Wegebau

Beiträge zum Thema Wegebau

Lokales
Von rechts nach links: Christiane Benz, Landratsamt Ortenaukreis; Bürgermeister Uwe Gaiser; Martin Springmann, Vorsitzender der Teilnehmergemeinschaft (TG) und Ortsvorsteher von Ibach; Felix Bürk, Bauleiter des Verbands der Teilnehmergemeinschaften und Hubert Treyer, stellvertender TG-Vorsitzender und Ortsvorsteher von Ramsbach

Förderung über 750.000 Euro
Weitere Investitionen in Wegebau möglich

Oppenau (st). Für das Flurneuordnungsverfahren Oppenau (West) kann die Teilnehmergemeinschaft mit noch einmal rund 750.000 Euro Förderung durch das Land Baden-Württemberg rechnen. Die Förderzusage übergab Christiane Benz, Leitende Flurbereinigungsingenieurin beim Landratsamt Ortenaukreis, im Auftrag des Landrats kürzlich in Oppenau an den Vorsitzenden der Teilnehmergemeinschaft, Martin Springmann. Landrat Frank Scherer freut sich über die weitere Förderzusage: „Die Verbesserung der...

  • Oppenau
  • 23.03.21
Lokales
Forstrevierleiter Gerhard Bruder (v. l.), Forstbezirksleiterin Yvonne Chtioui, Fachgebietsleiter Christian Zorn und Oberbürgermeister Klaus Muttach beim Gespräch über den Neubau eines Maschinenweges.

Für Generationen
Den Wald erhalten

Achern-Oberachern (st). Im Oberacherner Wald wird aktuell ein planmäßiger Holzhieb durchgeführt. Hierfür war zunächst das Anlegen eines Maschinenweges erforderlich, wie sich Oberbürgermeister Klaus Muttach, Fachgebietsleiter Christian Zorn, Forstbezirksleiterin Yvonne Chtioui und Forstrevierleiter Gerhard Bruder vor Ort überzeugten. Buchen könnten abbrechen Laut einer Pressemitteilung wurde dieser Wegeneubau notwendig, um die Bestände pfleglich bewirtschaften und Waldschutzmaßnahmen durchführen...

  • Achern
  • 07.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.