Wasserversorgungsleitung

Beiträge zum Thema Wasserversorgungsleitung

Lokales
Die Arbeiten sollen im Mai oder Juni dieses Jahres abgeschlossen sein.

In der Acherstraße
Wasserversorgungsleitungen werden jetzt verlegt

Achern-Oberachern (st). Nachdem in Oberachern in der Acherstraße der Regenwasserkanal verlegt ist, wurde jetzt mit den Arbeiten an der Wasserversorgungsleitung begonnen. Im Laufe der nächsten Wochen wird die Hauptleitung verlegt, mit Wasser abgepresst, um die Dichtigkeit zu prüfen und anschließend desinfiziert. Danach werden Wasserproben gezogen und auf Trinkwasserqualität geprüft. Sobald ein positives Ergebnis vorliegt, wird mit der Erneuerung der Hausanschlussleitungen begonnen. Bei beständig...

  • Achern
  • 05.03.21
Lokales
Die letzten Asphaltarbeiten sollen im März abgeschlossen sein.

Wasserversorgungsleitung in Dichmüllerstraße
Häuser sind angeschlossen

Achern (st). Die Verlegung der Wasserversorgungsleitungen in der Dichmüllerstraße ist komplett abgeschlossen und alle Häuser sind an die neue Wasserversorgungsleitung angebunden. In vielen Fällen wurden die alten Wasserhausanschlüsse mit neuen Leitungen ersetzt. In den Fußwegen sind Rinnen, Randsteine und Straßeneinläufe versetzt und der Asphalt wurde aktuell bei milden Temperaturen eingebaut. Die Maßnahme ist noch nicht ganz abgeschlossen, da in Randbereichen noch alte Einbauteile ausgebaut...

  • Achern
  • 04.03.21
Lokales
Die Asphaltarbeiten konnten jetzt abgeschlossen werden.

Versorgung von Önsbach sicher
Arbeiten an Wasserleitung abgeschlossen

Achern-Önsbach (st). In Önsbach laufen seit vergangenem Sommer die Arbeiten an der Wasserversorgung in der Bahnhofstraße, der Bronnmattstraße und im Oberen Roth. Wichtig wurde die Maßnahme zur Sicherstellung der Versorgung in der Niederzone Önsbach. Durch die Verbindung der beiden Bahnquerungen kann auch beim Ausfall einer der Leitungen Önsbach sicher mit Wasser versorgt werden. Die sichere Anbringung der Wasserleitung an der Brücke Im Oberen Roth über die K5311 war wegen der gebogenen Bauform...

  • Achern
  • 24.02.21
Lokales
Die Bauarbeiten in der Acherstraße haben begonnen.

Bauarbeiten in Acherstraße gestartet
Wasserleitungen werden erneuert

Achern (st). Anfang November 2020 haben die Arbeiten zur Erneuerung der Wasserversorgungsleitung und der Regenwasserkanalisation in der Acherstraße begonnen. Momentan werden der alte Regenwasserkanal sowie die dazugehörigen Regenwasserschächte ausgetauscht. Eine Innensanierung war aufgrund des baulichen Zustandes wirtschaftlich nicht mehr möglich. Je nach Bedarf werden in diesem Zuge die Sinkkästen und Straßenentwässerungsleitungen sowie die Hausanschlussleitungen im öffentlichen Bereich...

  • Achern
  • 23.11.20
Lokales
Das mobile Bohrgerät bei der Tiefenbohrung

Tiefenbohrungen zur Baugrunderkundung
Versorgungsleitungen werden erneuert

Achern (st). Derzeit wird die die Fortführung der Wasserversorgungsleitung von der Pappelallee über die Pappelstraße bis an die SWEG-Trasse ausgearbeitet. Zur Bodenerkundung im Bereich der geplanten Trassenführung werden Tiefenbohrungen zur Baugrunderkundung ausgeführt. Die durch das Landratsamt Ortenaukreis genehmigte Bohrungen gehen bis auf eine Tiefe von acht Metern. Sie dienen der Beurteilung des Baugrunds und der Auswahl der möglichen Bauverfahren, die zur Unterquerung der Acher und der...

  • Achern
  • 05.05.20
Lokales
Die Arbeiten sollen im Oktober abgeschlossen sein.

In der Dichmüllerstraße in Oberachern
Sanierung von Wasserleitungen geplant

Achern (st). Die Stadt Achern plant in Oberachern die Sanierung der Wasserversorgungsleitung sowie die Erneuerung der Hausanschlussleitungen in der Dichmüllerstraße und die Teilerneuerung der Wasserleitung in der Schloßbachstraße. Die Planung erstreckt sich in der Dichmüllerstraße zwischen der Schloßbachstraße im nördlichen Bereich und der Holzstraße im südlichen Bereich. Die bisherige Wasserversorgungsleitung wurde mit dem Werkstoff PVC hergestellt. Diese wurde zwischen Ende 1970 bis Mitte...

  • Achern
  • 27.03.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.