Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Lokales

Für geimpfte und genesene Senioren
Bewegungstreffs starten wieder

Oberkirch (st). In den vergangenen Monaten mussten viele Senioren auf den Bewegungstreff verzichten und selbst aktiv etwas für ihre Fitness tun. Daher ist die Freude bei allen Beteiligten groß, sich zwar mit Abstand aber wieder gemeinsam bewegen zu dürfen. Nun starten die Bewegungstreffs des Oberkircher Seniorennetzwerkes „Von Mensch zu Mensch“ nach der coronabedingten Pause wieder. Die Bewegungsbegleiter des Seniorennetzwerkes freuen sich auf den Neustart der Bewegungstreffs unter Einhaltung...

  • Oberkirch
  • 16.06.21
Lokales

Kurzfristige Termine möglich
Impfung von über 80-Jährigen

Oberkirch (st). Der Ortenaukreis kann den über 80-jährigen Bewohnern kurzfristig freigewordene Impftermine in den Ortenauer Kreisimpfzentren anbieten. Bereits gebuchte Impftermine in den Impfzentren in Offenburg und Lahr können immer wieder nicht wahrgenommen werden, berichtet das Landratsamt. Dies geschieht ohne Absage, sodass bereits eingeplante Impfdosen für diese Termine am Ende des jeweiligen Tages übrigbleiben. Diese werden zwar nicht in die Dosierspritzen aufgezogen, sondern gehen zurück...

  • Oberkirch
  • 11.03.21
Lokales
Die Aufnahme zeigt von links: Andrea Gütle, Dr. Kristiane Schmalfeldt, Oberbürgermeister Matthias Braun und Alexander Herr bei der Übergabe der vier Geräte.

Walter-Zimpfer-Stiftung spendet Tablets
Virtuelle Begegnungen statt realer Besuche

Oberkirch (st). Oberbürgermeister Matthias Braun konnte dieser Tage vier Lenovo-Tablets an Dr. Kristiane Schmalfeldt und Andrea Gütle von der Wohnen und Pflege Oberkirch gGmbH überreichen. Die vier Geräte wurden aus Mitteln der Walter-Zimpfer-Stiftung angeschafft und helfen künftig Bewohnern des Altenpflegeheims „St. Josef“ sowie des Seniorenzentrums „St. Barbara“ Kontakt mit ihren Angehörigen zu halten. Praktische Apps wie Skype helfen dabei. „Gerade in dieser von Corona geprägten Zeit ist es,...

  • Oberkirch
  • 19.06.20
Lokales

Angebot des Seniorennetzwerks
Telefongespräche für einsame ältere Menschen

Oberkirch (st). Vielen Älteren gehen in Zeiten der Coronakrise auch noch die letzten ihrer oft geringen Sozialkontakte verloren. Die Familie unter anderem die Enkel, die Bekannten und die Pflegefachkraft kommen nicht mehr. Es ist niemand mehr da, der zu einem spricht. Mit Rat und Tat möchte das Seniorennetzwerk „Von Mensch zu Mensch“ den Anrufern zur Seite stehen und ihnen ein offenes Ohr anbieten. Dort kann man Sorgen und Ängste am Telefon teilen und ist nicht alleine. Aber einfach auch einmal...

  • Oberkirch
  • 29.04.20
Polizei

Geglückte Vermisstensuche
80-Jährige aus den Augen verloren

Oberkirch. Das Verschwinden einer Seniorin rief am Montagnachmittag mehrere Einsatzkräfte auf den Plan. Angehörige meldeten, dass die über 80 Jahre alte Dame kurz vor 14 Uhr beim Sammeln von Heidelbeeren im Bereich des Moosturms aus dem Blickfeld der Begleiter verschwunden und nicht wieder zurückgekehrt sei. Nachdem Feuerwehr, DRK, THW und Polizei mit Hubschrauber und Hundestaffel nach der Vermissten gesucht hatten, fand ein Angehöriger die ältere Dame gegen 18.30 Uhr wohlbehalten im Bereich...

  • Oberkirch
  • 03.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.