Theater

Beiträge zum Thema Theater

Lokales
Der Auftritt des Ensembles, dem auch Menschen mit Behinderungen angehören, auf dem Kehler Marktplatz

Theater-Projekt auch in Kehl und Achern
Spuren nach Grafeneck

Kehl (rek). Der verein "Theater in der Tonne" gastierte am Donnerstag auf dem Kehler Marktplatz vor der Friedenskirche. Das inklusive Ensemble des Reutlinger Theaters zieht durch Baden-Württemberg und begibt sich auch die Spuren derer Menschen, die mit Behinderungen oder gesundheitlichen Beeinträchtigungen während der Nazi-Diktatur aus verschiedenen Städten und Gemeinden nach Schloss Grafeneck deportiert und dort getötet wurden. Nach dem Auftritt in Kehl steht in der Ortenau am 6. Oktober...

  • Kehl
  • 24.09.20

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Theater der 2 Ufer
  • 7. November 2020 um 19:00
  • Theater der 2 Ufer
  • Kehl

BEETHOVEN …andERs – Performing a musical giant

Himmelhochjauchzend zu Tode betrübt! - eine sinnenfreudige Hommage an das musikalische Genie und den Menschen Ludwig van Beethoven In BEETHOVEN andERs wird die vielschichtige Persönlichkeit wie auch die Entwicklung und Veränderung des Menschen Ludwig van Beethoven während seiner Lebens- und Schaffensphase erzählerisch, bildnerisch, musikalisch und szenisch, v.a. dem jungen Publikum unterhaltsam dargebracht. Seine Beziehungen zu seinen Eltern und Geschwistern, zu Frauen, zu Musen und...

Norbert W. Großklaus
  • 28. November 2020 um 20:00
  • Theater der 2 Ufer
  • Kehl

Theaterverrückt – Das Leben des Herrn de Molière

von und mit Norbert W. Großklaus Skurril, lustig, tragisch – so sind die Theaterwerke von Jean-Baptiste Molière. Molière: der berühmteste Komödiendichter Frankreichs. Molière, der Menschenbeobachter. Lustig und skurril zeigt sich auf der Bühne auch Norbert W. Großklaus. Der gebürtige Kaiserstühler, Pfarrer, Politiker und auch Moderator von Beruf, spielt verschiedene molière’sche Figuren. Alle in einem Stück. Da taucht dann plötzlich „Der Geizige“ auf, oder „Tartuffe“, der fromme Betrüger oder...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.