Markus Ibert

Beiträge zum Thema Markus Ibert

Lokales
Die fünf Oberbürgermeister der Großen Kreisstädte Klaus Muttach (v. l.), Toni Vetrano, Markus Ibert, Marco Steffens und Matthias Braun initiierten die Konferenz und die Digitalisierungserklärung.

Konferenz in Achern
Kommunen wollen auf Digitalisierungszug aufspringen

Achern (mak). Das Thema Digitalisierung ist in der öffentlichen Diskussion omnipräsent. Bei der ersten Ortenauer Digitalisierungskonferenz Ortenau Digital, die am vergangenen Donnerstag und Freitag in Achern stattfand, ging es nicht nur um die flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet und der Beseitigung von Funklöchern, sondern Digitalisierung ist auch ein Schlüsselthema in den Verwaltungen der Kommunen. Denn die müssen bis Ende 2022 das von der Bundesregierung beschlossene...

  • Ortenau
  • 01.10.21
Lokales

Finanzierung beim Straßenbau
OB fordern einheitliche Regeln

Ortenau (st). Mit Umfahrungsstraßen zur Entlastung von stark frequentierten Ortsdurchfahrten, insbesondere von Kippenheim im Süden des Ortenaukreises, Zusenhofen, Nußbach und Stadelhofen im Renchtal und Achern/Sasbach, werden aktuell drei große Kreisstraßenbauprojekte geplant, welche den von Lärm und Abgasen geplagten Menschen höhere Lebensqualität sichern sollen. Direktere Verbindungen für den motorisierten Verkehr werden Verkehrswege reduzieren und Radwegeanreize zum Umstieg auf Fahrräder...

  • Ortenau
  • 01.10.21
Lokales
Die Oberbürgermeister der Großen Kreisstädte: Markus Ibert (v. l.), Matthias Braun, Marco Steffens, Klaus Muttach, Toni Vetrano

Digitalisierung der Kommunen
Die fünf Oberbürgermeister konferieren

Ortenau (st). Am 30. September und 1. Oktober informieren sich Entscheidungsträger, Digitalisierungsbeauftragte, -experten und –begeisterte aus den Ortenauer Kommunen über die brennenden Themen in Sachen Digitalisierung der Verwaltung. Die fünf Oberbürgermeister der Großen Kreisstädte der Ortenau wollen gemeinsam mit ihren Stadtverwaltungen die Digitalisierung im Kreis vorantreiben. Die zweitägige Konferenz verbindet fachliche Expertise, Austausch, Netzwerken, Messe- und innovatives...

  • Ortenau
  • 18.06.21
Lokales
Von links: Bürgermeister Pascal Weber, Ringsheim; Bürgermeister Dr. Kai-Achim Klare, Rust; Oberbürgermeister Markus Ibert, Lahr; Bürgermeister Dietmar Benz Mahlberg und Bürgermeister Matthias Gutbrod unterschreiben einen offenen Brief an Landrat Frank Scherer.

Offener Brief zur K5344
Bürgermeister fordern durchgängige Verbindung

Lahr (st). Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert und die Bürgermeister der Städten und Gemeinden Ringsheim, Rust, Mahlberg und Kippenheim haben am Freitag, 30. April, einen offenen Brief an Landrat Scherer unterschrieben. Die Rathauschefs fordern eine durchgängige Verbindung der neuen Trasse von Ringsheim bis zum Anschluss an die B415 in Lahr. Dieser Beschluss soll vom Kreistag am 4. Mai so beschlossen werden. Im Wortlaut Der offene Brief im Wortlaut: "Nach langjähriger Planung und intensiven...

  • Lahr
  • 30.04.21
  • 1
  • 2
Lokales

Digitalisierungskonferenz geplant
Verwaltungen auf Zukunft ausrichten

Ortenau (st). Die fünf Ortenauer Oberbürgermeister Matthias Braun, Markus lbert, Klaus Muttach, Marco Steffens und Toni Vetrano wollen mit ihren Städten Motoren der Digitalisierung der Kommunalverwaltungen und der Kommunen im Ortenaukreis sein, schreiben sie in einer Pressemitteilung, die von der Stadtverwaltung  Achern verfasst wurde. Gemeinsam mit der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) wollen sie zu einer kommunalen Digitalisierungskonferenz einladen. Auf Anregung der fünf Ortenauer...

  • Ortenau
  • 01.04.21
Lokales
Die Anerkennung als Modellregion ist eine Öffnungsperspektive für Handel und Gastronomie.

Öffnungsperspektive für den Handel
Ortenau soll Modellregion werden

Achern (st). Landrat Frank Scherer und die Ortenauer Oberbürgermeister Klaus Muttach, Toni Vetrano, Markus Ibert, Matthias Braun und Marco Steffens haben die Überlegung von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten aufgegriffen, in zeitlich befristeten Modellprojekten in einigen ausgewählten Regionen mit strengen Schutzmaßnahmen und einem Testkonzept verschiedene Bereiche des öffentlichen Lebens zu öffnen. Die Umsetzbarkeit von Öffnungsschritten unter Nutzung eines konsequenten...

  • Ortenau
  • 24.03.21
Lokales
Stichprobenartig kontrolliert die Bundespolizei immer wieder die Einreise nach Deutschland mit Blick auf die Reiseregelungen. In der Ortenau wächst die Sorge, dass das Elsass zum Hochinzidenzgebiet erklärt wird und die 24-Stunden-Regel für Pendler wegfällt.

Wird das Elsass Hochinzidenzgebiet?
Kostenfreie Tests für Grenzpendler

Ortenau/Stuttgart (gro). Frankreich hat vor einer Woche seine Grenzen für Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) dicht gemacht. Außerdem werden an den Grenzen die Auflagen stärker überwacht. Wer ins Nachbarland einreisen möchte, der muss einen negativen Corona-Test vorlegen. Ausgenommen sind Pendler, die in dem einen Land leben und in dem anderen arbeiten. Wenn sie sich nicht weiter als 30 Kilometer von ihrem Wohnort entfernen, müssen sie keinen negativen PCR-Test mit sich führen. Es muss...

  • Ortenau
  • 06.02.21
Lokales
Für Schulen und Vereinssport sind, wie hier in Offenburg, Bereiche reserviert, um Abstand auch zu Gruppen zu wahren.

Schwimmen in der Wintersaison
Badevergnügen bietet ein Stück Normalität

Ortenau (djä). Mit fallenden Temperaturen erfreuen sich die Hallenbäder in der Region jedes Jahr großer Beliebtheit. In diesem Herbst sind dort allerdings ein paar Dinge anders als sonst: Die Winterbadesaison hat in der Ortenau unter Beachtung der Corona-Verordnung für Bäder und Saunen des Landes Baden-Württemberg vom 3. September begonnen. Um den Freunden des nassen Elements einen schönen Aufenthalt zu ermöglichen und gleichzeitig Vorkehrungen zu treffen, dass die Besucher gesund bleiben, hat...

  • Ortenau
  • 06.10.20
Lokales
OB Markus Ibert (r.) überreichte die Urkunde.

Auszeichnung für Vielfalt
Interkultureller Garten auf LGS-Gelände

Lahr (sdk). Als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ist der Interkulturelle Garten auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände in Lahr ausgezeichnet worden. Oberbürgermeister Markus Ibert (r.) überreichte am gestrigen Samstag der Sprecherin des Interkulturellen Beirats, Thi-Dai-Trang Nguyen (l.), und den Gärtnern im Kleingartenpark die Urkunde. Unter dem Titel "Samen und Wurzel" konnte das Projekt verschiedenster Gärtner in Lahr die Fachjury überzeugen. Zwischen Moschee und...

  • Lahr
  • 21.09.20
Lokales
Radfahrer Florian Fischer und Oberbürgermeister Markus Ibert

Stadt Lahr verteilt Brezeln
Frühstücksüberraschung für Radpendler

Lahr (st). Radfahren ist wie Frühstücken: Es ist gesund, macht fit für die anstehenden Aufgaben und ist gerade deswegen der perfekte Start in einen Arbeits- oder Schultag. „Mit den gefüllten Brötchentüten bedanken wir uns bei allen, die auf ihrem Weg zur Arbeit oder zur Schule aufs Rad steigen und aufs Auto oder das Elterntaxi verzichten. Denn Radfahren ist nicht nur gut für die eigene Gesundheit, sondern es macht auch Spaß und trägt zur Luftreinhaltung, zum Klimaschutz und zur Lärmreduzierung...

  • Lahr
  • 17.09.20
Lokales
OB Markus Ibert

OB Ibert zu Terrassenbad-Diskussion
"Französische Gäste sind in unserer Stadt willkommen"

Lahr (st). Zu den Diskussionen um eine Beschränkung französischer Badegäste im Terrassenbad gibt Oberbürgermeister Markus Ibert folgendes Statement ab: „Wir sind eine weltoffene, eine europäische Stadt! Gäste, auch Badegäste sind uns stets willkommen. Die coronabedingte Schließung der Grenzen hat uns alle sehr geschmerzt. Deshalb habe ich im Eurodistrikt die Resolution im April für eine engere grenzüberschreitende Zusammenarbeit unterstützt. Die Mitglieder des Eurodistrikts sprechen sich für...

  • Lahr
  • 11.08.20
Lokales
Toni Vetrano (v. l.), Markus Ibert, Frank Scherer, Marco Steffens und Sven Malz, TGO, präsentieren die geplante Tarifreform.

Umfassende Tarifreform ab August 2021
ÖPNV soll attraktiver werden

Ortenau (gro). Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in der Ortenau soll gestärkt werden. Deshalb planen der Landkreis und die drei großen Kreisstädte, die ein Stadtbussystem haben, eine umfassende Tarifreform, die - wenn sie alle Gremien genommen hat - am 1. August 2021 in Kraft treten soll. In einem Pressegespräch erläutern Landrat Frank Scherer sowie die Oberbürgermeister Marco Steffens, Offenburg, Markus Ibert, Lahr, und Toni Vetrano, Kehl, das Vorhaben am Dienstag, 21. Juli. "Die...

  • Offenburg
  • 21.07.20
  • 1
Lokales

Rathauschefs fordern
Vollständige Öffnung von Kitas und Grundschulen

Südbaden (st). Mehr als zehn Oberbürgermeister und Bürgermeister aus Südbaden fordern gemeinsam die Landesregierung auf, die geplante vollständige Öffnung von Kitas und Grundschulen Anfang Juli konsequent und ohne Verzögerung umzusetzen. Über den geplanten Weg der Öffnung müssen die Kommunen, Träger von Betreuungsreinrichtungen, Schulen und Eltern frühzeitig und transparent informiert werden, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Darüber hinaus muss auch für alle weiterführenden...

  • Ortenau
  • 16.06.20
Lokales
Oberbürgermeister Markus Ibert und der Leiter der Stabsstelle Feuerwehr der Stadt Lahr, Thomas Happersberger, mit der Lieferung von Schutzmasken aus China

Verbindung über Start-up-Center
Chinesische Stadt spendet Schutzausrüstung

Lahr (st). 25 000 Schutzmasken sind am Freitag, 17. April, in Lahr eingetroffen. Eine Lieferung von 200 Schutzanzügen ist für diese Woche zugesagt. Gespendet wurde die Schutzausrüstung von der chinesischen Stadt Meishan, die in der Provinz Sichuan liegt. Vermittelt wurde die Spende vom China Start-up-Center Lahr. Geschäftsführerin Ella Liu: „Wir sind bereits seit einigen Jahren geschäftlich in Lahr aktiv und uns ist die Stadt sehr ans Herz gewachsen. Daher freuen wir uns über jede Hilfe, die...

  • Lahr
  • 27.04.20
Lokales

Servicezeiten von 8 bis 18 Uhr
Info-Telefon zum Thema Corona

Lahr (st). Die Stadt Lahr hat ein Info-Telefon zum Thema Corona mit ausgeweiteten Servicezeiten eingerichtet. Die Kollegen beantworten unter der Rufnummer 07821/91000 täglich, auch am Wochenende, von 8 bis 18 Uhr nach Möglichkeit alle Fragen rund um das Coronavirus. Zu den üblichen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung erfolgt eine direkte Weiterleitung zum jeweiligen Fachamt der Stadtverwaltung. Die Fachämter der Stadtverwaltung sind weiterhin zu den üblichen Servicezeiten per E-Mail oder auch...

  • Lahr
  • 24.03.20
Lokales
Gedankenaustausch der Ortenauer Oberbürgrmeister: Marco Steffens (v. l.), Toni Vetrano, Klaus Muttach, Markus Ibert und Matthias Braun

Oberbürgermeister der Ortenau treffen sich
Gedankenaustausch für die Zukunft

Achern (st). Die Oberbürgermeister der Ortenau trafen sich im Rathaus Illenau zum Gedankenaustausch und vereinbarten dabei für verschiedene Projekte die Zusammenarbeit. Digitalisierung Ein Thema war die Strategie der Stadtverwaltungen für eine digitale Verwaltung und eine digitale Stadt. In allen fünf Großen Kreisstädten der Ortenau ist man hierbei auf dem Weg, wobei auch der Zielkonflikt mit dem Datenschutz thematisiert wurde. „Digitalisierung in einer Stadtverwaltung kann man nicht nebenher...

  • Ortenau
  • 10.02.20
Lokales

Gedenkminute im Lahrer Gemeinderat
Morde in Rot am See: Motiv ist noch unklar

Lahr/Rot am See (rek). Nach einer Stellungnahme von Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert hielt der Gemeinderat am Montag eine Gedenkminute für die Opfer Morde von Freitag in Rot am See ab. In der schwäbischen Gemeinde soll ein 26-Jähriger, der zeitweise in Lahr aufgewachsen war und inzwischen in Rot lebte, insgesamt sechs Familienangehörige mit seiner Waffe erschossen und zwei weitere schwer verletzt haben. Die Toten sind seine zwei Halbgeschwister, die in Lahr lebten, seine Mutter, die in der...

  • Lahr
  • 28.01.20
Lokales
Hideki Inoue, Bürgermeister Shinju Yamaguchi (Mitte) und Oberbürgermeister Markus Ibert (r.) mit handgefertigten Tongefäßen

Japanische Delegation besucht Lahr
Bildung, Pflege und Keramik

Lahr (st). Eine japanische Delegation aus der mit Lahr befreundeten Stadt Kasama besuchte am Wochenende die Stadt. Anlass des Kurzbesuches war die Keramikausstellung im Stadtmuseum. Kasamas Bürgermeister Shinjyu Yamaguchi und der Künstler Hideki Inoue waren sichtlich beeindruckt von der Ausstellung „Keramik aus Kasama und Ibaraki“. Außerdem informierte sich die Delegation über die Arbeit der Gutenberg-Schule, wo sie vertiefende Informationen zum Sonderpädagogischen Bildungs- und...

  • Lahr
  • 22.01.20
Lokales
Der erste offizielle Gedankenaustausch zwischen dem Acherner OB Klaus Muttach (l.) und seinem Amtskollegen aus Lahr, Markus Ibert

Oberbürgermeister Ibert und Muttach
Erster Gedankenaustausch

Achern/Lahr (st). Die Zusammenarbeit zwischen den Großen Kreisstädten Achern und Lahr soll intensiviert werden. Darin waren sich Lahrs neuer Oberbürgermeister Markus Ibert und der Acherner Rathauschef Klaus Muttach bei ihrem ersten offiziellen Gedankenaustausch im Rathaus in der Illenau einig. Lahr und Achern haben in vielen Bereichen gleiche Interessen und Herausforderungen. Von einem stärkeren Erfahrungsaustausch und einer intensiveren Zusammenarbeit könnten beide Kommunen bis hin zu den...

  • Achern
  • 20.01.20
Lokales

Bürgerinitiative klagt vor Verwaltungsgerichtshof
Bauphase am Altenberg startet diese Woche

Lahr (st). Am Montag beginnen die Erschließungsarbeiten zur Versorgung und Entsorgung des neuen Wohnquartiers am Altenberg. Aufgrund der besonderen Hanglage wurde dafür ein Baustellenkonzept ausgearbeitet. Dementsprechend wird mit der Erschließung für den unteren Bereich, der über die Bürklinstraße angefahren wird, zuerst begonnen. Uwe Birk, Vorstand des Investors Deutschen Bauwert AG, weist darauf hin, dass die ursprünglichen Zeitpläne mehrfach korrigiert werden mussten: „Mit Bürgerentscheid...

  • Lahr
  • 09.12.19
Lokales
Daniel Halter wird vorerst Interimsgeschäftsführer und Interims-Verbandsdirektor.

Nachfolge bei IGZ und IGP
Daniel Halter wird Interimsgeschäftsführer

Lahr (st). Daniel Halter soll interimsweise Geschäftsführer der IGZ GmbH sowie interimsweise Verbandsdirektor des Interkommunalen Zweckverbands IGP werden. Das teilt die Stadt Lahr mit. Nach Amtsantritt von Markus Ibert als Oberbürgermeister der Stadt Lahr am 1. November wird eine Nachfolgeregelung in der Geschäftsführung der Industrie- und Gewerbezentrum Raum Lahr GmbH (IGZ GmbH) notwendig. Die erforderlichen Schritte werden hierzu vorbereitet. In Absprache mit dem scheidenden...

  • Lahr
  • 31.10.19
Lokales
Wolfgang G. Müller ein letztes Mal mit Amtskette bei seiner Verabschiedung am vergangenen Freitag

Bürgermeister und ihre Amtsketten
Im Einsatz zu besonderen Anlässen

Ortenau (ds). In den vergangenen 22 Jahren hat der Lahrer Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller zu so einigen Anlässen seine Amtskette umgelegt, etwa beim Neujahrsempfang, bei Ehrungen der Stadt oder bei der Verpflichtung neu gewählter Gemeinderatsmitglieder. Am vergangenen Freitag war es aber ein ganz besonderer und feierlicher Moment, als das scheidende Stadtoberhaupt anlässlich seiner Verabschiedung im Parktheater das Schmuckstück zum letzten Mal in der Öffentlichkeit trug. Lahrer Amtskette...

  • Ortenau
  • 29.10.19
Lokales
Im Lahrer Rathaus hat man sorgfältig gearbeitet.

Ob-Wahl ist gültig
Stadt erhält Wahlprüfungsbescheid

Lahr. Nachdem der Gemeindewahlausschuss das Wahlergebnis der Wahl des Oberbürgermeisters festgestellt hat, erhielt die Stadt Lahr nun auch den Wahlprüfungsbescheid des Regierungspräsidiums Freiburg. Die durchgeführte Wahl am 22. September und die Neuwahl am 6. Oktober wurde für gültig erklärt. Das Regierungspräsidium hebt in seinem Bescheid die ordnungsgemäße und sorgfältige Vorbereitung und Durchführung der Wahlen hervor. Die Amtszeit von Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller endet am 31....

  • Lahr
  • 28.10.19
Panorama
Markus Ibert ist voller Vorfreude auf seine neues Amt als Oberbürgermeister der Stadt Lahr.

Markus Ibert ist neuer Oberbürgermeister von Lahr
Künftig gibt er den Ton im Rathaus an

Lahr. Beschwingten Schrittes kommt Markus Ibert den Gang entlang, greift noch schnell zu einem Keks, bevor er seinen Besuch begrüßt. "Mein Frühstück ist einfach zu lange her", entschuldigt er sich schmunzelnd. Die Strapazen des Wahlkampfs sind ihm nicht mehr anzusehen, dafür umso mehr die Vorfreude auf sein neues Amt: Am 31. Oktober wird Markus Ibert als neuer Oberbürgermeister der Stadt Lahr vereidigt. "Ich bin sozusagen vorbelastet", sagt der 51-Jährige. Schon sein Vater war Bürgermeister, im...

  • Lahr
  • 25.10.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.