Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Lokales
Zur Zeit sind die Malerarbeiten noch in vollem Gange.

Wichtige Reserve bei Wasserversorgung
Pumpwerk Maiwald wird saniert

Achern (st). Lange Jahre diente das Pumpwerk Maiwald zur Wasserversorgung der Maiwaldhöfe und des Stadtteils Gamshurst. Seit der Inbetriebnahme der Verbindungsleitung zum Wasserwerk Rotherst hat das Pumpwerk diese Funktion verloren, wird aber als wichtiges Reservepumpwerk erhalten. Deshalb wird das Pumpwerk einmal im Monat probeweise zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit in Betrieb genommen und es werden die Leitungen gespült. „Die Wasserversorgung mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser und...

  • Achern
  • 01.07.20
Lokales

Stützwände werden auf Vordermann gebracht
Sanierungsarbeiten an L 93

Bad Peterstal-Griesbach (st). Ab kommenden Montag, 6. Juli, saniert das Regierungspräsidium Freiburg (RP) insgesamt sieben Stützwände an der L 103 in Welschensteinach (Gemeinde Steinach), in Ettenheimmünster (Ortenau) sowie an der L 93 in Bad Peterstal (Bad Peterstal-Griesbach). Die Sanierungen finden zeitlich gestaffelt statt, um so die Bauzeit so gering wie möglich zu halten. Wegen der Arbeiten werden die Landesstraßen halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird per Ampel geregelt. Damit sollen die...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 01.07.20
Lokales

Fünf Parkplätze gesperrt
Baustelle beim Brunnen am Adlerplatz

Achern (st). Ab kommenden Montag, 22. Juni, werden die Leitungen zum Brunnen am Adlerplatz saniert. Um die Arbeiten durchführen zu können und einen möglichst zügigen Ablauf sicherzustellen, werden in unmittelbarer Nähe des Brunnes fünf Parkplätze für die Dauer von zirka einer Woche ab Montagmorgen gesperrt.

  • Achern
  • 17.06.20
Lokales
Erfreut über den vorgezogenen Beginn der Sanierungsarbeiten sind alle Beteiligten. Noch vor den Pfingstferien trafen sich Rektorin Gudrun Weinberg (v. l.), Ortsvorsteher Konrad Allgeier, Hubert Trayer vom Sachgebiet „Hochbau und Gebäudemanagement“ des Rathauses, Marco Rietsche vom Planungsbüro für Elektrotechnik Alexander Müller, Architektin Janette Schmelzle vom Büro Müller + Huber und Hausmeister Markus Steiger vor Ort.

Grundschule Bottenau wird fit gemacht
Vorzeitige Sanierung wegen Corona

Oberkirch (st). Die Corona-Pandemie hält für fast alle Bereiche des Alltags Einschränkungen bereit. Nur in seltenen Fällen kann in dem Zusammenhang von etwas Positiven berichtet werden. Bauprojekte der Stadt laufen jedoch auch jetzt auf vollen Touren. Große Flexibilität bei Handwerkern Ursprünglich war der Start der Sanierungsarbeiten in der Grundschule Bottenau für die Pfingstferien vorgesehen. Doch durch die Aussetzung des Unterrichts für die Grundschüler konnte schon vorher begonnen...

  • Oberkirch
  • 04.06.20
Lokales
Der Bolzplatz in der Christian-Roller-Straße wurde saniert. Im Augenblick ist er corona-bedingt noch gesperrt.

Bolzplatz wartet auf die Nutzer
Tore, Zaun und Spielfeld saniert

Achern (st). Der Städtische Bauhof Achern hat in den vergangenen Wochen den Bolzplatz in der Christian-Roller-Straße saniert. Im Zuge der Sanierung wurde der Ballfangzaun ergänzt und das Spielfeld erhielt einen neuen Tennenbelag. Die abgängigen vorhandenen Bolzplatztore wurden durch neue Tore ersetzt. Im Randbereich gibt es neue Natursteinquader als Sitzgelegenheit. Sobald die derzeitigen corona-bedingten Sperrungen aufgehoben sind, wird der Bolzplatz zur Benutzung wieder freigegeben.

  • Achern
  • 28.05.20
Lokales
Die Ostfassade der Robert-Schuman-Realschule in Achern wird saniert Carmen Weber (l.) und OB Klaus Muttach vor Ort.

Neue Fassade für Realschule
Bauarbeiten bis Ende Mai

Achern (st). Die Sanierung der Ostfassade der Robert-Schuman-Realschule in Achern wurde in Angriff genommen. 50.000 Euro sind für dieses Projekt veranschlagt. Unter Beachtung der Hygienevorschriften an der Baustelle haben Dachdecker die schadhaften Einfassungen an den Fensterrahmen erneuert und Maler die Fassade, Fenstergewände und Holzfenster grundiert und neu gestrichen. Ebenso wurden Schadstellen an den Sandsteingewänden repariert und bei Bedarf teilweise ersetzt. Bis Ende Mai werden alle...

  • Achern
  • 27.05.20
Lokales
Die Kunststoffspielfelder werden momentan saniert.

Gymnasium Achern
Außenspielfelder werden saniert

Achern (st). Aktuell werden die Kunststoff-Außenspielfelder beim Gymnasium in Achern saniert. Bei dem zu sanierenden Spielfeld mit einer Fläche von rund 1.000 Quadratmeter werden zuerst punktuell Schadstellen ausgebessert. Danach erhält das ganze Spielfeld eine neue Beschichtung. Beim zweiten Spielfeld werden im Zuge der Arbeiten ebenfalls punktuelle Schäden ausgebessert. Die Belagsarbeiten sind voraussichtlich bis Ende April/Anfang Mai abgeschlossen. Anschließend werden die...

  • Achern
  • 29.04.20
Lokales
Momentan werden verschiedene Sanierungen am Pumpwerk in Gamshurst durchgeführt.

Pumpwerk in Gamshurst
Gebäude wird saniert

Achern (st). Am Pumpwerk Maiwald in Gamshurst werden derzeit verschiedene Sanierungen am Gebäude durchgeführt, um den Bestand des Wasserwerkes als Reservepumpwerk zu sichern. Neben den gerade durchgeführten Arbeiten an der Dachabdichtung und den Regenrinnen soll bis zum Sommer auch das Gebäude neu gestrichen werden. Das Pumpwerk diente lange Jahre zur Wasserversorgung der Maiwaldhöfe und dem Stadtteil Gamshurst. Seit der Inbetriebnahme der Verbindungsleitung zum Wasserwerk Rotherst wird das...

  • Achern
  • 21.04.20
Lokales
Die Arbeiten sollen im Oktober abgeschlossen sein.

In der Dichmüllerstraße in Oberachern
Sanierung von Wasserleitungen geplant

Achern (st). Die Stadt Achern plant in Oberachern die Sanierung der Wasserversorgungsleitung sowie die Erneuerung der Hausanschlussleitungen in der Dichmüllerstraße und die Teilerneuerung der Wasserleitung in der Schloßbachstraße. Die Planung erstreckt sich in der Dichmüllerstraße zwischen der Schloßbachstraße im nördlichen Bereich und der Holzstraße im südlichen Bereich. Die bisherige Wasserversorgungsleitung wurde mit dem Werkstoff PVC hergestellt. Diese wurde zwischen Ende 1970 bis Mitte...

  • Achern
  • 27.03.20
Lokales
Die Sanierungsarbeiten wurden jetzt abgeschlossen.

Robert-Schuman-Realschule
Fassadensanierung abgeschlossen

Achern (st). Die Sanierungsarbeiten an den Fassaden des um 1900 erstellten, denkmalgeschützten Realschulgebäudes in Richtung des Schulhofs und des Lehrerparkplatzes sind abgeschlossen. Mit Rücksicht auf die dortige Brutkolonie der Alpensegler konnte die Maßnahme erst im September 2019 begonnen werden. Es wurden Putzarbeiten, Malerarbeiten, Steinmetz, Blechner- und Blitzschutzarbeiten mit einem Kostenvolumen von insgesamt rund 120.000 Euro ausgeführt.

  • Achern
  • 13.01.20
Lokales
Die Bauarbeiten kommen gut voran.
  2 Bilder

Obere Bergstraße in Oberachern
Sanierung geht gut voran

Achern (st). Die Arbeiten zur Sanierung der Oberen Bergstraße gehen gut voran. So konnte der 300 Meter lange Regenwasserhauptkanal in der Straße bereits fertiggestellt werden. Die Regenwasserleitungen zu den Grundstücken hin wurden zum größten Teil zeitgleich neu hergestellt. Sofern die alten Schmutzwasserleitungen zu den Grundstücken einen Sanierungsbedarf aufwiesen, wurden diese ebenfalls erneuert. Defekte oder fehlende Hauskontrollschächte sowie fehlende Entwässerungseinrichtungen auf den...

  • Achern
  • 09.01.20
Lokales
Astrid und Gerold Weber mit dem Modell der Reithalle
  2 Bilder

Offenes Ensemble mit Markthallenflair
Reithalle hat neuen Besitzer

Achern (mak). Die Reithalle bekommt einen neuen Eigentümer. Das Ehepaar Astrid und Gerold Weber hat den Zuschlag des Gemeinderates erhalten. Es seien noch einige formale Dinge zu klären, aber der Kaufvertrag sei unterschriftsreif, erklärten das Ehepaar und Oberbürgermeister Klaus Muttach bei einem gemeinsamen Pressetermin. Dieser werde dem Gemeinderat in der Sitzung am 16. Dezember vorgelegt. "Das war so besprochen", erklärte Muttach.  Behutsamer Umgang Entscheidende Kriterien, die zur...

  • Achern
  • 05.12.19
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (v. l.), Andreas Basler, Fachgebiet Hochbau und Bauverwaltung, Ortsvorsteher Rainer Ganter besichtigten die ausgeführten Arbeiten.

Rund 24.000 Euro wurden investiert
Feuerwehrgerätehaus wurde saniert

Achern (st). Die Fassade des Feuerwehrgerätehauses wurde aktuell renoviert. Der Farbanstrich war stark verwittert und bedurfte einer Auffrischung. Der vordere Bereich des Gerätehauses wurde im Zuge des Umbaus im Jahr 2016 bereits malerseitig fertiggestellt. Für die Ausführung der Arbeiten musste der komplette Schlauchturm sowie die Fassadenrückseite eingerüstet werden. Am Schlauchturm selbst wurden im Zuge der Gesamtmaßnahme die Regenrinnen ausgetauscht, die Dachfläche neu eingedeckt und die...

  • Achern
  • 02.12.19
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach (v. l.), Paul Huber (Bauamtsleiter) und Johannes Börsig (Ortsvorsteher Waldulm)

Schwender Straße wieder befahrbar
Straßensanierung abgeschlossen

Kappelrodeck (st). Mit viel Nachdruck wird in Kappelrodeck die vorhandene Infrastruktur saniert und in Schuss gehalten: Dazu gehören in Summe millionenschwere Sanierungspakte der vergangenen Jahre für Straßen und Brücken in der Obhut der Gemeinde. Auch 2019 werden überdurchschnittliche 300.000 Euro in den Erhalt der gemeindlichen Verkehrsinfrastruktur investiert. Bedeutendstes, in der Vergangenheit wegen nicht möglicher Finanzierung mehrfach aufgeschobenes Projekt: Der untere Teil der...

  • Kappelrodeck
  • 18.11.19
Lokales

Abschluss der Arbeiten Ende der Woche
Straßenbeleuchtung saniert

Achern (st). Ab kommender Woche werden im Rahmen der vom Bundesumweltministerium geförderten energetischen Sanierung die Leuchtköpfe der Straßenbeleuchtung in verschiedenen Teilbereichen der Stadtteile Gamshurst, Großweier, Mösbach, Oberachern und in der Kernstadt ausgetauscht. Die Fortsetzung der bereits vor einigen Jahren begonnenen energetischen Sanierungsmaßnahmen im Bereich öffentlicher Straßen, Wege und Plätze wird seitens der Nationalen Klimaschutzinitiative finanziell gefördert. Im...

  • Achern
  • 30.09.19
Lokales
Das neue stille Örtchen der Achertalsschule

Achertalschule in Fautenbach
WC-Anlage wurde saniert

Achern (st). Rechtzeitig zum Schuljahresbeginn steht die sanierte Schüler-WC-Anlage am Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum Lernen (Achertalschule) in Fautenbach zur Verfügung. Die Anlage ist bis auf einige kleinere Arbeiten abgeschlossen. Durch die Neuorganisation stehen jetzt vier Toiletten für Mädchen, zwei Toiletten und drei Urinale für Jungen und eine behindertengerechte Unisex-Toilette zur Verfügung. Alle Toiletten haben einen direkten Zugang vom Schulhof. Im aktuellen...

  • Achern
  • 13.09.19
Lokales

Wegen Befestigung eines Hangrutsches
L92 teilweise gesperrt

Oppenau (st). Wegen der Befestigung des etwa zwei Kilometer unterhalb der Sandhütte im Frühjahr abgegangenen Hangrutsches muss im dortigen Bereich die L92 zusätzlich auf einer Länge von rund 250 Meter (vom Abzweig Mühlelochstraße talabwärts) vom 16. September bis voraussichtlich 16. Oktober voll gesperrt werden, teilt das Regierungspräsidium Freiburg in einer Pressemitteilung mit.

  • Oppenau
  • 11.09.19
Lokales
Überzeugten sich vom guten Ablauf der Wartungsarbeiten: Oliver Rottenecker (v. l.), Sachgebiet Tiefbau und Umwelt; Johannes Schulz, Betriebsleiter der Oberkircher Kläranlage, Oberbürgermeister Matthias Braun und Arthur Hörig von der gleichnamigen Firma, die mit den Sanierungsarbeiten betraut war.

Sommerzeit für Wartungsarbeiten genutzt
Neue Beschichtung für Dentrifikationsbecken

Oberkirch (st). Die Sommerzeit wird bei der Kläranlage für Wartungsarbeiten genutzt. Das Dentrifikationsbecken erhält in dieser Zeit eine neue Beschichtung. Die Stadt Oberkirch investiert 132.000 Euro in den Unterhalt. Neue Beschichtung Das Becken stammt aus dem Jahr 1969 und dient der biologischen Klärung der Abwässer. Nun werden die schadhaften Wandflächen von der beauftragten Firma aus Bischweier bis auf die Karbonatierungsfront abgestrahlt. Die bisherige organische...

  • Oberkirch
  • 23.08.19
Lokales

Wegen Komplettsanierung der Talstraße gilt Tempo 50
Auf Teilstück der L87 viele Raser erwischt

Achern (st). Aufgrund der Komplettsanierung der Talstraße in Fautenbach ist sie in Teilen voll gesperrt. Mehrere hundert Anwohner sind deshalb darauf angewiesen, über die in die L87 mündenden Wirtschaftswege den Stadtteil zu verlassen. Um Anwohnern, landwirtschaftlichem Verkehr und Lieferverkehr die Auffahrt auf die L87 zu ermöglichen, ist aus Sicherheitsgründen eine Reduzierung der Geschwindigkeit erforderlich. Sie erfolgt in Form eines „Geschwindigkeitstrichters“ auf 50 Stundenkilometer. Die...

  • Achern
  • 20.08.19
Lokales
Gerhard Federle (v. l.) Armin Stiefel, Marion Benz, Harald Weber, Klaus Fischer, Oberbürgermeister Klaus Muttach, Andreas Weber und der Ehrenvorsitzender Gerhard Bär (v. l.)

Viele ehrenamtliche Helfer im Einsatz – Sparkasse unterstützt
Fassade von "Haus Hund" wird saniert

Achern (st). Die Außenfassade des nach dem letzten Bewohner Gerhard Hund benannten Heimatmuseums „Haus Hund“ in Önsbach wird aktuell in Zusammenarbeit von Stadtverwaltung und ehrenamtlichen Helfern saniert. Die Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau unterstützt die Arbeiten mit einer Materialspende in Höhe von 10.000 Euro. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf insgesamt 20.000 Euro. Eines der ältestem Häuser Bei einem Vor-Ort-Termin entführte der Ehrenvorsitzende des Vereins...

  • Achern
  • 13.08.19
Lokales
Die Straßenbauarbeiten im Kappelrodecker Eichenwäldeleweg und Brandrain sind in vollem Gange.

Straßensanierung im Eichenwäldeleweg und Brandrain
Arbeiten in vollem Gange

Kappelrodeck (st). Viel Geld investiert die Gemeinde Kappelrodeck in die Bestandsinfrastruktur in Wohngebieten. Haben in Neubaugebieten für die erstmalige Herstellung der Erschließung die Grundstückseigentümer in der Regel die vollständigen Kosten zu tragen, so trägt bei der Sanierung von Straßen in Wohnbaugebieten die Gesamtheit der Gemeindegemeinschaft die Kosten. Rund 330.000 Euro eingeplant Insgesamt 323.000 Euro hat die Gemeinde alleine 2019 eingeplant, um den vorhandenen...

  • Kappelrodeck
  • 08.07.19
Lokales
Mit vereinten Kräften wird der bisherige Heizungskessel ins Untergeschoss geschafft und ausgetauscht.

Kindertagesstätte St. Michael
Sanierung der Toilettenanlage

Achern (st). „Wir nutzen das Investitionsprogramm des Bundes zur Kinderbetreuungsfinanzierung und freuen uns, dass uns ein Zuschuss über 90.000 Euro für die Sanierung der Toilettenanlagen und Heizungsanlagen in der Kindertageseinrichtung St. Michael bewilligt worden ist. Damit können wir sowohl die Kinder als auch die Personaltoiletten im Bereich für über Dreijährige erneuern und die Heizungsanlage austauschen“, freut sich Oberbürgermeister Klaus Muttach über die in diesen Tagen begonnenen...

  • Achern
  • 19.06.19
Lokales
Teile des Flachdachs des Gymnasiums Achern werden momentan saniert.

Erneuerbare Energien
Dach des Gymnasiums Achern wird saniert

Achern (st). Die Stadtverwaltung Achern hat Teile des Flachdaches am Gymnasium saniert. Hierbei wurden laut Pressemitteilung 360 Quadratmeter mehrlagige Abdichtung und Dämmung entfernt und entsorgt, um danach eine neue Gefälledämmung und Bitumenabdichtung aufzubringen. Kosten bei rund 70.000 Euro Die Kosten belaufen sich auf rund 70.000 Euro. Nach durchgeführter Dachsanierung steht eine weitere städtische Dachfläche zur Verfügung, welche für die Erzeugung regenerativer Energien zusätzlich...

  • Achern
  • 06.05.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.