Kommunales Kino "Tivoli"
Neuer Kino-Projektor

Oberbürgermeister Klaus Muttach (2. v. r.) startet im Beisein von Direktor Klaus Stroh (2. v. l.), Sparkasse Offenburg/Ortenau, Joachim Fischer, Vorsitzender „Tivoli-Filmtheater“ Achern  (l.), und Iris Mantel (Vorstandsmitglied, Bereich Technik) den ersten Film über den neu angeschafften Projektor mit Technikanlage.
  • Oberbürgermeister Klaus Muttach (2. v. r.) startet im Beisein von Direktor Klaus Stroh (2. v. l.), Sparkasse Offenburg/Ortenau, Joachim Fischer, Vorsitzender „Tivoli-Filmtheater“ Achern (l.), und Iris Mantel (Vorstandsmitglied, Bereich Technik) den ersten Film über den neu angeschafften Projektor mit Technikanlage.
  • Foto: Stadt Achern
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Achern (st). Das neue kommunale Kino „Tivoli" in Achern zieht nach neun Monaten eine äußerst positive Bilanz und entwickelt sich weiter. Oberbürgermeister Klaus Muttach drückte den Startknopf zum ersten Film über den für 50.000 Euro neu angeschafften Projektor mit Tontechnikanlage Dolby 7.1. Mit dieser neuen Anlage verbunden sind auch Verbesserungen in der Beschallung des Filmraumes, wo jetzt die einzelnen Lautsprecher an allen vier Seiten angesteuert werden können und entsprechende Effekte hergestellt werden können.

Zuschüsse

Die Regionalstiftung der Sparkasse hat die Anschaffung mit einem Zuschuss von 10.000 Euro unterstützt und darüber hinaus auch mit Know-how Aufbauarbeit für den jungen Verein geleistet, die Stadt Achern gab ebenfalls eine Anschubfinanzierung in Höhe von 10.000 Euro. Gemeinsam mit der Unterstützung durch die Filmförderanstalt und weitere Sponsoren, die zwischenzeitlich das Kommunale Kino in Achern unterstützen, steht der junge Verein auf einer soliden finanziellen Basis.

Umfangreiches Programm

Von gutem Zuspruch berichtete Vorsitzender Joachim Fischer. Dank der 30 ehrenamtlichen und einiger weniger 450-Euro-Jobber kann zwischenzeitlich ein umfangreiches Programm angeboten werden, beispielsweise wird einmal im Monat am dritten Sonntag eine Matinee durchgeführt.

Ehrenamtliches Engagement

„Das Kommunale Kino 'Tivoli-Filmtheater' Achern e.V. ist schon nach neun Monaten aus dem kulturellen Programm in der Stadt nicht wegzudenken“, lobte Oberbürgermeister Klaus Muttach das ehrenamtliche Engagement wie auch den Mut zu einem Neuanfang vor neun Monaten. „Es ist schön, dass zahlreiche Unterstützer und Ehrenamtliche sich einbringen, aber auch viele Kinobesucher zu einer erfolgreichen ersten Neunmonatsbilanz beitragen“, so Muttach.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.