LKW

Beiträge zum Thema LKW

Lokales
Klaus Schilling, Kraftfahrer ausnahmsweise auf dem Rad, und Raphael Lehmann bei der Vorstellung der neuen Sicherheitssysteme in den Fahrzeugen der TBO

Schluss für den toten Winkel
TBO investieren in mehr Sicherheit

Offenburg (gro). Wenn ein LKW abbiegt oder rangiert, dann sieht der Fahrer nicht alles, was vor, neben oder hinter ihm passiert. Dieser tote Winkel kann für andere Verkehrsteilnehmer verheerende Folgen haben. Damit schwere Unfälle in Zukunft vermieden werden können, erproben die Technischen Betriebe Offenburg (TBO) derzeit drei verschiedene Abbiegessysteme in den von ihnen genutzten Lastwagen. "Wir wurden 2018 für die Aktion Abbiegesicherheit ausgezeichnet", berichtet Raphael Lehmann,...

  • Offenburg
  • 17.09.19
  • 201× gelesen
Polizei
Nachdem seine Ladung sich selbstständig gemacht hatte, musste ein LKW auf der Freiburger Straße in Offenburg halten.

Stau auf der Freiburger Straße
LKW-Ladung verrutscht

Offenburg (st/gro). Viel Geduld brauchten die Verkehrsteilnehmer am Freitagnachmittag, 23. August, in Offenburg. Gegen 15 Uhr machte sich bei einem 40-Tonner die Ladung selbstständig, als er gerade auf der Freiburger Straße nach Norden fuhr. Der Fahrer hielt an der Ampelanlage an, so dass sich hinzugerufene Wehrleute aus Offenburg um die Sicherung der tonnenschweren Papierrolle kümmern konnten. So stützte zunächst einmal ein Abschleppwagen von außen die verschobene Ladung, damit sie nicht von...

  • Offenburg
  • 23.08.19
  • 650× gelesen
Polizei

Unfall auf B3
Drei Verletzte und 39.000 Euro Sachschaden

Offenburg. Bei einem Verkehrsunfall auf der B3 wurden am Dienstagmittag drei Personen leicht Verletzt. Der Lenker eines Lastwagens war gegen 11.45 Uhr auf der B3 in Richtung Offenburg unterwegs, als er kurz vor der Abzweigung nach Uffhofen aus Unachtsamkeit auf einen verkehrsbedingt wartenden Hyundai auffuhr. Dieser wurde auf einen davorstehenden Ford aufgeschoben. Dem hinter dem Lastwagen fahrenden Lenker eines Skoda gelang es nicht mehr zu bremsen, sodass dieser auffuhr. Während zwei...

  • Offenburg
  • 10.07.19
  • 85× gelesen
Polizei

LKW fährt auf Porsche auf
Tödlicher Unfall

Offenburg (st). In der Nacht auf Samstag kam es kurz nach 2 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der A5 in Fahrtrichtung Süden, kurz vor der Anschlussstelle Offenburg. Ein LKW mit Anhänger fuhr auf einen Porsche auf. Der 62-jährige Fahrer erlitt bei dem Aufprall tödliche Verletzungen. Der LKW-Fahrer kam mit einem Schock davon. Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Schaden wird mit 100.000 Euro eingeschätzt.

  • Offenburg
  • 18.05.19
  • 967× gelesen
Polizei

Update: Radfahrer stirbt bei Unfall
13-Jähriger ohne Licht unterwegs

Offenburg. Im Zusammenhang mit dem tödlichen Unfall am vergangenen Freitag, 25. Januar, hat am Montag in der Rechtsmedizin Freiburg die Obduktion des 13-jährigen Schülers stattgefunden. Die Obduktion bestätigte, dass der Junge an den Folgen des Unfalls verstorben ist. Die Feststellungen des Gutachters haben bislang ergeben, dass die Lichteinrichtung am Fahrrad des 13-Jährigen nicht funktionstüchtig war. Derzeit werden unter anderem noch Berechnungen durchgeführt, ob und inwieweit sich das...

  • Offenburg
  • 28.01.19
  • 1.251× gelesen
Polizei
Erst nach einigen Metern bemerkte der Fahrer des Sattelzuges, dass ein Fahrrad unter der Zugmaschine eingeklemmt war.

Update: Radfahrer stirbt bei Unfall
Verhängnisvolles Aufeinandertreffen

Offenburg. Nach ersten Erkenntnissen war der junge Radfahrer am Freitagmorgen, 25. Januar, bei einem Unfall ums Leben kam, auf dem Weg zur Schule. Er befuhr den Radweg entlang der Otto-Hahn-Straße in entgegengesetzter Richtung. Zur gleichen Zeit bog der Lastwagen einer Lieferfirma von einem Firmengelände über den querenden Radweg nach rechts in die Otto-Hahn-Straße ein. Die bisherigen Unfallermittlungen der Polizei ergaben, dass es in diesem Bereich zu dem Zusammenstoß kam und der Fahrer...

  • Offenburg
  • 25.01.19
  • 4.423× gelesen
Polizei
Die Otto-Hahn-Straße in Offenburg wurde nach dem Unfall gesperrt.
2 Bilder

Radfahrer stirbt bei Unfall
Zusammenstoß mit LKW

Offenburg. In der Otto-Hahn-Straße in Offenburg unweit der Engler Straße kam es am Freitagmorgen, 25. Januar, gegen 7.30 Uhr zu einem tragischen Verkehrsunfall. Bei dem Zusammenstoß kollidierte ein Fahrradfahrer mit einem von der Otto-Hahn-Straße in Richtung Engler Straße fahrenden 40-Tonner. Der Fahrradfahrer konnte nur noch tot geborgen werden. Wie es zu dem Unfall kam, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Der Bereich um den Unfallort ist derzeit komplett gesperrt.

  • Offenburg
  • 25.01.19
  • 3.328× gelesen
Polizei

Unfall auf L98
Schwerverletzter nach Überholvorgang

Offenburg/Kehl. Am Donnerstag gegen 19.20 Uhr befuhr ein 51-jähriger Mann mit seinem Peugeot die L98 von Offenburg kommend in Fahrtrichtung Frankreich. Zwischen den Ortschaften Hohnhurst und Kittersburg versuchte er einen vorausfahrenden LKW zu überholen und streifte dabei einen entgegenkommenden BMW. Durch den Streifvorgang wurde der Peugeot wiederum nach rechts in Richtung des zum Teil überholten LKW abgewiesen und streifte auch diesen. Durch die Kollisionen wurden der Fahrer des Peugeot...

  • Offenburg
  • 04.01.19
  • 373× gelesen
Polizei

Tödlicher Verkehrsunfall
Radfahrer von LKW erfasst

Offenburg. Ein Verkehrsunfall an der Kreuzung Grabenallee/Zähringerstraße forderte am Montag ein Todesopfer. Ein Lastwagen befuhr gegen 13.40 Uhr die Grabenallee in Richtung Moltkestraße. An der Einmündung zur Zähringerstraße fuhr der LKW bei für ihn "Grün" zeigender Ampelschaltung in den Kreuzungsbereich ein und bog nach rechts ab. Hierbei erfasste er einen 33-jährigen Radfahrer, der auf dem parallel verlaufenden Radweg in gleicher Richtung unterwegs war. Der Mann verstarb an der...

  • Offenburg
  • 12.11.18
  • 1.211× gelesen
  •  1
Polizei

Dach abgerissen
LKW bleibt in Unterführung hängen

Offenburg. Der Fahrer eines Klein-LKW fuhr am Samstagabend gegen 17.30 Uhr vom Pappelweg in Richtung Amselweg und übersah das Verkehrszeichen auf dem eine Höhenbeschränkung von 2,4 Meter für die Unterführung unter der Rheintalbahn angegeben war. Der Versuch, mit dem 2,95 Meter hohen Fahrzeug diese Passage zu unterfahren misslang. Durch den abrupten Stopp wurden Teile des Dachaufbaus abgerissen. Der 29-jährige Beifahrer, der vermutlich keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte, schleuderte mit...

  • Offenburg
  • 30.07.18
  • 507× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.