Toni Vetrano

Beiträge zum Thema Toni Vetrano

Lokales
Die Zukunft des Kehler Krankenhauses hängt für Toni Vetrano vom Standort und der Ausstattung des Offenburger Klinikums ab. Foto: OK

Aufruf zur Teilnahme am Gespräch zur Gesundheitsversorgung
OB hat Kehler Krankenhaus noch nicht abgeschrieben

Kehl (st). Oberbürgermeister Toni Vetrano gibt das Kehler Krankenhaus noch nicht verloren: Was die Agenda 2030, also das Klinikkonzept des Landkreises angehe, seien noch viele Fragen ungeklärt. Und genau deshalb fordert er Kehler auf, der Einladung der Kommunalen Gesundheitskonferenz (KGK) am Dienstag, 17. September, um 18 Uhr in die Tulla-Realschule zu folgen und mitzudiskutieren, wenn es darum geht, wie sich Bürger die Gesundheitsversorgung in ihrer Stadt in Zukunft vorstellen. Die KGK ist...

  • Kehl
  • 13.09.19
  • 35× gelesen
Lokales
Vor allem in den frühen Morgenstunden von Samstagen und Sonntagen gab es immer wieder Tumulte an den Tram-Haltestellen.

Missstände vor allem am Wochenende
Mehr Sicherheit an Tramhaltestellen erreicht

Kehl (st). Die Sicherheitslage an den Tramhaltestellen Hochschule/Läger und Bahnhof in den frühen Morgenstunden an den Wochenendtagen hat sich verbessert. Die Fahrer der Tramzüge können ungehindert in die Stationen einfahren und diese auch wieder fahrplankonform verlassen. SicherheitsgesprächDies ist der Zusammenarbeit der deutschen und der französischen Polizei mit der Stadt Kehl und der CTS zu verdanken, wie sie in einem ersten Sicherheitsgespräch vereinbart wurde, zu dem...

  • Kehl
  • 19.08.19
  • 114× gelesen
  •  1
Lokales
Botschafter Rolf Mafael und OB Vetrano (3. und 4. v. l.) beim Besuch im Kehler Rathaus

Besuch vom Europarat
Botschafter stellt sich in Kehl vor

Kehl (st). Der deutsche Botschafter am Europarat, Rolf Mafael, hat sich mit seinem neuen Team bei Oberbürgermeister Toni Vetrano im Rathaus vorgestellt. Er wurde von Konsul Stefan Dörr, Konsulin Marianne Therre-Mano und dem Gesandten Jens Lorentz begleitet. Botschafter Rolf Mafael erkundigte sich nach den Erfahrungen der Stadt Kehl in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit; Thema des Austausches mit dem OB waren auch die Möglichkeiten und Chancen, welche der Aachener Vertrag bietet. Warum...

  • Kehl
  • 07.08.19
  • 75× gelesen
Lokales
Alt-OB Dr. Günther Petry (l.) hat in einem Gespräch mit dem amtierenden Kehler Oberbürgermeister, Toni Vetrano (r.), angekündigt aus der Grenzstadt wegzuziehen.

Umzug
Ehemaliger OB Günther Petry verlässt Kehl

Kehl (st). Aus privaten Gründen zieht Alt-OB Dr. Günther Petry voraussichtlich im Herbst weg aus Kehl. Das hat er in einem Gespräch mit seinem Nachfolger Toni Vetrano im Rathaus angekündigt. Er werde seinen Wohnsitz von Odelhofen „ins Schwäbische“ verlegen. Alt-OB möchte noch einmal etwas Neues anfangen Dieser Schritt habe nichts damit zu tun, dass ihm Kehl nicht gefalle. Er habe sich von Anfang an in Kehl sehr wohl gefühlt. Trotzdem findet er, "dass es gut für mich ist, noch einmal etwas...

  • Kehl
  • 02.08.19
  • 109× gelesen
Lokales
Der Durbacher Feuerwehrausschuss besuchte die Feuerwehr in Kehl und durfte auf der "Europa 1" mitfahren.

Unterwegs auf der "Europa 1"
Durbacher Feuerwehrausschuss zu Gast in Kehl

Durbach/Kehl (st). Auf Einladung von Kehls Oberbürgermeister Toni Vetrano und Feuerwehrkommandant Viktor Liehr machte sich der Feuerwehrausschuss aus Durbach am Mittwoch, 31. Juli, auf den Weg nach Kehl. Die Durbacher Delegation unter Leitung von Kommandant Markus Müller und dem obersten Dienstherren, Bürgermeister Andreas König, fuhren von der Kehler Feuerwehrwache nach Straßburg, um an einer Lehrfahrt mit dem Feuerlöschboot „Europa 1“ teilzunehmen. Zu Übungszwecken auf dem Rhein Die...

  • Durbach
  • 01.08.19
  • 44× gelesen
Lokales

Situation in Kehler Bädern
Erste Entscheidungen bereits getroffen

Kehl/Straßburg (st). In Folge der verschiedenen Vorkommnisse in den Kehler Bädern hat jetzt ein Gesprächstermin in der Straßburger Präfektur stattgefunden. Auf Einladung von Dominique Schuffenecker, Direktor des Kabinetts des Präfekten des Unter-Elsass, haben sich Robert Herrmann, Präsident der Eurométropole de Strasbourg, Toni Vetrano, Oberbürgermeister der Stadt Kehl, Vertreter der deutschen und der französischen Polizei, des gemeinsamen Zentrums für deutsch-französische Polizei- und...

  • Kehl
  • 12.07.19
  • 456× gelesen
Lokales
Polizeipräsident Reinhard Renter und Oberbürgermeister Toni Vetrano

OB Vetrano bei Polizeipräsident Renter
Neues Sicherheitskonzept

Kehl (st). Mit einem neuen und gemeinsamen Sicherheitskonzept werden das Polizeipräsidium Offenburg und die Stadt Kehl gegen die Störungen vorgehen, die in den vergangenen Wochen von Gruppen unangepasster Jugendlicher in den Freibädern in Kehl und Auenheim verursacht wurden. Wie mehrfach berichtet, hatten beide Bäder zur Sicherheit der übrigen Badbesucher mit Hilfe der Polizei geräumt werden müssen. Die größtenteils aus Straßburg stammenden jungen Männer hatten sich nicht nur wiederholt den...

  • Kehl
  • 03.07.19
  • 307× gelesen
  •  1
Lokales
OB Toni Vetrano (v. l.), Eckart Rosenberger und Harald Krapp mit dem Siegerentwurf.
15 Bilder

Drei Preisträger und zwei Anerkennungen für die jetzt beginnende Planung
Zu den Hallenbad-Entwürfen herrscht Einigkeit bei Jury

Kehl (rek). Nach der über neunstündigen Sitzung konnte die elfköpfige stimmberechtigte Jury am Dienstagabend ein Ergebnis verkünden. Für die Planung des neuen Kehler Hallenbads gibt es drei Preisträger sowie zwei Anerkennungen. "Alle Entscheidungen waren einstimmig", betonte der Jury-Vorsitzende Dr. Eckart Rosenberger, Architekt aus Stuttgart. Für Oberbürgermeister Toni Vetrano war es ein "wichtiger Tag für die Stadtentwicklung. Wir sind bei dem Projekt einen Schritt weiter. Die Bürger wollten...

  • Kehl
  • 02.07.19
  • 107× gelesen
Lokales
Oberbürgermeister Toni Vetrano

"Unhaltbare Zustände" in Freibädern
OB fordert von Stuttgart und Straßburg polizeiliche Unterstützung

Kehl (st). Nach den jüngsten Vorkommnissen in den beiden Kehler Freibädern am vergangenen Wochenende hat sich Oberbürgermeister Toni Vetrano in deutlichen Worten sowohl an den baden-württembergischen Innenminister Thomas Strobl gewandt als auch an den Präsidenten der Eurométropole de Strasbourg, Robert Herrmann. In beiden Schreiben bezeichnet er die Zustände als unhaltbar und fordert die Unterstützung sowohl der Landespolizei als auch der französischen Polizei ein. „Wir können nicht unsere...

  • Kehl
  • 01.07.19
  • 1.004× gelesen
Lokales
Die Teilnehmer an der Mobilisierungsveranstaltung zur Kandidatur von Straßburg als Grüne Hauptstadt Europas (von links): Steve Duchène (Alsace Active), Frank Maire (Alcys Immobilier), Clementine Gavarini (Cine Bussière), Catherine Trautmann, Robert Herrmann, Straßburgs OB Roland Ries, Kehls OB Toni Vetrano, Martin Guillaume (L'Arrosoir), Michèle Ramey (Club des partenaires), Maxime Koch (Jardine de la Montagne Vierte)

Kehl unterstützt Straßburg
Kandidatur als grüne Hauptstadt Europas

Kehl (st). Kehl unterstützt Straßburg bei der Kandidatur um den Titel Grüne Hauptstadt Europas 2021 (Europeen Green Capital 2021). So hat es der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Am Freitag nahm Oberbürgermeister Toni Vetrano an der Mobilisierungsveranstaltung in den Gewächshäusern der Orangerie teil. Wenn Straßburg am 20. Juni in Oslo die Jury überzeugen kann, dann wird auch „Kehl ein bisschen grüne Hauptstadt werden“, erklärte der OB. Die Tram spielt dabei...

  • Kehl
  • 27.05.19
  • 69× gelesen
Lokales
Die Bürgerinitiative aus Bohlsbach wehrt sich gegen den Standort im Holderstock.

Oberbürgermeister über die Klinikum-Standortsuche
Vetranos deutliche Kritik am Procedere

Kehl (st). Kehls Oberbürgermeister Toni Vetrano möchte verhindern, dass der jüngst favorisierte Standort Holderstock zwischen den Offenburger Ortschaften Bühl und Bohlsbach als Standort für das geplante Klinikum der Maximalversorgung „in einem Schnelldurchlauf“ festgelegt wird. „Ich hatte mir das Vorgehen zur Realisierung der Agenda 2030 deutlich anders vorgestellt und bin, gelinde gesagt, enttäuscht“, schreibt er in einem Brief an Landrat Frank Scherer und fordert diesen auf, einen neuen...

  • Kehl
  • 09.04.19
  • 75× gelesen
Sport
Vorne sitzend v. l.: Jochen Lutz, Toni Vetrano, Günter Schabel;
stehend v. l.: Heinz Speck, Sanja Tömmes, Paul Adomeit, Fiona Härtel

Austragungsort Auenheim
Deutsche Meisterschaften im Cyclocross 2021

Kehl-Auenheim (st). Der Auenheimer Lärmschutzwall wird Austragungsort der Deutschen Meisterschaften im Cyclocross im Januar 2021. 500 Fahrer aus der gesamten Republik werden dazu erwartet; in der Regel bringt jeder zwei bis drei Begleitpersonen mit. Veranstalter ist der Bund Deutscher Radfahrer (BDR), Ausrichter dieses Radsport-Großereignisses wird das Radsport-Team Lutz mit seinem Vorsitzenden Jochen Lutz aus Zierolshofen sein. Der Vertrag, der die Vergabe der Deutschen Meisterschaft nach...

  • Kehl
  • 29.03.19
  • 85× gelesen
Lokales

Land gibt Zusage
Zweiter Abibac-Zug am Einstein-Gymnasium

Kehl (st). Die Bildungslandschaft in Kehl wird der Nähe zu Frankreich weiter angepasst: Nach einem Schreiben von Oberbürgermeister Toni Vetrano und dem Schulleiter des Einstein-Gymnasiums, Dominikus Spinner, hat das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport die Einführung eines weiteren bilingualen deutsch-französischen Zuges gewährt. Damit können am Einstein-Gymnasium künftig zwei Klassen neben dem Abitur auch das französische „Baccalauréat“ absolvieren. „Die Abibac-Züge an Schulen leisten...

  • Kehl
  • 21.03.19
  • 171× gelesen
Lokales
Handel und Dienstleister im Gespräch

Einkaufsstadt Kehl stärken
Smarter und bequemer

Kehl (st). Feste, Feiern und diverse Märkte: Im zu Ende gegangenen Jahr war nicht nur viel los in der Kehler Innenstadt, über die öffentlichen Veranstaltungen hinaus haben Handel und City-Marketing noch eine ganze Reihe weiterer Aktivitäten entfaltet, um die Zusammenarbeit der Kehler Einzelhändler zu intensivieren und mit gemeinsamem Auftreten Stärke zu zeigen. Regionalität und Verwurzelung im Hanauerland sollen auch weiterhin Kernthemen bleiben, waren sich Wirtschaftsförderin Fiona Härtel,...

  • Kehl
  • 29.01.19
  • 79× gelesen
Lokales
Die Geehrten mit Feuerwehrkommandant Viktor Liehr (l.) und Oberbürgermeister Toni Vetrano (Dritter von rechts)

Stadt Kehl würdigt Ehrenamt
Viele Einsätze der Feuerwehr

Kehl (st). Für 15 bis 24 Jahre aktiven Feuerwehrdienst, bei dem „eine Gefährdung von Leben und Gesundheit nie völlig ausgeschlossen werden kann“, wie Oberbürgermeister Toni Vetrano formulierte, haben 36 Feuerwehrmänner und -frauen der Kehler Feuerwehr das Feuerwehrehrenzeichen in Bronze erhalten. Auszeichnungen für Viktor Liehr und KollegenZwei Feuerwehrmännern wurde darüber hinaus für ihren besonderen Einsatz die Ehrenmedaille Silber des Landesfeuerwehrverbandes verliehen. Weil...

  • Kehl
  • 04.12.18
  • 40× gelesen
Lokales
Ein seit Freitag minütlich wiederkehrender Anblick: Die Tram biegt auf den Rathausplatz.
8 Bilder

Straßenbahn über den Rhein
Tram fährt jetzt bis zum Rathaus Kehl

Kehl (rek). "Ich bin viel näher an der Innenstadt", erklärt die französische Rentnerin, die am späten Freitagvormittag mit Tüten des Kehler Einzelhandels beladen in die Tram am Rathaus einsteigt. Sie nutzt das neue Angebot der Verbindung zwischen Kehl und Straßburg. Eine Minute und 40 Sekunden später tönt eine Stimme aus dem Lautsprecher "Prochaine Station 'Ochschul'/Läger" in bestem Französisch-Deutsch und kündigt die zweite neue Haltestelle an. Drei der insgesamt 22 Stationen der...

  • Kehl
  • 23.11.18
  • 324× gelesen
  •  1
Extra
Toni Vetrano

HeimatEntdecker von Toni Vetrano
Der Zauber der Passarelle

Die Passerelle ist ein architektonisches Kunstwerk, von dem ein besonderer Zauber ausgeht: Zigtausendmal gesehen, eröffnet sie – je nach Tages- oder Jahreszeit, je nach Lichteinfall, immer wieder neue Perspektiven. Vom deutschen oder französischen Ufer aus betrachtet, von unten durch die Streben, welche die beiden Stege verbinden, im Morgenlicht, im Nebel, bei Sonnenuntergang oder nächtlicher Beleuchtung: die Passerelle des deux Rives ist viel mehr als eine Brücke, die zwei Seiten eines Flusses...

  • Kehl
  • 24.10.18
  • 31× gelesen
Lokales
Ob Toni Vetrano

Zwischenbilanz Integrationskonzeption
OB Vetrano: „Unabdingbare Säule der Stadtentwicklung“

Kehl. Im Juni 2016 hat der Gemeinderat die Integrationskonzeption beschlossen – zwei Jahre später sind 88 Prozent der darin enthaltenen Maßnahmen entweder bereits umgesetzt oder in der Umsetzung begriffen. Oberbürgermeister Toni Vetrano freute sich über die stolze Zwischenbilanz, welche die städtischen Integrationsbeauftragten Raya Gustafson und Robyn Tropf ziehen konnten. „Die Zuwanderung ist nicht die Mutter aller Probleme“, distanzierte sich der OB klar von der Äußerung von...

  • Kehl
  • 05.10.18
  • 32× gelesen
Lokales
Die B28 als zentrale Achse Kehls ist mit der Tram aufgewertet – was sind weitere Ziele auch in den Ortsteilen?

Infotermin am 4. Oktober
Kehl 2035: die Präsentation der Ergebnisse der Umfrage

Kehl (rek/st). Wie sie die Lebensqualität in Kehl beurteilen, was ihnen am besten gefällt und was sie am meisten stört, konnten 4.500 zufällig ausgewählte Kehler im Mai in einer repräsentativen und anonymen Umfrage kundtun. Ein knappes Drittel hat die Chance genutzt. Was die Teilnehmer an der Befragung in ihren Antworten auf 24 Fragen über die Kernstadt und die zehn Ortsteile ausgesagt haben, wird das beauftragte Büro Reschl Stadtentwicklung am Donnerstag, 4. Oktober, um 19 Uhr in der...

  • Kehl
  • 25.09.18
  • 53× gelesen
Lokales
Das Badeverbot am Goldscheuerer See gilt weiterhin.

Weiter Badeverbot in Goldscheuer
Gesundheitsamt gibt Badestelle nicht frei

Kehl (st). Das Gesundheitsamt rückt nicht vom über die Badestelle in Goldscheuer verhängten Badeverbot ab. Davon hat die Behörde sowohl den Oberbürgermeister der Stadt Kehl als auch die Ortsverwaltung Goldscheuer mit einer E-Mail vom 16. August in Kenntnis gesetzt. Die Stadt stützt sich auf die Aussagen des Gesundheitsamtes als Fachbehörde; sie hat zusätzlich beim Regierungspräsidium um eine Stellungnahme gebeten. Die Antwort des Regierungspräsidiums, also der gemeinsamen Fachaufsichtsbehörde...

  • Kehl
  • 20.08.18
  • 136× gelesen
Lokales
Oberbürgermeister Toni Vetrano und Ulrich Heppner (v. l.) am fertigen Trinkbrunnen auf dem Kehler Marktplatz.

Erfrischung auf dem Kehler Marktplatz
Ein kühler Schluck aus dem Trinkbrunnen

Kehl (st). Das Wasser sprudelt, der Trinkbrunnen auf dem Kehler Marktplatz ist in Betrieb. Nachdem die Wasserprobe in Ordnung war, erfrischte sich Oberbürgermeister Toni Vetrano am Mittwoch selber am kühlen Nass und eröffnete damit den Wasserspender für alle. So können jetzt alle Innenstadtbesucher hier ihren Durst löschen, einen Becher oder eine Flasche auffüllen. Die Technischen Dienste Kehl (TDK) reinigen den Trinkbrunnen alle 14 Tage; einmal im Monat wird eine Wasserprobe entnommen, um...

  • Kehl
  • 03.08.18
  • 504× gelesen
Lokales
Das neue Kombibad Kehl soll am Standort des jetzigen Freibades entstehen.

30,5 Millionen für ein neues Kombibad Kehl
Grünes Licht für Realisierungswettberb

Kehl (gro). Die nächsten Schritte auf dem Weg zu einem neuen Kombibad in Kehl sind gemacht. In seiner Sitzung am Montagabend beschloss der Gemeinderat einstimmig einen Realisierungswettbewerb auf Basis des von der Projektgruppe Hallenbad erarbeiteten Raumprogramms, die Bereitstellung der erforderlichen Mittel im Rahmen der Beratungen für den anstehenden Doppelhaushalt 2019/20 sowie den Standort am Freibad Kehl. Zuvor hatte Dr. Jochen Fritz, Fritz Planung GmbH, die bereits im Mai...

  • Kehl
  • 24.07.18
  • 357× gelesen
Lokales
An den Ständen der Unternehmen in der Tulla-Realschule gab viel zu entdecken.
3 Bilder

Kreative Überraschungen bei den Berufsinfotagen
40 Firmen stellten sich in Kehl vor

Kehl (st). Seid ihr noch ganz frisch?“, mit dieser Frage hatte Oberbürgermeister Toni Vetrano die Berufsinfomesse am Donnerstag, 19. Juli, in der Tulla-Realschule Kehl eröffnet und sich damit sofort die Aufmerksamkeit der anwesenden Jugendlichen gesichert. Er ermunterte seine jungen Zuhörer, die Möglichkeit zu nutzen, sich über verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren, welche Kehler Firmen bieten: Wer in den Urlaub fliege, habe gute Chancen, dass er von Maschinen aus Goldscheuer...

  • Kehl
  • 23.07.18
  • 145× gelesen
Lokales

Agenda 2030: Gemeinsamer Antrag
Für Erhalt des Klinikstandorts Kehl

Kehl (st/gro). Die Kreisräte Toni Vetrano, Heinz Faulhaber, Claus-Dieter Seufert, Rolf Sigg, Willi Kehret und Günter Klasen aus dem Wahlkreis Kehl haben einen gemeinsamen Antrag zur Agenda 2030 für die Kreistagssitzung am 24. Juli gestellt. Darin verlangen sie die bedarfsgerechte Weiterführung des Standortes Kehl über das Jahr 2030 hinaus.  Sie führen an, dass in der Agenda 2030 nicht erkennbar sei, wie die Versorgung von mehr als 40.000 Bürgern im Einzugsbereich der Raumschaft Kehl...

  • Kehl
  • 17.07.18
  • 38× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.