Neuzugang beim SV Oberachern

Oberachern (mg). Nach dem Abgang von Stürmer Evans Erius zum FR Haguenau ist der SV Oberachern noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat sich die Dienste von Lahdji Badiane gesichert. Der 33-jährige Franzose wechselt vom französischen Drittligisten Stade Laval an den Oberacherner Waldsee. Badiane ist in der Oberliga Baden-Württemberg bekannt. Besonders in der Landeshauptstadt gehörte er bei den Kickers viele Jahre zur Stammelf und wurde dort schnell zum Publikumsliebling. Insgesamt lief der gebürtige Straßburger 155 Mal für die Stuttgarter Kickers auf, davon 73 Spiele in der 3.Liga. 2019 verließ er die Kickers und wechselte zurück zu Stade Laval. Davor absolvierte der Stürmer, der neben der französischen auch die senegalesische Staatsbürgerschaft besitzt, fast 100 Spiele in den französischen Profiligen. Für das Team von Stade Rennes stand der 1,80 m große Stürmer zudem zwei Mal im UEFA-Cup auf dem Platz und spielte im November 2007 gegen den Hamburger SV, bei dem damals noch der junge Jérôme Boateng und Rafael van der Vaart spielten. Die erste Möglichkeit sein Können unter Beweis zu stellen hat Badiane bereits am kommenden Dienstag, wenn der SV Oberachern zu Hause den SV Bühlertal zu einem Testspiel empfängt. Anpfiff zu dieser Begegnung, zu der aufgrund der aktuellen Bestimmungen nur 100 Personen zugelassen sind, ist um 19 Uhr. Interessierte Zuschauer sollten sich vorab zu diesem Spiel auf der Homepage (www.svoberachern.de) registrieren.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen