Thekla Fey

Beiträge zum Thema Thekla Fey

Freizeit & Genuss
Das erste Mal
2 Bilder

Eislaufhalle in der Freizeit-Arena
Das erste Mal auf Schlittschuhen

Offenburg (tf). Sanft gleiten die Kufen meiner Schlittschuhe über das Eis. Es ist fast so, als würde man fliegen. Kaum zu glauben, dass ich vor einer halben Stunde das erste Mal Schlittschuhe angezogen habe. Trotzdem bin ich sehr froh, dass Laurence neben mir läuft und mich ermutigt und unterstützt. Auch die freundliche Französin kannte ich vor einer halben Stunde noch nicht. Schon beim Betreten der Eislaufhalle in der Freizeit-Arena eine Stunde zuvor fällt mir sofort die entspannte...

  • Offenburg
  • 11.01.19
  • 102× gelesen
Panorama
Wespen sind Fleischfresser Foto Thekla Fey

Ein Herz für Wespen
Die suchen doch nur Futter

Ortenau (tf). Das Bild ist vielen bekannt: Man sitzt im Garten, vor sich ein Grillsteak und ein Softdrink. Schon ist eine Wespe im Anflug. Sofort wird voller Panik aufgesprungen wild mit den Händen gewedelt oder gar versucht, die Wespe zu töten. Eine völlig überzogene Reaktion, wie die Nabu-Wespenexpertin Dr. Melanie von Orlow meint. „Wespen an sich sind keine aggressiven Tiere, sie sind einfach nur auf Nahrungssuche“, erklärt sie. Die beste Reaktion sei daher, sie einfach fliegen zu lassen....

  • Ortenau
  • 18.08.18
  • 189× gelesen
Freizeit & Genuss
Fabio Brischle, Rolf Fey, Thekla Fey und Christine Brischle
2 Bilder

Selbstversuch mit dem Fatbike
Auf Riesenreifen durch den Schwarzwald

Oberkirch/Lautenbach. Gemächlich gleite ich auf meinem leise schnurrenden Fatbike die steile, frisch gemähte Wiese hinauf und bin erstaunt über die Leichtigkeit und den Fahrkomfort. „Genau dafür sind Fatbikes gemacht: Für gemütliches Trailfahren über breite Waldautobahnen“, sagt Andreas Stevens, Inhaber von Fatbike Stevens, bei dem wir heute die sanften Riesen testen. Wir sind zu viert, zwei Frauen und zwei Männer. Die beiden Herren sind gleich Feuer und Flamme für die großen E-Bikes und...

  • Oberkirch
  • 24.07.18
  • 211× gelesen
Lokales
Vor fünf Jahren wurde der erste deutsch-französische Service für grenzüberschreitende Arbeitsvermittlung in Kehl eröffnet. Zum Geburtstag gab es eine Torte und eine sehr positive Bilanz.

Service für grenzüberschreitende Arbeitsvermittlung
Positive Bilanz nach fünf Jahren

Kehl (tf). Mit einer großen Torte bedankte sich Raimund Becker, Vorstand Regionen der Bundesagentur für Arbeit, für fünf Jahre erfolgreiche grenzüberschreitende Arbeitsvermittlung bei Horst Sahrbacher, Claude Rouillon, Ivane Squelbut und dem sechsköpfigen Team der Arbeitsvermittler in der Agentur für Arbeit Kehl. Gemeinsam wurden Hürden und Hindernisse gemeistert sowie Lösungen entwickelt. Am 27. Februar 2013 startete das deutsch-französische Pilotprojekt. „Wir fangen einfach an und schaffen...

  • Kehl
  • 27.02.18
  • 82× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.