Europäischer Schülerwettbewerb
Über 100 Acherner Preisträger

Bereichsdirektor Gerhard Federle und Oberbürgermeister Klaus Muttach
  • Bereichsdirektor Gerhard Federle und Oberbürgermeister Klaus Muttach
  • Foto: Stadt Achern
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Achern (st). "Auch in der Corona-Zeit wollen wir das Engagement junger Menschen für Europa im Rahmen der zulässigen Möglichkeiten würdigen“, so Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach und Bereichsdirektor Gerhard Federle von der Sparkasse. Wie viele andere Veranstaltungen in den vergangenen Wochen und Monaten fiel auch die Ehrungsveranstaltung zum 67. Europäischen Schülerwettbewerb „EUnited – Europa verbindet“ der Corona-Pandemie zum Opfer. Ein Nachholtermin bis zu den Sommerferien ist nicht möglich. Um den Europäischen Wettbewerb 2020 dennoch würdig abzuschließen, werden die Preisträger in Kürze über ihre Schule die Urkunde mit einem Anschreiben von Oberbürgermeister Klaus Muttach und Bereichsdirektor Gerhard Federle, Sparkasse Offenburg/Ortenau, zusammen mit einem Buchgutschein erhalten. Von den teilnehmenden Schüler der Acherner Schulen haben über 100 einen Orts-, Landes- oder Bundespreis erhalten.

Beeindruckende Werke

Was verbindet uns in Europa? Welche Kinderbuch- und Märchenfiguren kennen alle Kinder in Europa und was könnten wir von ihnen lernen? Was muss die EU tun, um Frieden und Klimaschutz zu sichern? Unter welchen Schönheitsidealen leiden Jugendliche und wie gehen sie mit diesen Zwängen um? Warum brauchen wir in Europa – vom Klassenzimmer bis in die Politik – dringend eine bessere Streitkultur? Diesen Fragen stellten sich die Schüler in 13 altersdifferenzierten Aufgabenstellungen, die dazu einluden, sich persönlich und politisch mit europäischer Identität zu befassen. „Entstanden sind beeindruckende Kunstwerke von Kindern und Jugendlichen, mit denen sie ihre Sicht von Europa vermitteln“, so Klaus Muttach und Gerhard Federle und beglückwünschten die Preisträger.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen