suche, bevor das Kind das Licht der Welt erblickt. Und auf dem Land? Um diese Frage zu beantworten wurden einmal exemplarisch die Stadt Achern und die Gemeinde Kappelrodeck gegenüber gestellt. Auf eine Anfrage...

  • Ortenau
  • 26.02.19
  • 44× gelesen
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach (r.) probiert den neuen E-Feger zusammen mit Hausmeister Thomas Arndt aus.

Lautlose Technik
Hausmeister von Kappelrodeck erhält neuen E-Feger

Kappelrodeck (st). Knapp zwei Hektar Fläche umfasst das Einsatzgebiet von Thomas Arndt: Er ist Hausmeister der Gemeinde und zuständig für die Grund-, Werkreal- und Realschule in Kappelrodeck sowie die Mensa und die Achertalhalle. Keine Abgase, Gestank und Krach mehr Zur betreuten Fläche gehören viele Parkplätze, Gehwege, Fußwege und Pausenhöfe. Diese wurden bislang mit einer in die Jahre gekommenen Kehrmaschine gereinigt, die von einem 2-Takt Verbrennungsmotor angetrieben wurde. Abgase,...

  • Kappelrodeck
  • 20.02.19
  • 49× gelesen
Lokales
Durchschneiden zusammen das Band.

Barrierefreies Einsteigen
SWEG stellt Sanierung an vier Stationen auf der Achertalbahn fertig

Achern (st). In den vergangenen Monaten hat die SWEG auf der Achertalbahn die Bahnsteige an den Stationen Kappelrodeck Ost, Furschenbach, Oberachern Bindfadenfabrik und Oberachern Bahnhof erneuert. Gut für Menschen mit Handicap Die Bahnsteige und Zugänge wurden barrierefrei ausgebaut, was besonders Menschen mit Handicap unterstützt. Außerdem wurde der Bahnhof mit digitalen Anzeigen zur Fahrgastinformation ausgestattet. Ein Oberbürgermeister, zwei Bürgermeister vor Ort Vor Ort waren...

  • Achern
  • 15.02.19
  • 87× gelesen
Lokales
Auf eine ungelöste Frage bei der Kinderbetreuung weisen sechs Kita-Leiterinnen hin (von links): Brigitte Vogler (Kappelrodeck), Juliane Aalfeld (Oberkirch), Lena Maier (Oppenau), Elke Doll (Oberachern), Referent Matthias Hugoth, Stefanie Graf (Lauf) und Sabrina Gräff (Achern).

Doppelbelastung für Führungskräfte in Kindertageseinrichtungen
Kita-Leitung verträgt sich nicht mit Gruppenarbeit

Oberkirch (mg). Als müssten sie ständig die Quadratur des Kreises versuchen – so geht es den Leiterinnen von Kindergärten. Erst ab zehn Gruppen würden sie eine volle Freistellung für ihre Leitungszeit bekommen. So große Einrichtungen gibt es allerdings nicht in der Region Achern, Acher- und Renchtal. Praktisch alle Leiterinnen müssen zusätzlich in den Betreuungsgruppen mitarbeiten. Dass das so nicht mehr geht, darauf machten sechs Leiterinnen aus Achern, Lauf, Kappelrodeck, Oberkirch und...

  • Oberkirch
  • 01.02.19
  • 57× gelesen
Lokales
In der Stadt Offenburg gibt es insgesamt 36 Sammelstellen für Weihnachtsbäume.

Wohin mit dem Weihnachtsbaum?
Zur Entsorgung muss der Schmuck entfernt werden

Ortenau (gro). Für viele Familien ist der 6. Januar der Stichtag: An Dreikönig wird der Christbaum abgebaut. Doch wenn die Kugeln, Kerzen und sonstige Deko entfernt wurde, muss auch noch der Baum entsorgt werden. "Normale, abgeräumte Weihnachtsbäume sind kein Rest- oder Hausmüll", teilt die Pressestelle des Landratsamtes Ortenaukreis auf Anfrage mit. "Sie dürfen daher nicht über die graue Tonne entsorgt werden. Weihnachtsbäume ohne Lamettareste, Sprühschnee oder ähnliches werden als...

  • Offenburg
  • 08.01.19
  • 227× gelesen
Lokales
Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer begrüßte Bürgerwehren, darunter die aus Gengenbach und Zell am Harmersbach, im Basler Hof.
3 Bilder

Empfang der Trachtengruppen im Basler Hof
Bärbel Schäfer fordert Mitgestalten

Freiburg (st). Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer hat beim traditionellen Trachtenempfang im Basler Hof in Freiburg am Montag, 7. Januar, zahlreiche Gruppen des Bunds „Heimat und Volksleben“ aus dem ganzen Regierungsbezirk sowie Gruppen aus der Schweiz und Frankreich empfangen. Vor zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft nahm sie die Neujahrsgrüße der Trachtenträger, mit ihrem Präsidenten Alfred Vonarb an der Spitze, entgegen Mitgestalten, anstatt nur...

  • 07.01.19
  • 60× gelesen
Lokales
Neuer Bauhofmitarbeiter Norbert Kimmig (l.) und Bürgermeister Stefan Hattenbach

Verstärkung
Neues Mitglied im Bauhof-Team von Kappelrodeck

Kappelrodeck (st). Das neunköpfige Team des Kappelrodecker Bauhofes konnte dieser Tage verstärkt werden: Bürgermeister Stefan Hattenbach hieß dieser Tage Norbert Kimmig neu in seiner Mannschaft willkommen. Der Neue ist ein Zimmermann Er rückt für Lothar Morgenthaler nach, der Ende des Jahres in den Ruhestand verabschiedet wird. Der 37-jährige, der in einem Acherner Ortsteil wohnt, hatte nach seiner Ausbildung zum Zimmermann 18 Jahre lang umfangreiche Erfahrung in seinem Beruf sammeln...

  • Kappelrodeck
  • 13.12.18
  • 32× gelesen
Lokales
Gemeinsam für den tälerübergreifenden Hexensteig (v. l.): Tourismusleiterin von Kappelrodeck, Saskia Bleich, Bürgermeister Stefan Hattenbach, Lautenbachs Bürgermeister Thomas Krechtler , Gunia Wassmer, Geschäftsführerin Renchtal Tourismus GmbH und Bürgermeisterstellvertreter Hans-Friedrich Huber

Hand in Hand
Gemeinden schreiten weiter gemeinsam voran auf dem Hexensteig

Kappelrodeck/Lautenbach (st). Der geplante Hexensteig ist etwas ganz Besonderes: Erstmals wird tälerübergreifend ein gemeinsames touristische Projekt das Acher- und Renchtal verbinden. Lautenbach und Kappelrodeck gehören zwar mit der Renchtal Tourismus GmbH und dem Achertal-Tourismus zu zwei unterschiedlichen touristischen Verbünden, an der engen Zusammenarbeit mit Blick über den Tälerrand hinaus hindert diese beiden Gemeinden das aber nicht. Interkommunales Projekt für Urlauber und...

  • Ortenau
  • 12.12.18
  • 28× gelesen
  • 1
  • 2