Sträucher

Beiträge zum Thema Sträucher

Lokales
Öffentliche Wege müssen ohne Einschränkungen genutzt werden können.

Öffentliche Wege müssen frei sein
Rückschnitt von Hecken und Sträuchern

Achern (st). In den vergangenen Tage sind Hecken und Sträucher gut gewachsen. Dadurch wird es an manchen Stellen schwer, Geh- und Radwege zu nutzen. Damit öffentliche Wege weiterhin ohne Einschränkungen genutzt werden können, sind Eigentümer und Besitzer dafür verantwortlich, Hecken, Bäume und Sträucher zurückzuschneiden, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung.

  • Achern
  • 20.05.22
Lokales
Dort ist eine dringender Rückschnitt fällig.

Eigentum verpflichtet
Rückschnitt von Hecken und Sträuchern

Achern (st). Bedingt durch die Niederschläge der letzten Tage sind Hecken und Sträucher gut gewachsen. Dadurch wird es an manchen Stellen schwer, Geh- und Radwege zu nutzen. Damit öffentliche Wege weiterhin ohne Einschränkungen genutzt werden können, sind Eigentümer und Besitzer dafür verantwortlich, Hecken, Bäume und Sträucher zurückzuschneiden, teilt die Stadtverwaltung in einer Pressenotiz mit. Die Stadtverwaltung bittet darum, den Pflichten als Grundstückseigentümer nachzukommen.

  • Achern
  • 10.06.20
Lokales

Gehwege und Straßenrandflächen
Reinigungspflicht

Achern (st). Die Stadtverwaltung erinnert die Bürger an die bestehende Verpflichtung, Gehwege und sonstige Straßenrandflächen zu reinigen und von Ästen und Sträuchern zu befreien. Aktuell gehen bei der Stadtverwaltung zahlreiche Beschwerden ein, weil in die Fahrbahn und in Rad- und Gehwege ragende Äste für Fußgänger und Radfahrer teilweise zur Gefahr werden. Reinigungspflicht Auch größere Mengen an Gras und Unkraut im Bereich der Rinnsteine tragen nicht zur Verbesserung des Stadtbildes bei und...

  • Achern
  • 26.06.19
Lokales
Bestens angewachsen waren Sträucher und Weiden entlang der Achern. Jetzt wurden sie mutwillig herausgerissen.

Uferböschung der Acher: Stadt Achern sucht Täter
Mehrere Sträucher herausgerissen

Achern (st). Zwischen dem Baugebiet Hänferstück und dem Acherner Freibad wurden über die Wintermonate die Böschungen beidseits der Acher umgestaltet und bepflanzt. Insbesondere auf der Nordostseite, das heißt, der in Fließrichtung rechten Uferseite, wurde ein erheblicher Aufwand zur Neugestaltung des Böschungsbereichs wie auch zur Uferbefestigung durch ökologische Maßnahmen betrieben. Der uferbegleitende Weg wurde in Fortsetzung zu dem bereits im Zuge des Baugebiets Hänferstück hergestellten...

  • Achern
  • 07.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.