25. März 2017, 18:49 Uhr | 0 | 5 Leser

OBERLIGA: SV 08 Bissingen – SV Oberachern 6:0
Bissingen in allen Belangen überlegen

Fabian Herrmann vom SV Oberachern belegt aktuell Platz zehn in der Torjägerliste der Oberliga Baden-Württemberg.
Fabian Herrmann vom SV Oberachern belegt aktuell Platz zehn in der Torjägerliste der Oberliga Baden-Württemberg. (Foto: Iris Rothe)

Bissingen (dtp). Bei der gestrigen Oberliga-Begegnung zwischen den Mannschaften des SV 08 Bissingen und der SV Oberachern war bereits nach etwa zehn Minuten klar, wer diese Partie dominiert. Solange nämlich konnten die Spieler von Trainer Thomas Leberer dem hohen Niveau der Gastgeber standhalten. In der 22. Minute eröffnete Marian Asch dann den Torreigen. Bereits vier Minuten später erhöhte Marius Kunde zum 2:0. Oberachern stand in seinem Spielaufbau zu hoch und es gelang ihnen somit nicht, die schnellen Stürmer Bissingens in den Griff zu bekommen. Fünf Minuten vor der Halbzeitpause markierte Simon Lukas Lindner das 3:0. Obwohl die Gäste aus Oberachern sichtlich motiviert in die zweite Spielhälfte starteten und einen starken Willen zeigten, war trotzdem sehr schnell ersichtlich, das die Heimmannschaft ihren roten Faden weiter verfolgt. In der 60. Minute belegte dies erneut Simon Lukas Lindner durch einen Freistoßtreffer. In Minute 84 kam dann auch noch das Pech für die Gäste dazu, als sie durch ein Eigentor das 5:0 erzielten. In der Nachspielzeit machte dann Luca Wöhrle mit dem 6:0 das halbe Dutzend voll.