Oberbürgermeister Ibert und Muttach
Erster Gedankenaustausch

Der erste offizielle Gedankenaustausch zwischen dem Acherner OB Klaus Muttach (l.) und seinem Amtskollegen aus Lahr, Markus Ibert
  • Der erste offizielle Gedankenaustausch zwischen dem Acherner OB Klaus Muttach (l.) und seinem Amtskollegen aus Lahr, Markus Ibert
  • Foto: Stadt Achern
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Achern/Lahr (st). Die Zusammenarbeit zwischen den Großen Kreisstädten Achern und Lahr soll intensiviert werden. Darin waren sich Lahrs neuer Oberbürgermeister Markus Ibert und der Acherner Rathauschef Klaus Muttach bei ihrem ersten offiziellen Gedankenaustausch im Rathaus in der Illenau einig. Lahr und Achern haben in vielen Bereichen gleiche Interessen und Herausforderungen. Von einem stärkeren Erfahrungsaustausch und einer intensiveren Zusammenarbeit könnten beide Kommunen bis hin zu den Stadtverwaltungen und den Rathauschefs profitieren, so das Credo nach dem gut zweistündigen Gespräch.

Medizinische Versorgung

Umfangreich wurde zwischen Ibert und Muttach erörtert, wie die stationäre medizinische Versorgung im südlichen und nördlichen Ortenaukreis durch eine zukunftsgerichtete Weiterentwicklung der jeweiligen Krankenhäuser gestärkt werden könne. Dies müsse in enger Abstimmung mit dem Standort Offenburg erfolgen.
Weiteres Thema war die organisatorische Ausrichtung einer modernen Stadtverwaltung. Leistungsfähigkeit und heutige Bürgeranforderungen erfordern eine entsprechende Organisationsstruktur, so Ibert und Muttach.
Das Gespräch habe in einer außerordentlich entspannten und freundlichen Atmosphäre stattgefunden. Muttach und lbert, die beide im südlichen Ortenaukreis aufgewachsen sind und sich schon in früheren Jahren kennenlernten, freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit und die Fortsetzung des Gedankenaustausches, der schon konkret ins Auge gefasst wurde, so eine gemeinsame Presseerklärung.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen