Bahnhof

Beiträge zum Thema Bahnhof

Lokales
Einweihung der neuen Radabstellanlage in der Rammersweierstraße in Offenburg: Sebastian Hildbrand, Geschäftsführer Kienzler Stadtmobiliar (v. l.), Thilo Becker, Fachbereichsleiter Tiefbau und Verkehr Offenburg, Fabian Feigenbaum, Verkehrsplanung Stadt Offenburg, Reno Beathalter, Geschäftsbereichsleiter Liegenschaften, Technische Betriebe Offenburg, Mathias Klausmann, Vertriebsleiter Kienzler Stadtmobiliar und Manfred Eckstein, DB Station & Service.
3 Bilder

Fahrradabstellanlage am Bahnhof
82 Velos können sicher verwahrt werden

Offenburg (gro). Auf der Ostseite des Offenburger Bahnhofs gibt es neue Möglichkeit, sein Fahrrad sicher und teilweise geschützt abzustellen. Am Montagmittag, 3. Mai, wurde die neue Anlage an der Rammersweierstraße, gegenüber des Radhauses, eröffnet. 82 Fahrräder können künftig dort entweder an einem der 35 Fahrradbügel oder in einer der zwölf Fahrradboxen abgestellt werden.  Das Boxensystem ist voll automatisch, zweistöckig und bietet neben Schutz vor Regen oder Vandalismus auch die...

  • Offenburg
  • 03.05.21
Lokales
An sieben Stationen können sich Interessierte über die Vorgaben für das Sanierungsgebiet Bahnhof informieren. Leon Feuerlein (v. l.), Marco Pastorini, Silke Moschitz, Gianna Braun und Oliver Martini auf dem Rundgang
4 Bilder

Entwicklung des Bahnhofsquartiers
Der Prozess hat begonnen

Offenburg (gro). Das Bahnhofsquartier in Offenburg soll sein Gesicht verändern: Die Verkehrsströme und -achsen sollen neu geordnet, die Aufenthaltsqualität gerade auch vor dem Bahnhofsgebäude verbessert und der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) erweitert werden. "Wir planen einen interdisziplinären Wettbewerb", so Bürgermeister Oliver Martini bei einem Rundgang durch das Gebiet, der sowohl verkehrliche als auch städtebauliche Fragen beantworten soll. Seit dem 12. April können die Bürger unter...

  • Offenburg
  • 20.04.21
Polizei

An Fahrrädern zu schaffen gemacht
Zeuge beobachtet 28-Jährigen

Offenburg (st). Im Verlauf des Mittwochs, 14. April, beobachtete nach Polizeiangaben ein aufmerksamer Zeuge, wie ein Mann sich an mehreren verschlossenen Fahrrädern in der Hauptstraße an einem Fahrradabstellplatz am Bahnhof zu schaffen gemacht haben soll. Nachdem Kräfte der Bundespolizei auf ihn zugingen, flüchtete er zu Fuß. In der Rheinstraße Ecke Okenstraße konnte der 28-Jährige von einer Polizeistreife angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Nach ersten Ermittlungen ergaben sich...

  • Offenburg
  • 15.04.21
Lokales
Das Parkleitsystem für Offenburg wurde überarbeitet.

Parkplatzsuche leicht gemacht
Offenburger Leitsystem neu überarbeitet

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg hat gemeinsam mit den Technischen Betrieben Offenburg das bestehende Parkleitsystem konzeptionell überarbeitet und ausgebaut. Es ist nun noch nutzerfreundlicher als zuvor. Um von Anfang an einen besseren Überblick zu gewährleisten, wurde das Stadtgebiet in mehrere Zielgebiete unterteilt. In Offenburg wurden drei innerstädtische Zielgebiete sowie ein Zielgebiet „Bahnhof“ eingerichtet: City-Ost: Parkhaus Karstadt, Parkgarage Rée CarréCity-Süd: Tiefgarage...

  • Offenburg
  • 13.04.21
Lokales
Beim Sanierungsgebiet Bahnhof/Schlachthof können Bürger ab April Zuschüsse für Projektideen beantragen.

Sanierungsgebiet Bahnhof/Schlachthof
Ideenwerkstatt für die Bürger

Offenburg (st). Beim Sanierungsgebiet Bahnhof-Schlachthof können Bürge, Bürgergruppen, Initiativen, Vereine und Institutionen ab April 2021 Mittel für gemeinnützige Projekte in Höhe von bis zu 5.000 Euro beantragen. Von Bienenhotel und Bachputzete, über Graffitiworkshop und Gärtnern, bis zu Tanzkurs und Turnangebot ist alles möglich. In der Ausschreibung heißt es: „Sie haben eine Projektidee und suchen noch Mitstreiter? Sie möchten mit sich mit Engagement und Tatendrang einbringen? Die...

  • Offenburg
  • 26.03.21
Polizei

32-Jähriger hat nichts dazugelernt
Im Bahnhof Polizisten beleidigt

Offenburg (st). Ein 32-Jähriger hielt sich am Montagmittag, 23. März, in der Bahnhofshalle in Offenburg auf, ohne den erforderlichen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Als er von einer Streife der Bundespolizei auf sein Fehlverhalten angesprochen wurde, reagierte er aggressiv und beleidigte die Beamten. Da er sich beharrlich geweigert habe einen Mund-Nasen-Schutz aufzuziehen und zudem seine Personalien nicht angeben wollte, sei er zur Dienststelle gebracht worden. Ihn erwarte nun eine Anzeige wegen...

  • Offenburg
  • 23.03.21
Polizei

Verbotene Gegenstände sichergestellt
Kontrollen im Grenzgebiet

Offenburg/Kehl/Neuried (st). Über das vergangene Wochenende, 21. und 22. März, konnten ihm Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzraum zu Frankreich mehrere verbotene Gegenstände durch die Beamten der Bundespolizei Offenburg festgestellt werden. Am Grenzübergang Neuried/Altenheim sei in der Jackentasche eines 23-jährigen deutschen Staatsangehörigen ein zugriffsbereites Einhandmesser aufgefunden worden. Ebenfalls ein Einhandmesser sei bei einem 28-jährigen deutschen...

  • Offenburg
  • 23.03.21
Lokales
In der Rammersweierstraße in Bahnhofsnähe entsteht eine neue Fahrradabstellanlage: Bürgermeister Oliver Martini (v. l.), Eva Kimmig und Fabian Feigenbaum an der Baustelle.

Brachfläche wird zur Abstellanlage
Mehr "Parkplätze" für Radfahrer

Offenburg (st). Der Radverkehr in Offenburg wächst – und somit der Bedarf an sicheren Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Gerade in der Oststadt im Bahnhofsgebiet wird deutlich, wie viele Pendler täglich diese Abstellmöglichkeiten in Anspruch nehmen. Daher wird in der Rammersweierstraße bis zur Eröffnung der Fahrradsaison eine weitere Abstellanlage errichtet. Die Stadt arbeitet kontinuierlich an neuen Konzepten, um benutzerfreundliche Parkmöglichkeiten für Radfahrer zu schaffen. In den...

  • Offenburg
  • 05.03.21
Polizei

Betrunken und bekifft unterwegs
Randalierer im Zug und am Bahnhof

Offenburg (st). Weil ein alkoholisierter 18-Jähriger am Dienstagabend, 2. März, in einem Regionalzug ohne Ticket unterwegs war und zudem keinerlei Ausweispapiere dabei hatte, verständigte der Zugbegleiter die Bundespolizei. Die Beamten nahmen den Mann bei der Ankunft im Bahnhof Offenburg in Empfang und er verhielt sich hierbei unkooperativ. Bei der Kontrolle sei neben Alkohol- auch starker Cannabisgeruch aufgefallen. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen seien bei dem Mann 25 Gramm Cannabis,...

  • Offenburg
  • 03.03.21
Polizei

Gleise sind kein Fotostudio
Bundespolizei warnt vor den Gefahren

Offenburg (st). Am Dienstagnachmittag, 2. März, hatten zwei 23-Jährige eine Wagenabstellgruppe im Bahnhof Offenburg als ihr ganz persönliches "Fotostudio" ausgesucht, teilt die Bundespolizei mit. Um dorthin zu gelangen, hätten sie unbefugt mehrere Gleise überquert. Als sie von einer Streife der Bundespolizei auf ihre Aktion angesprochen worden seien, hätten sie sich uneinsichtig gezeigt und verharmlosten die Gefahren. Beide erwarte nun Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen des unbefugten...

  • Offenburg
  • 03.03.21
Lokales
Am 8. März beginnt die Deutsche Bahn die Aufzüge zu den  Gleisanlagen auszutauschen.

Neue Aufzüge für Bahnhof Offenburg
Arbeiten starten am 8. März

Offenburg (st). Die Deutsche Bahn beginnt am 8. März 2021 mit dem Austausch der Aufzüge im Bahnhof Offenburg. Dafür investieren der Bund und die Deutsche Bahn rund 1,3 Millionen Euro. Zuerst wird der Aufzug am Bahnsteig Gleis 1/2 getauscht. Die Inbetriebnahme ist für Mitte Juli 2021 vorgesehen. In dieser Zeit steht der Aufzug leider nicht zur Verfügung. Anschließend erfolgt bis Ende des Jahres die Erneuerung der Aufzüge am Bahnsteig Gleis 3/4 und am Bahnsteig Gleis 5/6. Im Jahr 2022 werden dann...

  • Offenburg
  • 01.03.21
Polizei

Alkoholisierter 22-Jähriger verweigert Maske
Angriff mit Glasflasche

Offenburg (st). Weil ein 22-Jähriger am Samstagabend, 20. Februar, ohne Ticket in einem ICE unterwegs war und sich zudem beharrlich weigerte einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, verständigte der Zugbegleiter die Bundespolizei. Nach der Ankunft im Bahnhof Offenburg verhielt er sich auch gegenüber der Streife unkooperativ und ihm wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen ein Platzverweis erteilt, dem er zunächst nachkam. Zwei Stunden später kehrte er erneut zum Bahnhof zurück und versuchte,...

  • Offenburg
  • 22.02.21
Polizei

Graffiti im Bahnhof von Offenburg
Bundespolizei stellt mutmaßlichen Täter

Offenburg (st). Nachdem am Dienstagabend, 16. Februar, gegen 23 Uhr im Bahnhof Offenburg zwei Reisezugwagen der DB sowie Teile der Schallschutzwand auf einer Fläche von rund 30 Quadratmetern mit Graffiti besprüht wurden, hat eine Streife der Bundespolizei einen Tatverdächtigen festgestellt. Der 25-jährige deutsche Staatsangehörige sei nur kurze Zeit nach der Tat im Bereich der Unionbrücke in unmittelbarer Tatortnähe angetroffen worden. Neben frischen Farbanhaftungen an seiner Kleidung seien in...

  • Offenburg
  • 17.02.21
Lokales
Am 10. Februar beginnen Gleisarbeiten im Bahnhof Offenburg.

Bahnhof Offenburg: Arbeiten ab 10. Februar
Fünf Gleise werden erneuert

Offenburg (st). Die Information ging an alle betroffenen Haushalte in Offenburg: Am 10. Februar starten Instandhaltungsarbeiten im Bahnhof Offenburg. Bis zum 15. März dauern die Umbauarbeiten, bei denen fünf Gleise erneuert werden. Die Deutsche Bahn AG investiert nach eigenen Angaben rund 1,9 Millionen Euro. Sie klärt die Offenburger aber auch darüber auf, dass es in diesem Zeitraum verstärkt zu Lärmbelästigen durch Bau- und Ladearbeiten kommen kann.  Um eine schnelle Abwicklung der Baustelle...

  • Offenburg
  • 04.02.21
Polizei

31-Jähriger leistet Widerstand
Streit im Bahnhof in Offenburg

Offenburg (st). Am Freitagabend, 15. Januar, kam es aus bislang ungeklärter Motivlage im Bahnhof Offenburg zu einem Streit zwischen einem 31-sowie einem 29-Jährigen. Bei Eintreffen einer Streife der Bundespolizei und der anschließenden Kontrolle verhielt sich der 31-Jährige unkooperativ und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Als dies verhindert werden konnte, versuchte er mehrfach sich selbst zu verletzen, indem er mit seinem Kopf gegen einen Standaschenbecher schlug. Als ihm die...

  • Offenburg
  • 16.01.21
Polizei

Auseinandersetzung auf dem Bahnsteig
Blutige Lippe geschlagen

Offenburg (st). Am Dienstagabend, 12. Januar, gegen 18.30 Uhr waren Streifen von Bundes- und Landespolizei im Bahnhof Offenburg im Einsatz. Dort kam es laut Bundespolizei auf dem Bahnsteig zu einer körperlichen Auseinandersetzung innerhalb einer fünfköpfigen Personengruppe. Laut ersten Erkenntnissen schlug eine 20-Jährige auf einen 22-Jährigen ein, wodurch dieser eine blutige Lippe davontrug und darüber hinaus über Schmerzen im Brustbereich klagte. Nachdem der Verletzte ärztlich versorgt war,...

  • Offenburg
  • 14.01.21
Polizei

Mumaßlicher Drogendealer festgenommen
Gesuchter Straftäter verhaftet

Offenburg (st). Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei am Dienstagabend, 22. Dezember, im Bahnhof Offenburg einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den Mann aus Guinea-Bissau bestand ein Untersuchungshaftbefehl wegen unerlaubtem Handel mit Betäubungsmitteln. Nach richterlicher Vorführung wurde der 23-Jährige heute ins Gefängnis gebracht.

  • Offenburg
  • 23.12.20
Lokales
TBO-Chef Alex Müller (v. l)., Reno Beathalter und Bürgermeister Oliver Martini eröffnen den neuen Parkplatz in der Offenburger Hauptstraße.

Mehr Stellplätze am Bahnhof
Stadt eröffnet Parkplatz in der Hauptstraße

Offenburg (st). Nach knapp fünfwöchiger Bauzeit, der Baubeginn war am 11. November, haben am Freitag, 18. Dezember, Bürgermeister Oliver Martini, der Chef der Technischen Betriebe, Alex Müller, und Reno Beathalter, Geschäftsbereichsleiter Liegenschaften bei den TBO, den Parkplatz Bahnhof-Hauptstraße 16 eröffnet. Der Parkplatz befindet sich auf dem ehemaligen Gelände der Firma Reifen Dinser gegenüber dem Parkplatz Bahnhof-Rheinstraße und bietet nun 66 zusätzliche PKW-Stellplätze auf 2.403...

  • Offenburg
  • 18.12.20
Lokales
Das Band wird durchschnitten:  Thomas Braun (2. v. l. nach rechts) und Frank Dielert, Müller + Huber, Katrin Bayer, Brinox GmbH, Oberbürgermeister Marco Steffens, Gaby Weinrich, Staatliches Schulamt Offenburg, Thomas Ganter und Olivier Forschle, Hurrle Immobiliengruppe, und Jürgen Riexinger, Sparkasse Offenburg.

Staatliches Schulamt zieht um
Einweihung im Innovationszentrum

Offenburg (gro). Das Innovationszentrum, das die Hurrle Immobiliengruppe am Ort des ehemaligen Post- und Frachtzentrums am Bahnhof Offenburg gebaut hat, ist um einen weiteren Gebäudeteil gewachsen. Am Freitagvormittag, 11. Dezember, wurde der dritte Bauabschnitt in einer kurzen Zeremonie eingeweiht. In elf Monaten Bauzeit entstand auf der ehemaligen überdachten Parkfläche ein moderner Gebäudekomplex, in den in der nächsten Woche sowohl das Staatliche Schulamt als auch die Firma Brinox...

  • Offenburg
  • 11.12.20
Lokales
Am Offenburger Bahnhof laufen derzeit Sanierungsarbeiten.

Sechs Millionen Euro für schönere Bahnhöfe
Auch Offenburg mit dabei

Stuttgart/Ortenau (st). An 24 Bahnhöfen in Baden-Württemberg finden derzeit und in den kommenden Wochen kleinere Maßnahmen statt, um die Attraktivität des jeweiligen Bahnhofs zu verbessern,teilt die Deutsche Bahn am Dienstag, 17. November, mit. Die Verschönerungsmaßnahmen, Renovierungsarbeiten und energetischen Sanierungen finanzieren sich durch das Sofortprogramm des Bundes. In Baden-Württemberg fließen insgesamt rund sechs Millionen Euro in die Stationen. Der Bund setzt mit dem Programm einen...

  • Offenburg
  • 17.11.20
Polizei

Bundespolizei-Kontrolle am Bahnhof
Straftäter muss ins Gefängnis

Offenburg (st). Im Rahmen der Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei am Freitag im Offenburger Bahnhof einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen einen 61-jährigen Deutschen bestand ein Haftbefehl wegen Diebstahls. Für 149 Tage ins Gefängnis Er wurde zur Verbüßung einer Ersatzfreiheitsstrafe von 149 Tagen ins Gefängnis gebracht.

  • Offenburg
  • 07.11.20
Polizei

Zwei Frauen von Exhibitionist belästig
Unschöne Begegnung in Offenburg

Offenburg (st). Eine 55-Jährige musste am Montagmorgen, 26. Oktober, laut Polizeiangaben  in der Offenburger Kittelgasse eine unliebsame Begegnung machen. Nach ersten Erkenntnissen beobachtete die Dame gegen 6 Uhr einen noch unbekannten Mann, der offenbar an seinem Geschlechtsteil hantierte, während er seinen Blick auf sie richtete. Nachdem die Spaziergängerin den Unbekannten laut angesprochen habe, habe er sich angezogen und keine weiteren Handlungen mehr durchgeführt. Er soll die Frau bis zum...

  • Offenburg
  • 26.10.20
Polizei

Fahrraddieb schnell ermittelt
Nach Schlägen das E-Bike geklaut

Offenburg (st). Nach dem Raub eines E-Bike in der Rammersweierstraße in Offenburg am frühen Sonntagmorgen, 6. September, konnte am Montag ein Tatverdächtiger ermittelt werden, so das Polizeipräsidium Offenburg. Gegen 2.40 Uhr sei ein 20-Jähriger aus Richtung Bahnhof kommend ortsauswärts unterwegs  gewesen, als ein bis dahin Unbekannter ihm gerufen und um eine Zigarette gebeten haben soll. Im Verlauf des weiteren Gespräches, so die bisherigen Ermittlungen, soll der Verdächtige schließlich nach...

  • Offenburg
  • 08.09.20
Polizei

Widerstand gegen die Bundespolizei
Mann weigert sich, sich auszuweisen

Offenburg (st). Am Sonntag, 30. August, gegen 12 Uhr wurden zwei Beamte der Bundespolizei bei einer lagebildabhängigen Kontrolle in der Unterführung des Bahnhofs Offenburg leicht verletzt. Ein 43-jähriger Mann aus Kamerun habe sich geweigert, sich auszuweisen und da eine Feststellung seiner Personalien vor Ort nicht möglich war, sollte er mit zur Dienststelle genommen werden. Nach zunächst lautstarken Unmutsäußerungen, habe er sich an einem Geländer festgehalten und sich so den polizeilichen...

  • Offenburg
  • 31.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.