Wolfgang Maelger

Beiträge zum Thema Wolfgang Maelger

Lokales
Die Klimaschutzmanagerin Lea Unterreiner (rechts) mit den Gewinnern des Stadtradelns.

Stadtradler mit Preisen ausgezeichnet
100.668 Kilometer in 20 Tagen gesammelt

Kehl (st). Insgesamt 100.668 Kilometer und damit rund doppelt so viele Kilometer, wie im vergangenen Jahr, haben die Kehler Teilnehmer beim Stadtradeln zurückgelegt. Durch die 313 Stadtradler, die sich drei Wochen lang an der Aktion beteiligt haben konnten so 14 Tonnen CO2 eingespart werden. Ein Einwohner Deutschlands verbraucht im Vergleich dazu im Durchschnitt mehr als elf Tonnen CO2 für Strom, Wärme, Konsum, Mobilität, Infrastruktur und Ernährung pro Jahr. Bei der Abschlussveranstaltung am...

  • Kehl
  • 13.07.18
Lokales
Frank Wagner sammelte beim letztjährigen Stadtradeln Kilometer für das Team der Stadt Kehl. 

Stadtradel-Wettbewerb startet in Kehl
In die Pedale treten für den Sieg

Kehl (gro). Das Fahrrad verstärkt nutzen und so einen Beitrag für die Umwelt leisten: Kehler Bürger können beim bundesweiten Stadtradel-Wettbewerb von Samstag, 9. Juni, bis Freitag, 29. Juni, wieder Radkilometer für ihre Stadt sammeln. Eine Anmeldung ist im Internet möglich. Wer gerne mit anderen gemeinsam fährt oder neue Ecken in Kehl und Straßburg kennen lernen möchte, kann sich außerdem an verschiedenen Radtouren beteiligen, die von Vereinen und Privatpersonen organisiert werden.  Den...

  • Kehl
  • 01.06.18
Lokales
Geht es nach den Anträgen der CDU- sowie der SPD-Fraktion im Kehler Gemeinderat soll es neue IT-Geräte für das Einstein-Gymnasium geben.

Anträge der Fraktionen für den Kehler Nachtragshaushalt
Mehr Geld für IT am Einstein-Gymnasium

Kehl (gro). Nachdem im Dezember Oberbürgermeister Toni Vetrano den Nachtragshaushalt 2018 vorgelegt hatte, hatten in der letzten Sitzung des Kehler Gemeinderats die Fraktionen das Wort. Sie brachten ihre Änderungs- oder Ergänzungswünsche ein. Nur zwei von ihnen machten Gebrauch davon. Sowohl die CDU- als auch die SPD-Fraktion schlugen die Aufnahme verschiedener Maßnahmen in den Nachtragshaushalt 2018 vor.  Beide wünschen, dass sich in Sachen IT-Ausstattung am Einstein-Gymnasium  schnell...

  • Kehl
  • 26.01.18
Lokales
Der Kehler Fußballverein kann aufatmen: Mit knapper Mehrheit stimmte der Gemeinderat für eine Sanierung der Nord- und Südkurve des Rheinstadions.

Gemeinderat stimmt der Sanierung der Stehränge zu
Kehler Rheinstadion behält seine Kurven

Kehl (gro). Das Kehler Rheinstadion wird seine Kurven behalten: Mit knapper Mehrheit stimmte der Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwoch für die Sanierung der in die Jahre gekommenen Stehränge. 13 Stadträte sprachen sich für die Reparatur aus, elf stimmten dagegen. Werner Müll, SPD-Fraktion, hatte zuvor noch einmal die Gründe der Gegner der Sanierung dargelegt: Die Tatsache, dass auch der Rückbau der Nord- und Südkurve in Grashügel etwas kosten würde, habe für seine Fraktion nichts daran...

  • Kehl
  • 29.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.