Lese-Lenz

Beiträge zum Thema Lese-Lenz

Freizeit & Genuss
Michael Stavarič
6 Bilder

"Lese-Lenz-Preis der Thumm-Stiftung"
Michael Stavarič ausgezeichnet

Hausach (ag). Normalerweise wird der "Lese-Lenz-Preis der Thumm-Stiftung für Junge Literatur" in der vollbesetzten Hausacher Stadthalle übergeben. Doch was ist in Zeiten von Corona schon normal? Kurator José F. A. Oliver und die stellvertretende Kuratorin Ulrike Wörner dürfen darauf stolz sein, dass sie unter schwierigen Rahmenbedingungen überhaupt den 23. Hausacher Lese-Lenz auf die Beine stellen konnten. So musste der Kreis bei der diesjährigen Preisverleihung an Michael Stavarič im schönen...

  • Hausach
  • 13.08.20
Lokales
Anja Tuckermann
4 Bilder

Drei Stipendien und Poetik-Dozentur vergeben
Hausacher Stadtschreiber diesen Jahres bekanntgegeben

Hausach (sch). Die neuen Hausacher Stadtschreiber wurden bekanntgegeben. Die Gewinner erhalten je ein Arbeits- und Aufenthaltsstipendium im Molerhiisle. In der Sparte Prosa/Lyrik wurde das Stipendium an Martin Piekar verliehen, der im Sommer nach Hausach kommt. Das Amanda-Neumayer-Stipendium erhält Tobias Steinfeld. Er zieht im Oktober ins Molerhiisle. Das Gisela-Scherer-Stipendium wurde an Marius Hulpe vergeben. Er ist im Frühjahr vor Ort. Anja Tuckermann, der letzjährigen Lese-Lenz...

  • Hausach
  • 29.06.20
Panorama
Lese-Lenz-Initiator José F. A. Oliver

Interview mit José F. A. Oliver
Lese-Lenz 2.0 startet am 3. Juli

Hausach. Das ist eine wirklich gute Nachricht: Der Lese-Lenz 2.0 findet dieses Jahr vom 3. Juli bis zum 31. Dezember statt. Initiator José F. Oliver erklärt im Interview mit Anne-Marie Glaser, was dieses Jahr anders ist. Warum gibt es den neuen Namen Lese-Lenz 2.0? Das Programm für den diesjährigen Lese-Lenz war Ende Februar schon entworfen und mit vielen Autoren abgesprochen. Auch die Anträge auf Förderungen waren gestellt und die Detailarbeit hatte begonnen. Dann kam Corona. Warum...

  • Hausach
  • 19.06.20
Panorama
Die Hausacher Fasent genoss Stadtschreiberin Petra Piuk.

Stadtschreiberin Petra Piuk
Sie wäre gerne weiter in Hausach geblieben

Hausach/Graz (cao). Eigentlich hätte Petra Piuk bis Mitte Mai im Molerhiisle in Hausach gewohnt. Die Gisela-Scherer-Stipendiatin musste aber schweren Herzens schon früher wieder zurück nach Österreich. "Dass ich so plötzlich abreisen musste, tut mir sehr leid. Die Tage vor der Entscheidung haben immer wieder Freunde angerufen, gefragt, was ich machen würde, bleiben oder nach Österreich zurückkommen", sagt Petra Piuk. Für sie war eigentlich klar, dass sie in der kleinen Stadtschreiberwohnung in...

  • Hausach
  • 03.04.20
Lokales
Stadtschreiber Mikael Vogel fühlt sich in Hausach sehr wohl.

Stadtschreiber in Hausach
Mikael Vogel hat es die Tierwelt angetan

Hausach (cao). Seit Anfang Juli wohnt Mikael Vogel in Hausach, drei Monate lang als Stadtschreiber im Molerhiisle. "Der Garten ist herrlich, das Häuschen auch", versichert der Wahl-Berliner. Überhaupt gerät Mikael Vogel ins Schwärmen, wenn er von Hausach spricht. Gastfreundschaft in Hausach Im vergangenen Jahr war er als Gast beim Hausacher Lese-Lenz und fand es schon da "traumhaft". "Es ist so schön mit seinen Höhen drumherum", sagt der 44-Jährige. Der Lese-Lenz, "der von den Leuten hier...

  • Hausach
  • 20.08.19
Panorama
Anja Tuckermann

„Lese-Lenz-Preis für Junge Literatur“
Anja Tuckermann ausgezeichnet

Hausach (st). Bereits zum dritten Mal vergibt die Thumm-Stiftung in Kooperation mit dem Hausacher Lese-Lenz und der Stadt Hausach den „Lese-Lenz-Preis für Junge Literatur“. Die Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert und wird für ein Gesamtwerk vergeben, das sich an ein junges Lesepublikum richtet oder Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen literarischen Ort geschaffen hat. Die diesjährige Preisträgerin heißt Anja Tuckermann. Begründung der Jury"Der jüngeren Leserschaft bringt sie...

  • Hausach
  • 11.06.19
Lokales
Arne Rautenberg

„LeseLenz-Preis für Junge Literatur“ geht an Arne Rautenberg
Preisverleihung findet zur Eröffnung des Literaturfestivals am 29. Juni statt

Hausach (st). Bereits zum zweiten Mal vergibt die Thumm-Stiftung in Kooperation mit dem "Hausacher LeseLenz" und der Stadt Hausach den „LeseLenz-Preis für Junge Literatur“. Die Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert und wird für ein Gesamtwerk vergeben, das sich an ein junges Lesepublikum richtet, oder Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen literarischen Ort geschaffen hat. Der diesjährige Preisträger heißt Arne Rautenberg.   „Wer das heutige Kindergedicht aufsuchen will, der lese...

  • Hausach
  • 25.05.18
Lokales
Kurator José F. A. Oliver ist begeistert vom Wortwerk.

Schreibwerkstätten beim Hausacher Lese-Lenz
Kurator José F. A. Oliver präsentiert "Wortwerk" 2016

Hausach (cao). Als in der Aula der Graf-Heinrich-Gemeinschaftsschule am Montag einige Werkstattteilnehmer ihre Texte aus dem neunten "Wortwerk" vorlasen, wurde erneut gezeigt, wie bedeutend der Hausacher Lese-Lenz ist und Worte auch aus jungen Gedanken bewegen können. Die angebotenen Schreibwerkstätten für Kinder und Schüler, vom Kindergarten bis hin in die Oberstufe, sind längst ein wichtiger Bestandteil des Hausacher Literaturfestivals. Sie bieten vielfältige Abwechslung und ermöglichen das...

  • Hausach
  • 04.07.17
Lokales

Im Gespräch mit José F. A. Oliver
Lese-Lenz ist jünger und internationaler geworden

Der Lese-Lenz in Hausach ist eine feste Institution im Veranstaltungskalender der Ortenau und findet Beachtung auch weit über die Kreisgrenzen hinaus. Dieses Jahr feiert das Literaturfestival einen runden Geburtstag. Es findet bereits zum 20. Mal statt. Initiator José F. A. Oliver verrät im Interview mit Anne-Marie Glaser, welche Neuerungen und Besonderheiten es gibt und auf was sich die Besucher in der Zeit vom 2. bis 14. Juli besonders freuen dürfen. Das ausführliche Programm finden...

  • Hausach
  • 13.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.