Pokalfinale

Beiträge zum Thema Pokalfinale

Sport
Sascha Reiss, Trainer des SV Linx, sieht seine Mannschaft im Pokalendspiel um den Rothaus Cup nicht chancenlos.

FUSSBALL: Pfingstmontag um 14.30 Uhr im Stadion Dammenmühle
Pokalfinale: Linx ist gegen Villingen nicht chancenlos

Lahr (fis). Das südbadische Pokalfinale wirft seine Schatten voraus. In diesem Jahr findet die Partie zwischen dem Verbandsligisten SV Linx und dem Oberligisten FC 08 Villingen im Lahrer Stadion Dammenmühle statt. Anpfiff des Endspiels ist am Pfingstmontag um 14.30 Uhr. Auch in diesem Jahr wird das südbadische Pokalfinale im Rahmen des Finaltags der Amateure in einer Konferenz live in der ARD übertragen. SVL-Trainer Sascha Reiss muss sich lange zurück erinnern, wann die Rheinauer letztmals im...

  • Lahr
  • 19.05.18
Sport
Der FV Langenwinkel freut sich über den Einzug ins Bezirkspokalfinale um den Rothaus-Cup.
2 Bilder

Frauenfinale um 13 Uhr – Endspiel der Herren um 15.30 Uhr
Bezirkspokalfinale am Ostermontag, 2. April in Friesenheim

Friesenheim (woge). Zwei Tabellenführer treffen am Ostermontag, 2. April 2018 beim Rothaus-Bezirkspokalfinale um 15.30 Uhr in Friesenheim aufeinander. Das ist  der SV Oberschopfheim, der in der Kreisliga A Nord die Tabelle souverän mit 48 Punkten und 61:14 Toren anführt. Dennoch geht die Mannschaft von Trainer Sebastian Bruch als Außenseiter in das Pokalfinale, in der sich die Gelb-Schwarzen jedoch recht wohlfühlen. Klar in der Favoritenrolle ist der FV Langenwinkel, der in der Bezirksliga mit...

  • Friesenheim
  • 31.03.18
Sport
Sands Claire Savin (rechts) mit Wolfsburgs Tessa Wullaert beim Pokalendspiel im Kampf um den Ball

VfL Wolfsburg – SC Sand 2:1 – Starensemble des VfL musste lange zittern
Sander Frauen schrammten knapp an der Sensation vorbei

Köln. Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben ihre Saison mit dem Gewinn des Doubles gekrönt. Die deutschen Meisterinnen bezwangen im DFB-Pokalfinale wie im Vorjahr den Außenseiter SC Sand in einem umkämpften Duell mit 2:1 (0:0) und machten den Cup-Hattrick perfekt. Matchwinnerin war die Dänin Pernille Harder mit ihrem Doppelpack (65./75.). Den Anschlusstreffer erzielte Jovana Damnjanovic (78.), als Wolfsburg nach einem Platzverweis gegen Alexandra Popp (77.) in Unterzahl agierte. In der...

  • Willstätt
  • 27.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.