Wolfgang Hoffmann

Beiträge zum Thema Wolfgang Hoffmann

Lokales
Die Störche auf dem Rathausdach erwarten Nachwuchs.

Störche erwarten Nachwuchs
Vier Paare nisten in Ettenheim

Ettenheim (st). Die Ettenheimer Störche auf dem Rathausdach erwarten Nachwuchs. Seit Dienstag liegen die ersten Eier im Nest auf dem Rathausdach. Bei den Störchen handelt es sich wahrscheinlich um das gleiche Paar wie in den Vorjahren. Das Männchen stammt aus Dietersheim bei Mainz und wurde 2006 geboren, das Weibchen ist 2003 in Holzhausen geschlüpft. Auch auf dem Palais Rohan ist vermutlich das gleiche Paar wie im vergangenen Jahr; zumindest für die Männchen der beiden Nester ist das sicher,...

  • Ettenheim
  • 26.03.20
Lokales
Auf dem Storchenturm gibt es Nachwuchs.

Jungstorch auf dem Storchenturm
Nachwuchs erstmals wieder nach 53 Jahren

Lahr (st). Erstmals nach 53 Jahren gibt es wieder Nachwuchs auf dem Lahrer Storchenturm. 1966 hatten zuletzt Störche auf dem Turm erfolgreich gebrütet. Damals gab es noch genügend Feuchtgrünland in der Umgebung. Da die Population der Weißstörche in den vergangenen Jahren im ganzen Land sehr stark zugenommen hatte, versuchte im vergangenen Jahr ein Storchenpaar, auch auf dem Lahrer Storchenturm zu brüten. Das Männchen stammte aus Reute im Landkreis Emmendingen, nördlich von Freiburg, wie der...

  • Lahr
  • 05.06.19
Lokales
Schon im vergangenen Jahr ließen sich Störche auf dem Storchenturm in Lahr nieder.

So viele Störche wie nie zuvor
Experten helfen bei Nestpflege

Ortenau (ds). Der Frühling naht mit großen Schritten, die ersten Blumenblüten bringen Farbe ins winterliche Grau und die Störche sind aus ihrem Winterquartier zurückgekehrt. "Die Vögel kommen jedes Jahr ein paar Tage früher. Zu 80 Prozent dürften sie jetzt schon wieder da sein", weiß Wolfgang Hoffmann, regionaler Storchenberater des Naturschutzbundes Ettenheim (Nabu). Über 1.000 Storchenpaare seien heute in Baden-Württemberg beheimatet, nur noch 18 Paare seien es noch in den 80er-Jahren...

  • Ortenau
  • 26.02.19
Lokales
Der Erhalt der historischen Bedeutung und sinnvolle, zeitgemäße öffentliche Nutzung zugleich ist Ziel im Prinzengarten.
2 Bilder

Freundeskreis Prinzengarten Ettenheim leistet Tolles
Wo einst der Herzog von Enghien seine Geliebte küsste

Ettenheim (djä). In der Ortenau gibt es zahlreiche kunst- und kulturhistorische Stätten. Wer sorgt für die Erhaltung und dafür, dass Besucher diese Schätze besichtigen können? Wir stellen in unserer Serie historische Orte in der Ortenau vor, die es ohne das ehrenamtliche Engagement von Bürgern heute nicht gäbe. Im Westen des historischen Ettenheimer Stadtkerns, gegenüber des "Ringsheimer Tors", liegt ein Kleinod gartenbaulicher Historie: Der Prinzengarten, vormals Kopp’scher Garten genannt....

  • Ettenheim
  • 20.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.