Winzer

Beiträge zum Thema Winzer

Lokales
Auszeichung der Laible-Brüder durch die Ortenauer Weinbruderschaft: Ordensmeister Winfried Köninger (v. l.), Andreas Laible, Andreas König, Alexander Laible und Ordenskanzler Günter Fröhlich

Großer Konvent Ortenauer Weinbruderschaft
Zwei Vollblutwinzer geehrt

Ortenau (st). Die Ortenauer Weinbruderschaft begibt sich laut einer Pressemitteilung nach zweijähriger coronabedingter Zwangspause wieder auf „Normalspur“. Mit dem „Großen Konvent“, so nennt sich der alljährliche gesellschaftliche Höhepunkt der Weinbrüder, wird traditionell das Ende des Jahresprogrammes gefeiert. Nicht so in Pandemiezeiten. Dies wurde nun zu einer Maiveranstaltung und fand ob der sommerlichen Verhältnisse, sehr viel Zuspruch. Der diesjährige Gala-Abend, fest etabliert nun schon...

  • Ortenau
  • 23.05.22
Marktplatz

DLG-Bundesprämierung 2022
Anmeldung zur dritten Prüfrunde bis 1. April

Ortenau (st). Winzer können ihre Weine und Sekte noch bis zum 1. April 2022 zur dritten von vier Prüfrunden der Bundesweinprämierung 2022 der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) anmelden. Auch in diesem Jahr verleiht das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) im Rahmen der DLG-Bundesweinprämierung wieder Bundesehrenpreise an die besten Wein- und Sekterzeuger, so die DLG in einer Pressemitteilung. Das ist die höchste Auszeichnung der deutschen Weinwirtschaft. Der...

  • Ortenau
  • 24.02.22
Freizeit & Genuss
Winzer und Winzergenossenschaften bereiten sich auf das neue Weingesetz vor. Die Verbraucher müssen sich auf neue Bezeichnungen einstellen.

Neues Weinrecht
Je genauer die Herkunft, desto höher die Qualität

Ortenau (ds). Wer bislang beim Weinkauf beim Weinkauf auf die Prädikatsbezeichnung wie Spätlese oder Kabinett geachtet hat, muss sich künftig umstellen: Mit der Reformierung des Weingesetzes steht nicht mehr die Rebsorte, sondern die geografische Herkunft im Mittelpunkt. Das heißt: Je genauer die Herkunft, desto höher ist die Qualität. So wird – mit einer Übergangsfrist bis 2025 – dann unterschieden zwischen Lagen-, Orts- und Gutswein. Ziel ist es, den Winzern bessere Vermarktungschancen und...

  • Ortenau
  • 19.02.21
Lokales

Weinparadies Ortenau
Neue Broschüre

Ortenau (st). Tipps und Veranstaltungen aus dem Weinparadies Ortenau für das gesamte Jahr 2020 fasst die neue und handliche Broschüre auf 96 informativen und ansprechend gestalteten Seiten zusammen. Die Mitgliedsbetriebe des Weinparadies Ortenau mit insgesamt 48 Weingütern, Weinhäusern und Winzergenossenschaften sind mit allen Kontaktdaten und anhand einer Karte leicht zu finden. Unter den renommierten und international bekannten und ‚ausgezeichneten‘ Betrieben wecken drei Weingüter besondere...

  • Ortenau
  • 21.01.20
Lokales
Das Volksbegehren "Rettet die Bienen" erhitzt die Gemüter im Land.

Das Volksbegehren "Rettet die Bienen" lässt die Erzeuger um die Existenz bangen
Schutz der Artenvielfalt oder Ende der Landwirtschaft?

Ortenau (gro). Für die einen geht es darum, die Artenvielfalt zu erhalten, die anderen sehen schlicht ihre berufliche Existenz bedroht: Am Volksbegehren "Rettet die Bienen", das am Dienstag, 24. September, in ganz Baden-Württemberg startet, scheiden sich die Geister. "Für den Schutz der biologischen Vielfalt von Bienen, Insekten insgesamt und damit auch allen Arten, die sich davon ernähren wie Vögel, brauchen wir spezielle Schutzgebiete, die tatsächlich unbelastet sind", sagt Petra Rumpel,...

  • Ortenau
  • 21.09.19
  • 1
  • 1
Lokales
Wie hier im Weingut Isele in Münchweier gehören Arbeiten im Keller zu den Hauptaufgaben eines Winzers im Winter.

Winter im Weinbaubetrieb
Keine Pause für Winzer

Ortenau (krö/ds). Was macht ein Winzer im Winter? Zwar ging früh wie sonst selten in diesem Jahr die Weinlese vonstatten. Wer aber glaubt, dass Winzer jetzt eine Pause einlegen und im Winter die Füße hochlegen können, hat weit gefehlt. Bei Traubenerzeugungsbetrieben, das sind die Betriebe, die entweder genossenschaftlich organisiert sind oder aber ihre Trauben an Kellereien oder selbstvermarktende Betriebe abgeben, beschränken sich die Arbeiten in der kalten Jahreszeit in der Regel auf die...

  • Ortenau
  • 11.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.