Lahr

Beiträge zum Thema Lahr

Lokales
Naturerlebnis im Sulzbachtal auf dem Wasserpfad
2 Bilder

Ferien-Insider-Tipps
Lieblingsplätze direkt vor unseren Haustüren

Lahr/Kehl (gr) Zugegeben: Verreisen und die Welt entdecken, das ist spannend, lehrreich und macht Laune. Aber es gibt auch ein paar gute Gründe, ab und zu mal den Urlaub zu Hause zu verbringen. Etwa weil wir uns, glaubt man Wissenschaftlern, daheim deutlich besser erholen – weil man keine stressige Anreise hat und spontan etwas unternehmen kann. Zum Beispiel in aller Ruhe die eigene Stadt und nähere Umgebung erkunden. Die besten Tipps bekommt man in der Touristik-Info – und von...

  • Kehl
  • 20.08.19
  • 506× gelesen
ExtraAnzeige
Maier + Kaufmann in Kehl
5 Bilder

Maier + Kaufmann in Kehl
Baustoffhandel für berufliche und private Bauherren

Kehl. Der Maier + Kaufmann Baustoffhandel in Kehl ist der Baustoffprofi in Kehl rund um das Bauen und Modernisieren für private und gewerbliche Kunden. Auf dem rund 5.000 Quadratmeter großen Gelände mit einer etwa 2.000 Quadratmeter großen Lagerhalle findet der Kunde alles, was er zum Bauen, Modernisieren oder Renovieren benötigen wird. Zusätzlich bietet der Baustoffprofi alles für den Holzbau und Gartenbaumaterialien an. Das zusätzliche Warensortiment in der firmeneigenen Ausstellung in...

  • Kehl
  • 06.08.19
  • 72× gelesen
Lokales
Eine Aktion, Geld für das Gemeinwohl zu erhalten: In Willstätt wird bei vielen Gelegenheiten der Stifterhonig angeboten.

Wirken der gesellschaftlichen Organisation
Bürgerstiftungen fördern das Gemeinwohl

Ortenau (mn/als). (als). Engagieren, mitmachen, Bleibendes schaffen – dafür stehen Bürgerstiftungen. Inzwischen sind in vielen Städten und Gemeinden der Ortenau diese fürs Allgemeinwohl tätigen Institutionen etabliert. Rheinau: "Menschen stärken Menschen"Der Vorsitzende der Bürgerstiftung Rheinau ist Siegfried Koch aus Holzhausen. Gründungsstifter sind Rheinauer Privatpersonen sowie Institutionen und Firmen. Das Motto der Bürgerstiftung ist: „Menschen stärken Menschen – voneinander –...

  • Kehl
  • 18.06.19
  • 66× gelesen
Marktplatz
Der neue und damit vierte Standort von Maier + Kaufmann im Ortenaukreis ist in Kehl.

Montag, 15. April, in der Eugen-Ensslin-Straße
Maier + Kaufmann eröffnet Baustoffmarkt in Kehl

Kehl (st). Am Montag, 15. April, eröffnete Maier + Kaufmann in Kehl in der Eugen-Ensslin-Straße 6 den vierten Standort im Ortenaukreis. Der Baustoffhandel bietet auf einem rund 5.000 Quadratmeter großen Gelände mit einer etwa 2.000 Quadratmeter großen Lagerhalle Bauunternehmern, Handwerkern und Privatkunden die klassischen Baustoffsortimente für Bau- und Modernisierungsmaßnahmen. Im Verkaufsgebäude mit integriertem Baufachmarkt wird ein ausgewähltes Profi-Sortiment an Bauchemie,...

  • Kehl
  • 13.04.19
  • 189× gelesen
Lokales
Dem Nachwuchs bei den Jugendfeuerwehren wird bei Übungen die technische Ausstattung näher gebracht.

Die Angebote der Jugendfeuerwehren
Rote Autos ziehen Nachwuchs magisch an

Ortenau (ds/rek). Dass die Feuerwehr kommt, wenn es brennt, ist für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit. Sie vergessen dabei gerne, dass viele Feuerwehrleute Ehrenamtlich sind. Mittlerweile sind Nachwuchssorgen auch hier angekommen. Deshalb wird engagiert um die Jugend geworben. "Die Jugendlichen sind von klein auf fasziniert von den roten Autos. Daher ist es schwer, nicht Feuerwehrmann oder- frau werden zu wollen", kennen die Verantwortlichen der Kehler Jugendfeuerwehr den...

  • Kehl
  • 23.01.19
  • 25× gelesen
Lokales
Das Ehepaar genießt das Wintercamping.

Gäste auf Ortenauer Campingplätzen
Wintercamping im Trend

Ortenau (mam). Wer hätte noch vor wenigen Jahrzehnten gedacht, dass sich leidenschaftliche Camper mit Zelten und zunehmend Wohnmobilen nicht nur in dem Sommerferien in Urlaubsregionen begeben, um dort Strandbaden, Sonnenwärme und ungezählte Tourismus-Freizeitangebote zu genießen? Ein neuer Trend scheint sich immer mehr zu entwickeln: Wintercamping! Wir haben uns in der Ortenau entsprechend umgesehen. Etwa in Kehl mit attraktiver elsässisch-französischer Grenzlage. Dort hat zwar der...

  • Kehl
  • 23.01.19
  • 54× gelesen
Lokales
Zum Rendezvous treffen sich ab dem 9. Dezember am Rathausplatz in Kehl die Busse und Tram zum bequemen Umsteigen.

Mit dem Fahrplanwechsel führen Kehl und Ettenheim neues Stadtbus-System ein
Städtische Busverbindungen werden weiter ausgebaut

Ortenau (rek). Am zweiten Sonntag im Dezember ist klassischer Fahrplanwechsel im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Dieses Datum nutzen etwa Kehl und Ettenheim für die Einführung eines Stadtbus-Systems. Was sind deren Ziele und wie sieht es in Lahr aus? 20 neue Haltestellen, davon sieben in der Kehler Kernstadt, eine höhere Taktzahl, fünf neue Buslinien sowie zusätzliche Fahrten an allen Wochentagen: Andreas Müller, bei der Stadt für den ÖPNV zuständig, informiert in diesen Tagen im...

  • Kehl
  • 27.11.18
  • 74× gelesen
Lokales
2.500 innnenstadtnahe Parkplätze gibt es in Kehl, die trotz Trambaustelle nutzbar sind.
2 Bilder

Parksituation in Lahr und Kehl
Genügend Stellplätze selbst bei großen Veranstaltungen

Kehl/Lahr (gro). Zwei große Kreisstädte verbindet 2018 eines: Sie haben die wohl größten Baustellen in der Ortenau. In Lahr beginnt im April die Landesgartenschau. In Kehl wird die Tramlinie D, die seit April 2017 die elsässische Metropole Straßburg mit der Stadt am Rhein verbindet, bis zum Rathaus verlängert. Die 1,1 Kilometer lange Strecke wird in nur 16 Monaten hergestellt. Deshalb wird zeitgleich an drei neuralgischen Punkten in der Stadt gearbeitet: in der Großherzog-Friedrich-Straße,...

  • Kehl
  • 09.01.18
  • 735× gelesen
Lokales
Bei der letzten Stolpersteine-Aktion in Kehl reichten Angehörige der Opfer dem Künstler Gunter Demnig die Steine an.

Stolpersteine in Kehl und Lahr
Wie Städte die Erinnerungskultur pflegen

Kehl/Lahr (ds/gro). So mancher läuft achtlos über sie hinweg, andere bleiben bewusst stehen und lesen die Namen, die auf den mit Messingtafeln versehenen Pflastersteinen stehen. 59 Stolpersteine wurden bislang in Lahr verlegt, bereits 63 sind es in Kehl. In beiden Städten kam die Initiative, das Projekt des Künstlers Gunter Demnig zu unterstützen, aus der Bürgerschaft. 2003 regte Gardy Ruder in Lahr das Verlegen der Steine gegen das Vergessen an. Schon 2004 wurde die erste Gruppe in der Stadt...

  • Kehl
  • 24.10.17
  • 95× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.