Pokal

Beiträge zum Thema Pokal

Sport
Der SC Lahr zieht ins Pokalhalbfinale ein.

SÜDBADISCHER POKAL: SC Lahr - FC Denzlingen 2:0
Ein 2:0 Heimsieg bringt dem SC Lahr das Pokalhalbfinale

Lahr (jörg). Der Sportclub Lahr zieht nach einem 2:0 Heimsieg gegen Ligakonkurrent FC Denzlingen ins Halbfinale des südbadischen Pokals ein. Vor rund 360 Zuschauern hatte Denzlingen im ersten Abschnitt mehr vom Spiel und auch mehr Ballbesitz. Dennoch hatten die Breisgauer in der 35. Minute die erste echte Chance, als Anes Vrazalica frei stehend über das Lahrer Tor schoss. Der Sportclub Lahr agierte bis dato zu ängstlich. Erst fünf Minuten vor der Pause rüttelte Spielführer Johannes Wirth...

  • Lahr
  • 29.02.20
Sport
Der Kehler FV stolperte im Pokal und schied gegen den Landesligisten VfR Stockach im Viertelfinale aus.

SÜDBADISCHER POKAL: Kehler FV - VfR Stockach 1:1
Landesligist wirft den KFV aus dem Pokal

Kehl (jörg). Das hatten sich die Grenzstädter ein wenig anders ausgemalt. Im Viertelfinale des südbadischen Vereinspokal konnten die Berger-Schützlinge ihrer Favoritenrolle nicht gerecht werde und blieben nach einem 1:1 nach Verlängerung auf der Strecke. Gleich zu Beginn hatten die Kehler zwar mehr vom Spiel, aber die ganz zwingenden Chancen blieben aus. Trotz Übergewicht im Mittelfeld konnten die Grünweißen kein Kapital daraus schlagen. In der 70. Minute das 1:0 durch Routinier Stefan Laifer....

  • Kehl
  • 29.02.20
Sport

Oberwolfach – Oberachern
SBFV-Pokal am Mittwochabend

Oberwolfach (woge). Es ist seit jeher ein ungeschriebenes Gesetz im Fußball, dass Pokalspiele ihre eigenen Gesetze haben. Nicht immer kann sich die klassenhöhere Mannschaft gegen den sogenannten "Underdog" durchsetzen. Das macht den Reiz eines Pokalspiels zwischen David gegen Goliath aus, zumal die scheinbar schwächere Mannschaft über sich hinaus wächst und für Überraschungen sorgen kann. Darauf hofft am kommenden Mittwoch, 4. März, auch der SV Oberwolfach. Um 19 Uhr erwartet der...

  • Oberwolfach
  • 29.02.20
Sport

Keven Feger erhielt Auszeichnung für "Amator des Monats Oktober"

Das Tor von Keven Feger (dritter von links) wurde von den Sporttotal.tv-Zuschauern zum „Amator des Monats Oktober" gewählt. Gestern erhielt der Spieler des SV Oberachern aus den Händen von Carolin Mauerhoff, Verkaufsleiterin im gleichnamigen Autohaus in Achern, den Pokal übereicht. Gleichzeitg darf sich der Verein über 1.000 Euro für die Jugendabteilung freuen. SVO-Präsident Stephan Buck (rechts) war ebenso zugegen wie Jugendleiter Simon Betsch (links).        Text/Foto: woge

  • Achern
  • 19.01.19
Sport

SV Linx gegen den SV Oberachern an Allerheiligen
Brisantes Derby im Pokal-Viertelfinale

Rheinau-Linx (woge). Die "Losfee" wollte es so: im Viertelfinale des Rothaus-Pokals, dem Cup-Wettbewerb des Südbadischen Fußball-Verbandes, kommt es an Allerheiligen (Donnerstag), 1. November, zu einem interessanten und brisanten Oberliga- und Ortenauduell. Der SV Linx, der auch Pokalverteidiger ist, erwartet um 14 Uhr den SV Oberachern im Hans-Weber-Stadion. Für die Fußballfreunde aus der Ortenau ein echter Leckerbissen. Zwar gelten die Acherner Vorstädter als leichter Favorit, doch die...

  • Rheinau
  • 27.10.18
Sport
Nur wenige Minuten nach dem 1:0 durch Mikael Ishak konnte sich der SV Linx über den Ausgleichstreffer in der 21. Spielminute von Marc Rubio freuen.

FUSSBALL: SV Linx – 1. FC Nürnberg 1:2 – Siegtor der Franken durch Mikael Ishak in der 88. Minute
Wie vor 24 Jahren: Linx verliert gegen den Bundesligisten in der Schlussphase

Kehl. "Der Club ist ein Depp", heißt es gemeinhin. Dass der fränkische Traditionsverein nicht gleich zum Saisonstart seinem zweifelhaften Ruf gerecht wurde, hatte er seinem Torjäger Mikael Ishak zu verdanken. Mit zwei Toren verhinderte der Schwede beim mühevollen und glücklichen 2:1 (1:1) des Bundesliga-Aufsteigers im DFB-Pokal bei Fünftligist SV Linx eine Blamage. Für den SV Linx wiederholt sich die Geschichte wie vor 24 Jahren. Damals hieß der Gegner im Rheinstadion Schalke 04 und die...

  • Rheinau
  • 19.08.18
Sport
Sands Nina Burger (rechts) im Zweikampf beim Heimspiel gegen Köln

Auswärts beim 1. Köln – Sand II Zuhause gegen Alberweiler
Schwere Pokalaufgabe für Sander Frauen

Willstätt-Sand (uk). Am 19. Mai findet in Köln das Finale im DFB-Pokal statt. Der zweifache Endspielteilnehmer SC Sand möchte zum dritten Mal in Folge aktiv an diesem für den deutschen Frauenfußball wichtigsten Termin teilnehmen. Am heutigen Sonntag, 3.12. muss die Mannschaft von SC-Trainer Sascha Glass auswärts beim 1. FC Köln erst mal die Hürde Achtelfinale überspringen. Sand wird auf einen motivierten Gegner treffen, der den Traum vom Finale in der eigenen Stadt lebt und sich nach dem ersten...

  • Willstätt
  • 02.12.17
Marktplatz
Die drei besten Betriebe: Andreas Laible Junior und Senior mit Pokal und Urkunde (Weingut Andreas Laible, Durbach); Rüdiger Nilles, Kellermeister Durbacher Winzergenossenschaft (links mit Durbacher Weinprinzessin Hanna Danner); Martin Bäuerle, Kellermeister Oberkircher Winzer eG (rechts, umgeben von der Weinprinzessin Zell-Weierbach Elisabeth  Broß (rechts) und links von der Ortenauer Weinprinzessin Hanna Mußler; hintere Reihe: die Gengenbacher Weinprinzessin Carina Stulz

Weinparadies Ortenau kürt die Top-Ten-Betriebe
Weingut Andreas Laible bester Riesling-Betrieb der Ortenau

Bad Peterstal-Griesbach (st). Der Sieger beim Top-Ten-Riesling-Wettbewerb des Weinparadieses Ortenau ist in diesem Jahr das Weingut Andreas Laible aus Durbach. Platz zwei geht ebenfalls nach Durbach, an die Durbacher Winzergenossenschaft eG. Den dritten Platz belegt die Oberkircher Winzer eG. Die Top-Ten-Riesling-Betriebe der Ortenau wurden nun im Rahmen der feierlichen Gala im Hotel Dollenberg in Bad Peterstal-Griesbach gewürdigt. Als Sieger durften sich neben den drei Erstplatzierten noch...

  • 07.07.17
Sport
Erschöpfte Spieler von Mundolsheim nach der Begegnung in Elgersweier. Hinten im weißen Trikot die Mannschaft des VfR.
2 Bilder

EURODISTRIKT-CUP: VfR Elgersweier – AS Mundolsheim 3:2
Rasenspieler gewinnen 13. Eurodistrikt-Pokalfinale

Offenburg-Elgersweier (röd). Bereits zum 13. Mal wurde das vom Fußballbezirk Offenburg und dem Elsässischen Fußballverband (LAFA) Straßburg 2005 ins Leben gerufene Fußball-Eurodistrikt-Pokalendspiel zwischen den Pokalsiegern des Bezirks Offenburg und des CUS Straßburg durchgeführt. Schauplatz war am Mittwochabend bei besten äußeren Bedingungen das Sportgelände des VFR Elgersweier. Jugendspieler des gastgebenden Vereins durften Hand-in-Hand mit den Spielern einlaufen, präsentierten stolz die...

  • Offenburg
  • 03.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.