Horst Sahrbacher

Beiträge zum Thema Horst Sahrbacher

Lokales

Agentur für Arbeit Offenburg
Ausbildungsmarkt 2018/19 in der Ortenau

Ortenau (st). „Zum fünften Mal in Folge war die Zahl der gemeldeten Ausbildungsstellen im Ortenaukreis höher als die Zahl der gemeldeten Bewerber. Die Entwicklung zum Bewerbermarkt hat sich in der Ortenau 2018/2019 fortgesetzt. Die Zeiten, als Betriebe von Bewerbungen geflutet wurden, gehören in vielen Branchen längst zur Vergangenheit“, sagt Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, zur Bilanz des Berufsberatungsjahres 2018/2019. Seit Beginn des...

  • Ortenau
  • 15.11.19
Extra
Horst Sahrbacher

Interview mit Horst Sahrbacher
Stabile Arbeitsmarktsituation in der Ortenau

Der Wohlstand einer Region hängt natürlich vor allem auch von der Arbeitskraft ihrer Bewohner ab. Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, erklärt im Interview mit Anne-Marie Glaser die Situation in der Ortenau. Wo steht der Ortenaukreis im bundesweiten Vergleich in Sachen Beschäftigung? Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten hat sich in den vergangenen zehn Jahren im Ortenaukreis sehr positiv entwickelt. Zum Stichtag 30. Juni...

  • Ortenau
  • 12.11.19
Lokales

Arbeitslosenquote Oktober beträgt 2,8 Prozent
7.010 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Der Arbeitsmarkt im Ortenaukreis befindet sich weiterhin in einer robusten Verfassung. Aktuell zählen die Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung 7.010 Menschen ohne Beschäftigung, 420 (-5,7 Prozent) Frauen und Männer weniger als im Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist die Arbeitslosigkeit nahezu gleichgeblieben. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen sank im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozentpunkte und liegt aktuell für beide...

  • Ortenau
  • 30.10.19
Extra

Stichwort Inklusion:
Unterstützung für Menschen mit Behinderungen

Viele Menschen mit Behinderungen haben Probleme, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Dabei besitzen viele eine abgeschlossene Berufsausbildung und sind damit wertvolle Fachkräfte, die dazu beitragen können, die Fachkräftelücke zu schließen. Agentur für ArbeitWie auch für alle anderen Arbeitssuchenden ist die Agentur für Arbeit der richtige Ansprechpartner. So sagt Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg: „Unser Ziel ist es, schwerbehinderte...

  • Ortenau
  • 23.10.19
Extra
Horst Sahrbacher

Interview mit Horst Sahrbacher
Neues Gesetz zur Qualifizierung

Bereits seit einigen Jahren steht in Deutschland eine große Zahl an offenen Arbeitsplätzen einer erheblich geringeren Zahl an verfügbaren Arbeitnehmern gegenüber – in verschiedenen Branchen ist dies besonders deutlich zu spüren. So werden bei Arbeitskräften mit einem höheren Fortbildungs- oder Studienabschluss vor allem Mitarbeiter in den Gesundheits- und "MINT"-Berufen (Mathematik-, Ingenieur-, Naturwissenschaften und Technik) dringend gesucht. Ebenfalls besonders häufig fehlen Fachkräfte...

  • Ortenau
  • 23.10.19
Extra
Von links: Horst Sahrbacher, Justin Utz, Pierre Kurtz, Landing Jatta, Hans-Joachim Ramp und Daniel Drancourt

Vor 20 Jahren begann die Erfolgsgeschichte – jetzt wurde das Jubiläum gefeiert
Die „Gestufte Ausbildung": Schritt für Schritt zum Ziel

Offenburg (gr). Mit Blick auf die positive Entwicklung kann Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung Agentur für Arbeit, voller Stolz zurückblicken auf die Anfangszeiten des Offenburger Projekts „Gestufte Ausbildung". Das Konzept wurde 1999 von der Agentur für Arbeit Offenburg zusammen mit Kammern, Gewerkschaft, Arbeitgeberverband, beruflichen Schulen und der Jugendberufshilfe Ortenau e.V (JBH) entwickelt. 1999, als es noch einen Bewerberüberhang für offene Stellen gab und keinen...

  • Offenburg
  • 22.10.19
Lokales

Sind die fetten Jahre vorbei?
Kurzarbeit in der Ortenau

Ortenau (ag). Sind die fetten Jahre in der Ortenau vorbei? Angeblich melden immer mehr Unternehmen Kurzarbeit an. Was ist dran an den Gerüchten? Zuständig für Entgeltersatzleistung aus der Arbeitslosenversicherung, wie das sogenannte Kurzarbeitergeld offiziell heißt, ist die Agentur für Arbeit. Die Stadtanzeiger-Redaktion hat deshalb bei Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, nachgefragt. Agentur für ArbeitKonkrete Zahlen oder gar Namen darf er...

  • Ortenau
  • 24.09.19
Lokales

Arbeitslosenquote im Ortenaukreis steigt auf 3,0 Prozent
7.654 Menschen ohne Job

Ortenau (st). 7.654 Menschen waren im August ohne Arbeit. Dies meldet die Agentur für Arbeit Offenburg. Die Zahl ist gegenüber dem Vormonat um 523 Personen (+7,3 Prozent) gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat waren es 249 Personen (+3,4 Prozent) mehr, die auf der Suche nach einer Arbeit waren. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen stieg im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozentpunkte und liegt für beide Rechtskreise im August 2019 wie im Vorjahr bei 3,0 Prozent. Die...

  • Ortenau
  • 29.08.19
Lokales
Beratungsgespräch

Arbeitslosenquote unverändert 2,8 Prozent
7.131 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). In den vergangenen vier Wochen ist die Zahl der arbeitslosen Frauen und Männer im Ortenaukreis saisonal bedingt leicht gestiegen, so die Agentur für Arbeit in Offenburg. 7.131 Frauen und Männer waren im Juli 2019 bei der Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung arbeitslos gemeldet, das sind 147 Personen mehr als im Juni. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell für beide Rechtskreise zusammen - zum dritten Mal in Folge - bei 2,8 Prozent, den gleichen Wert wie im Vorjahr. Die...

  • Ortenau
  • 01.08.19
Lokales
Sie stellten am Montag die Girl's Day Akademie vor: Horst Sahrbacher (v. l.), Judith Kunkel, Ida Hillenbrand, Stephan Wilcken (Geschäftsführer Südwestmetall), Klaus Trayer.

Berufsorientierung für Mädchen
Girl's Day Akademie zu Gast in Offenburg

Offenburg (djä). Mädchen für Technik zu begeistern – das ist das Ziel der Girl's Day Akademie. Am Montag erhielten die zwölf Teilnehmerinnen des vergangenen Jahres im Salmen ihre Zertifikate. Sie hatten in 120 Stunden, verteilt über ein Schuljahr, an dem außerunterrichtlichen und praxisausgerichten Berufsorientierungsprojekt teilgenommen. Dieses beinhaltet unter anderem technische Workshops, Besuche in Betrieben, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Berufs-Info-Messen....

  • Offenburg
  • 09.07.19
Lokales

7.076 Menschen in der Ortenau ohne Arbeit
Arbeitslosenquote sinkt auf 2,8 Prozent

Offenburg (st). Ende des Monats zählen Arbeitsagentur und Kommunale Arbeitsförderung 7.076 Menschen ohne Arbeit. In der Betrachtung zum Vormonat war es ein Rückgang von 77 Personen, im Vergleich zum Vorjahr waren 158 Menschen mehr arbeitslos gemeldet, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Arbeitslosenquote ging um 0,1 Prozentpunkte zurück und liegt für beide Rechtskreise zusammen mit 2,8 Prozent auf dem Vorjahresniveau. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab für Baden-Württemberg eine...

  • Ortenau
  • 31.05.19
Extra
Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit.

Lebenslanges Lernen wird gefordert
Horst Sahrbacher zum Ausbildungsmarkt

Offenburg. Der Ausbildungsmarkt ist im Wandel: Die Digitalisierung wird ganze Berufsgruppen verändern. Die richtige Wahl des Jobs wird so für junge Menschen zu einer noch wichtigeren Frage. Christina Großheim sprach mit Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, über die derzeitige Situation und die zukünftige Entwicklung des Ausbildungsmarktes in der Ortenau. Wie sieht der Ausbildungsmarkt in diesem Jahr aus? Im ersten Halbjahr des...

  • Offenburg
  • 03.05.19
Extra
Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit.

Zwei Tage in drei Messehallen
Eine Plattform rund um Beruf und Ausbildung

Offenburg (st). Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, spricht mit dem Christina Großheim über die aktuelle Berufsinfomesse (BIM), die am kommenden Freitag und Samstag, 10. und 11. Mai, stattfindet und erinnert sich dabei an die erste Veranstaltung 2001 im Arbeitsamt und zeigt die Entwicklung und deren Wandel auf.   Was bietet die BIM in diesem Jahr? 2019 präsentieren sich rund 360 Aussteller in drei Messehallen. Ein großes Spektrum nicht nur...

  • Offenburg
  • 03.05.19
Extra
Ziehen in Sachen Bildung an einem Strang: Angela Pöpplau-Hübner (v. l.), Agentur für Arbeit, Andreas Drotleff, Kreishandwerksmeister, Bianca Böhnlein, Netzwerk Fortbildung, Bernhard Kohler, Amt für Schule und Kultur, Ortenaukreis, Simon Kaiser, Industrie- und Handelskammer, Sandra Kircher, Geschäftsführerin Messe Offenburg, Elmar Breithaupt, BIM-Koordinator Agentur für Arbeit, Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, Barbara Bundschuh, Staatliches Schulamt Offenburg, und Alexander Fitz, Messe Offenburg.

19. Berufsinfomesse ab 10. Mai
Alles für den Start ins Berufsleben

Offenburg (gro). Sie war im November bereits ausgebucht und hat sich im Laufe der Jahre zur größten Bildungsmesse in Süddeutschland entwickelt: Die Rede ist von der Berufsinfomesse (BIM), die am Freitag und Samstag, 10. und 11. Mai, in der Messe Offenburg stattfindet. Die Mischung macht's bei der BIM, denn dort erfahren die mehr als 26.000 Besucher, die Jahr für Jahr das Informationsangebot nutzen, nicht nur alles rund um das Thema Ausbildungsberufe in Handel, Handwerk, Industrie und...

  • Offenburg
  • 03.05.19
Lokales

Arbeitslosenquote sinkt auf 2,9 Prozent
7.153 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Weniger Arbeitslose im April. Arbeitsagentur und Kommunale Arbeitsförderung zählen 7.153 Menschen ohne Arbeit. Das sind 747 Personen weniger als im Vormonat. Damit liegt die Zahl der Arbeitslosen nahezu auf dem Niveau wie vor einem Jahr: Aktuell sind es sieben Personen mehr als im April 2018. Die Arbeitslosenquote ging um 0,3 Prozentpunkte zurück und liegt für beide Rechtskreise zusammen bei 2,9 Prozent, sie ist damit genau so hoch wie im Vorjahresmonat. Die Regionaldirektion in...

  • Ortenau
  • 30.04.19
Extra
Horst Sahrbacher

Digitalisierung der Arbeitswelt
Horst Sahrbacher zu dem bevorstehenden Wandel

Offenburg (gro). Die Arbeitswelt steht durch die Digitalisierung und den Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Produktion vor neuen Herausforderungen. Christina Großheim sprach mit Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, über die Entwicklung des Arbeitsmarktes in der Ortenau. Facharbeiter sind gefragt – wird das so bleiben? Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist im Ortenaukreis weiterhin auf einem hohen Niveau. Die Anzahl der...

  • Offenburg
  • 29.04.19
Lokales

3,2 Prozent Arbeitslosenquote
7.900 Menschen ohne Job

Ortenau (st). Die Zahl arbeitsloser Menschen im Ortenaukreis hat im März abgenommen. Das geht aus einer Presseinformation der Agentur für Arbeit Offenburg hervor. Aktuell zählen die Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung 7.900 arbeitslose Männer und Frauen, 77 Personen weniger als im Februar und 176 Personen mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt für beide Rechtskreise zusammen bei 3,2 Prozent, vor einem Jahr hatte sie sich auf 3,1 Prozent belaufen. Die...

  • Ortenau
  • 29.03.19
Marktplatz
1.895 Frauen sind in der Ortenau derzeit ohne Beschäftigung, rund 300 weniger als Männer es sind.

Agenturen melden 7.977 Menschen ohne Job – sinkende Zahlen in Achern und Kehl
Gesamtzahl der Arbeitslosen im Februar nahezu unverändert

Ortenau (st). Im Februar ist die Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vormonat nahezu unverändert. Aktuell zählen bei der Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung 7.977 Männer und Frauen als arbeitslos, drei Personen mehr als im Vormonat, allerdings 207 Personen weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt für beide Rechtskreise zusammen bei 3,2 Prozent. Von der Arbeitsagentur wurden im Februar 4.116 arbeitslose Menschen betreut, das sind 142 Personen mehr als im Vormonat....

  • Ortenau
  • 05.03.19
Lokales
Zufrieden mit ZIF (v. l.): Horst Sahrbacher, Leiter Agentur für Arbeit, Georg Benz, Kreissozialdezernent, Armin Mittelstädt, Leiter der KOA

Positive Bilanz
Zentrum zur beruflichen Integration von Flüchtlingen

Ortenau (gr). Beim Zentrum zur beruflichen Integration von Flüchtlingen, kurz ZIF, kooperieren Arbeitsagentur und KOA. Die Kooperationspartner ziehen positive Bilanz. Beruflichen Integration von Flüchtlingen Das gibt es auch: Dienststellen kooperieren, um besonders effektiv zu arbeiten. So geschehen im März 2016, als die Offenburger Agentur für Arbeit und die Kommunale Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) beschlossen, Dienststellen übergreifend zu agieren – in gemeinsamer Verantwortung unter...

  • Ortenau
  • 30.11.18
Lokales

Wenig Bewegung
Arbeitsmarkt nahezu unverändert

Ortenau (st). Im Herbstmonat November bleibt der Arbeitsmarkt nahezu unverändert. 6.981 Menschen waren bei der Arbeitsagentur und Kommunalen Arbeitsförderung arbeitslos gemeldet, drei Personen mehr als im Vormonat, allerdings 216 Personen weniger als vor einem Jahr. Mit einer gleichbleibenden Arbeitslosenquote von 2,8 Prozent ist der Ortenaukreis gut aufgestellt.  Arbeitslosenversicherung und GrundsicherungDie Entwicklung der Arbeitslosigkeit verläuft in den beiden Rechtskreisen sehr...

  • Ortenau
  • 29.11.18
Lokales
Von links: Johannes Ullrich, Steffen Auer, Horst Sahrbacher, Christian Ramm, Armin Mittelstädt

Ausbildungsmarkt
Beste Chancen für die jugendlichen Bewerber

Offenburg (arts). Gute Nachrichten für Bewerber bei der Pressekonferenz in der Agentur für Arbeit in Offenburg: Für sie ist die Situation auf dem Ausbildungsmarkt so günstig wie nie. „Die positive Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt setzt sich fort, wir hatten bislang über 200 Verträge mehr als im Vorjahr. Auch im Landesvergleich steht unsere Region sehr gut da“, konnte Steffen Auer, Präsident der IHK Südlicher Oberrhein, vermelden. Mit einem Plus von 4,9 Prozent liege man deutlich über dem...

  • Ortenau
  • 13.11.18
Marktplatz
Horst Sahrbacher

Bericht zum Arbeitsmarkt
Freundliches Herbstklima

Ortenau. Freundliches Herbstklima am Arbeitsmarkt - erneut weniger Arbeitslose im Ortenaukreis: Im gesamten Agenturbezirk waren im Oktober 6.978 Frauen und Männer ohne Beschäftigung, 132 Personen weniger als im Vormonat. Entsprechend verringerte sich die Arbeitslosenquote um 0,1 Prozentpunkte auf 2,8 Prozent. Damit liegt der Agenturbezirk Offenburg weiterhin unter der Landesquote Baden-Württemberg mit 3,0 Prozent. Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit verläuft in den beiden Rechtskreisen sehr...

  • Ortenau
  • 31.10.18
Extra
Eine Brücke schlagen zwischen Deutschland und Frankreich zur Überwindung der Grenze.
2 Bilder

Das Netzwerk mit Sitz in Kehl sorgt für grenzüberschreitende Arbeitsvermittlung
Für jedes Problem gibt es auch mal kreative Lösungen

Kehl (tf). Die ersten Gedanken entstanden bereits 2006, als man sich in der Agentur für Arbeit Offenburg überlegte, wie man Grenzgänger des deutsch-französischen Arbeitsmarktes besser betreuen könnte. Nach einigen Jahren der Ideenfindung und der gemeinsamen Erhebung von Problemen, wie verschiedene Computerprogramme und dem Einstellen zweisprachiger Arbeitsvermittler, konnte der einzige grenzüberschreitende Service, bei dem die Arbeitsvermittler der deutschen Agentur für Arbeit Hand in Hand mit...

  • Kehl
  • 24.10.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.