Eine Frage,
Herr Sattler

Oswald Sattler kommt nach Achern.

Volksmusikant Oswald Sattler war am Anfang seiner Karriere Mitglied der Kastelruther Spatzen. Mittlerweile ist er als Solo-Künstler unterwegs. Am Mittwoch, 28. November, gibt er um 19 Uhr ein Kirchenkonzert in der Pfarrkirche Unserer Lieben Frau in Achern. Karten gibt es im Vorverkauf unter anderem bei der Tourist-Info Achern. Sebastian Thomas sprach mit dem Südtiroler Musiker.

Warum singen Sie über den Glauben?


Waren Sie bereits einmal in der Ortenau?

Ja, das erste Mal durfte ich Ende September 2015 in der Pfarrkirche St. Stefan in Oberachern mit meinem sakralen Kirchenprogramm zu Gast sein.

Was genau schätzen Sie an der Ortenau?
Der Ortenaukreis ist ja bekannt für seine Genussbereitschaft, es sind Genussmenschen, unter anderem gibt es fantastischen Wein. Ich habe gehört, dass man die Gegend auch die Toskana Deutschlands nennt, da es durch das feuchtwarme Klima alles an Obst und Gemüse gibt. Die Gegend ist Südtirol ähnlich.

In vielen Liedern der Volksmusik steht unter anderem die Liebe im Mittelpunkt. Sie hingegen legen in Ihren Liedern Wert auf die Religion und den Glauben an Gott. Warum?
Mir persönlich geben die Texte sowie die Melodien den inneren Frieden, sie geben mir Kraft und sind mein ständiger Lebensbegleiter. Da es sehr viele Menschen gibt, die das Gleiche wie ich empfinden, möchte ich auch für diese in Zukunft singen. Für uns Menschen können der Glaube und Gott in schweren Zeiten Begleiter und Beschützer sein.

Warum haben Sie als Konzert-ort eine Kirche ausgewählt?
Wenn man eine Kirche betritt, wird man umgeben von einer bestimmten Atmosphäre und es breitet sich gleich eine innere Ruhe in uns aus, da eine Kirche uns Menschen näher zur inneren Ruhe und Besinnung bringen kann. Der Eintritt in eine Kirche kann auch verändern, in dem wir uns besinnen, wo wir her kommen und was im Leben wichtig ist, um sich selbst und den anderen Liebe schenken zu können.

Wie bereiten Sie sich auf das Konzert in der Pfarrkirche Unser Lieben Frau in Achern vor?
Achern ist der Tourneeauftakt der diesjährigen Adventstournee. Ich werde mich stimmlich und auch textlich vorbereiten, wie ich das Publikum anspreche. Ich werde versuchen, seine Aufmerksamkeit anzuregen, damit die Konzertbesucher zur inneren Ruhe finden und gestärkt nach Hause gehen mit einem glücklichen Lächeln. OswaldSattler
Foto: Sattler

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.