Maskenverweigerer

Beiträge zum Thema Maskenverweigerer

Polizei

Ohne Mund-Nasen-Schutz im Bahnhof unterwegs
Polizeibeamte beleidigt

Offenburg (st). Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei am Mittwochabend, 28. April, im Bahnhof Offenburg einen 37-jährigen irakischen Staatsangehörigen ohne Mund-Nasen-Schutz angetroffen. Als die Streife ihn auf sein Fehlverhalten angesprochen habe, habe der Mann aggressiv reagiert und  die eingesetzten Beamten beleidigt. Seine Personalien seien festgestellt und zur Einleitung eines Bußgeldverfahrens an das...

  • Offenburg
  • 29.04.21
Polizei

Maskenverweigerer beleidigt Zugbegleiter
Endstation in Offenburg

Offenburg (st). Am Mittwochabend, 17. März, kam es in einem ICE zwischen Freiburg und Offenburg zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 24-Jährigen und einem Zugbegleiter. Der 24-Jährige wurde im ICE durch den Zugbegleiter angetroffen und auf seinen fehlenden Mund-Nasen-Schutz angesprochen. Der Mann verhielt sich gegenüber dem Zugbegleiter sofort aggressiv und beleidigte diesen, daraufhin wurde er von der Weiterfahrt ausgeschlossen. Der Zugbegleiter verständigte die Bundespolizei,...

  • Offenburg
  • 18.03.21
Polizei

Maskenverweigerer wird aggressiv
Verbale Angriffe auf Zugbegleiter

Offenburg (st). Weil er am Freitagabend ohne einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, in einem Regionalzug nach Offenburg fuhr, reagierte der 51-Jährige gegenüber einem Bahn-Mitarbeiter aggressiv und beleidigend. Die verständigte Bundespolizisten nahmen den Mann im Bahnhof Offenburg in Empfang. Auch gegenüber den Beamten verhielt er sich unkooperativ, verbunden mit lautstarken Äußerungen über Sinn und Zweck der Corona-Maßnahmen. Den deutschen Staatsangehörigen erwartet eine Anzeige wegen Beleidigung....

  • Offenburg
  • 20.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.