Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Lokales
Polizeihauptmeisterin Sandra Müller zeigt den Schulanfängern wie man richtig die Straße überquert.

Tipps für die Schulanfänger in Linx
Polizei besucht Kindergarten

Rheinau-Linx (st). Einen besonderen Vormittag erlebten die Schulanfänger des städtischen Kindergartens in Linx. Grund hierfür war der Besuch von Polizeihauptmeisterin Sandra Müller und ihrem Kollegen Polizeihauptmeister Ingo Künstel vom Polizeipräsidium Offenburg. Berichte über Kinder und Polizei Spannend berichteten diese den Kindern über die vielfältigen Aufgaben der Polizei. Neben Dieben verhaften und Strafzettel verteilen informierten sie die Kinder wie sich diese zu verhalten haben, wenn...

  • Rheinau
  • 10.06.21
Lokales

Zwei Tests pro Woche
Testmöglichkeit für Krippen- und Kindergartenkinder

Rheinau (st). Landesweit werden immer mehr Testmöglichkeiten ausgebaut. Diese sollen dazu beitragen das Infektionsgeschehen zu reduzieren beziehungsweise zumindest zu stabilisieren. An sechs Tagen in der Woche testen bereits ehrenamtliche Helfer im kommunalen Testzentrum in der Stadthalle Freistett auf das Virus. Dieses Angebot wird sehr gut nachgefragt. „Der Stadt Rheinau ist es ein sehr großes Anliegen diese umfassenden Testmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen“, so Bürgermeister Michael...

  • Rheinau
  • 28.04.21
Lokales
Marlon (l.) und Mayla freuen sich über das moderne Häuschen auf dem Spielplatz.

Neuanschaffung für Kindergarten Helmlingen
Platz für viele Spielgeräte

Rheinau-Helmlingen (st).. Auf dem Spielplatz des städtischen Kindergartens in Helmlingen wurde von einer Fachfirma ein neues Gartenhäuschen aufgestellt. Dieses dient der Unterbringung der Spielgeräte. Zuvor hat der städtische Bauhof ein in die Jahre gekommenes Gerätehaus entfernt. Platz für viele Spielgeräte Die Kinder und das Kindergartenteam freuen sich sehr über das neue Gartenhaus, welches sehr geräumig ist und vielen Spielgeräten Platz bietet. „Durch die gute Zusammenarbeit mit dem...

  • Rheinau
  • 27.01.21
Lokales
Bürgermeister Michael Welsche (links) informierte sich bei Andreas Fien vom Bauamt und Kindergartenleiterin Tanja Berger über den Stand der Bauarbeiten

Bauliche Maßnahmen für 22 Plätze
Zusätzliche Kindergarten-Gruppe in Linx

Rheinau-Linx (st). Die Bauarbeiten zur Erweiterung des städtischen Kindergartens Linx sind in vollem Gange. Im Bestandsgebäude werden im Untergeschoss Räumlichkeiten zur Unterbringung einer weiteren Gruppe mit 22 Plätzen für eine weitere altersgemischte Gruppe im Alter von zwei bis sechs Jahren mit Halbtagesbetreuung und verlängerten Öffnungszeiten ausgebaut. Im Untergeschoss wurden für die Erweiterung die Innenwände herausgenommen, so dass ein Gruppenraum mit einer Nutzfläche von rund 61...

  • Rheinau
  • 11.12.20
Lokales
Mit Akustik-Elementen wird die Raumakustik im städtischen Kindergarten in Linx verbessert

Schallausbreitung im Kindergarten
Elemente verbessern Raumakustik

Rheinau-Linx (st). In den Herbstferien des städtischen Kindergartens Linx montieren Handwerker Akustik-Elemente an die Decken. Die Akustik-Elemente helfen, die Schallausbreitung einzudämmen und den Geräuschpegel zu reduzieren. Sie nehmen die Schallwellen innerhalb der Räumlichkeiten auf, wodurch der Nachhall verringert wird und somit eine angenehme Atmosphäre und ein besseres Raumklima entsteht. Sie lassen sich zudem aufgrund ihrer Leichtigkeit flexibel positionieren und sind deshalb für eine...

  • Rheinau
  • 26.10.20
Lokales
Neue Zaun am Spielplatz des Kindergartens in Helmlingen

Arbeiten erledigt
Zaun am Kindergartenspielplatz

Rheinau-Helmlingen (st). Am Spielplatz des städtischen Kindergartens Helmlingen wurde im Eingangsbereich der alte Zaun entfernt. Eine Fachfirma installierte dann Stabgitterzaunelemente, die auch bereits im hinteren Bereich des Spielplatzes angebracht sind. Während der Pfingstferien wurden zudem im Kindergartengebäude im oberen Stockwerk die Fugen des Parketts erneuert sowie die Holztreppe neu versiegelt.

  • Rheinau
  • 24.06.20
Lokales
In Rheinaus Kindergärten haben Kinder fleißig laternen für die Umzüge gebastelt.

Nachwuchs aus Rheinauer Einrichtungen mit Laternen unterwegs
Nach dem Basteln freuen sich Kinder auf den Umzug

Rheinau (st). Wieder zum Martinstag veranstalten die Rheinauer Kindergärten ihre Laternenumzüge. Dabei finden alle Umzüge am Montag, 11. November statt. In Holzhausen beginnt der Umzug um 17.30 Uhr am Kindergarten. Ein gemeinsamer Abschluss findet im Kindergartenhof statt. Die Helmlinger Kindergartenkinder treffen sich mit den Grundschülern um 17.30 Uhr in der Kirche. Der Abschluss wird auf dem Schulhof sein. In Memprechtshofen treffen sich die Kinder auch um 17.30 Uhr. Vom Kindergarten führt...

  • Rheinau
  • 05.11.19
Lokales
Die Planwagenfahrt mit Ortsvorsteherin Anette Sänger kam bei den künftigen Schulanfängern gut an.

Abschied vom Kindergarten
Künftige Schulanfänger auf großer Traktorfahrt

Rheinau-Linx (st). Für die 15 Schulanfänger aus dem städtischen Kindergarten Linx war der große Moment gekommen: Die Kindergartenübernachtung stand an. Nach erfolgreicher Schultütenübergabe und einem leckeren italienischen Abendessen ging es mit einer Planwagenfahrt weiter. Ortsvorsteherin Anette Sänger rollte hierfür mit Traktor samt Planwagen am Kindergarten vor. Sie fuhr die Kinder samt Erzieherinnen und Praktikantinnen auf den Spielplatz nach Wagshurst.Dort konnten die Kinder nach...

  • Rheinau
  • 28.08.19
Lokales
Bürgermeister Michael Welsche (v. l.), Bauamtsleiter Roland Mündel, Andreas Fien vom städtischen Bauamt, Kindergartenleiterin Sandra Hoferer-Keller und Hauptamtsleiter Thomas Bantel bei der Besichtigung des neuen Modulgebäudes beim Kindergarten in der Schwimmbadstraße in Freistett

Kinderbetreuung
Platz für weitere Betreuungsgruppe im Kindergarten in Freistett

Rheinau (st). Beim Anmeldetag für das neue Kindergartenjahr 2018/2019 hatte sich gezeigt, dass rund zwanzig Betreuungsplätze fehlen. Der Gemeinderat hat im Rahmen der kommunalen Bedarfsplanung in der Folge entschieden, Platz für eine weitere Betreuungsgruppe zu schaffen. Am Standort des städtischen Kindergartens in der Schwimmbadstraße, an dem ausreichend Fläche für ein zusätzliches Gebäude und für den Außenbereich zur Verfügung steht, wurde dies nun mit einem Modulgebäude in Holzbauweise...

  • Rheinau
  • 12.06.19
Lokales
Schulanfänger des städtischen Kindergartens Helmlingen besuchten das Rheinauer Rathaus: Bürgermeister Michael Welsche (rechts), Jule, Ben, Yannick und Erzieherin Jana Bordießer (links) Samira und Kindergartenleiter Christian Rastatter (oben)

Projekt "Wer bestimmt was?"
Schulanfänger zu Besuch im Rathaus

Rheinau (st). Die Schulanfänger Ben, Samira, Yannick und Jule des städtischen Kindergartens Helmlingen besuchten mit Erzieherin Jana Bordießer und dem Kindergartenleiter Christian Rastatter Bürgermeister Michael Welsche im Rathaus. Anlass des Besuchs ist das Projekt „Wer bestimmt was?“, das die Kinder seit Dezember beschäftigt. Es geht in vielfältiger Form um Bestimmer in allen Lebensbereichen“, so der Kindergartenleiter. Der Begriff „Bestimmer“ ist kindgerecht gewählt und hierdurch für die...

  • Rheinau
  • 23.05.19
Lokales
Der Besuch bei der Feuerwehrabteilung Holzhausen machte viel Spaß: Kinder (von links nach rechts) Michael Rode, Mia Weger, Amelie-Sofie Bär, Thananya Bohnert und Tim Wiese mit Erzieherin Annabelle Grigoleit.

"Wasser marsch" auf dem Spielplatz
Schulanfänger aus Holzhausen besuchten die Rheinauer Feuerwehr

Rheinau-Holzhausen (st). Die Schulanfänger des städtischen Kindergartens Holzhausen machten einen Besuch bei der Freiwillige Feuerwehr Rheinau, Abteilung Holzhausen. Mit kindgerechten Erklärungen bekamen die Kinder einen interessanten Einblick in das Tätigkeitsfeld eines Feuerwehrmanns und erfuhren viel über die benötigen Arbeitsutensilien. Nach einer aufregenden Fahrt im Feuerwehrauto zum Spielplatz hieß es dort: „Wasser marsch!“  Alle Kinder der Einrichtung mit ihren Erzieherinnen wurden mit...

  • Rheinau
  • 27.07.17
Lokales
Den Abschluss des Waldprojektes bildete der Besuch der Revierleiterin Gabriele Schappacher-Peter (links)

Besuch der Rheinauer Revierleiterin zum Abschluss
Waldprojekt im städtischen Kindergarten

Rheinau (st). Im Oktober vergangenen Jahres begann das „Projekt Wald“ des städtischen Kindergartens in der Bahnhofstraße in Freistett. Im Wald wurden Tipis gebaut, auf Baumstämmen balanciert und Tierspuren entdeckt. Die Kinder fanden Spechtlöcher, sahen Rehe und sehr viele kleine Krabbeltiere. Den Abschluss des Waldprojekes bildete nun der Besuch von Revierleiterin Gabriele Schappacher-Peter. Sie brachte präparierte Tiere mit. Das Wildschwein, der Marder, das Eichhörnchen und der Fuchs wurden...

  • Rheinau
  • 21.06.17
Lokales
Die Auftaktveranstaltung zur Erarbeitung der Rahmenkonzeption der städtischen Kindergärten fand im Bürgersaal des Rheinauer Rathauses statt.

Stadt Rheinau entwickelt eine Rahmenkonzeption
Die Qualität der Kindergärten steigern

Rheinau (st). Zur Erarbeitung einer Rahmenkonzeption für alle städtischen Kindergärten hat der Gemeinderat der Stadt Rheinau Haushaltsmittel zur Verfügung gestellt. Mit dieser Konzeption soll die Qualität der Tageseinrichtungen weiter gesteigert, grundsätzliche Strukturen gefestigt und eine noch bessere Transparenz geschaffen werden. In diesen Tagen fand die Auftaktveranstaltung im Bürgersaal des Rheinauer Rathauses statt. Anwesend waren neben den Erziehern der städtischen Kindergärten, die...

  • Rheinau
  • 17.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.