Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
Melanie Braun (Mitte) freut sich über die Spende der Service Clubs in Person von Lisa Beerens (v. l.), Markus Wössner, Thomas Kohler und Michael Kosmoski.

3.125 Euro für Kinder- und Jugendhospizdienst
Großzügige Service Clubs

Achern (st). Am vergangenen Donnerstag, 16. Dezember, fand die gemeinsame Corona-Testaktion "Sichere Weihnachten" der drei Acherner Serviceclubs Rotary, Kiwanis und Lions mit der Spendenübergabe an den Ortenauer Kinder- und Jugendhospizdienst "Kiju" ihren erfolgreichen Abschluss. Dem Hauptorganisator Dr. Markus Wössner war es nach Rücksprache mit den beteiligten Clubvertretern ein besonderes Anliegen, mit der Spende von 3.125 Euro die wertvolle Arbeit des Hospizdienstes zu unterstützen und...

  • Achern
  • 20.12.21
Marktplatz
Freuten sich stellvertretend für alle Vereine und Institutionen in Oberkirch und Umgebung über die Spende: Die Vorsitzenden vom DRK Ortsverein Appenweier, Ilona Vogt und Jürgen Bollack, mit dem
Überbringer der Frohen Botschaft, Marktbereichsdirektor der Sparkasse Christian Frühe (rechts)

Freude bei Oberkircher Vereinen
16.500 Euro wurden ausgeschüttet

Oberkirch (st). Der Reinertrag aus dem Prämiensparen der Sparkasse Offenburg/Ortenau hat es jetzt wieder möglich gemacht: Das Geldinstitut konnte elf Vereine und Institutionen aus Oberkirch und Umgebung mit einer Spende überraschen. Mit dem Reinertrag aus dem PS-Sparen fördert die Sparkasse Offenburg/Ortenau seit vielen Jahren gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke. Für das Jahr 2021 wurde ein Reinertrag von rund 183.000 Euro angesammelt. Die komplette Summe spendet die Sparkasse im...

  • Oberkirch
  • 16.12.21
Marktplatz
Auch die Vereinigung der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerks e. V. durften sich über eine Spende freuen.

Sparkasse schüttet reichlich PS-Euro aus
Ein Gewinn für die Region

Achern (st). Mit dem Reinertrag aus dem PS-Sparen fördert die Sparkasse Offenburg/Ortenau seit vielen Jahren gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke. Für das Jahr 2021 wurde ein Reinertrag von rund 183.000 Euro angesammelt. Die komplette Summe spendet die Sparkasse im gesamten Geschäftsgebiet. 2021 nahmen rund 731.000 PS-Lose an den Monatsauslosungen teil. Von jedem dieser Lose gingen vier Euro auf das Sparkonto des Kunden. Ein Euro wurde dem Gewinntopf zugeführt. Die Gesamtsumme der...

  • Achern
  • 16.12.21
Lokales
Es kam eine Spende von 1.350 Euro zusammen.

1.350 Euro kamen zusammen
Kinder spenden für Kinder

Achern (st). In den vergangenen Wochen kam im Kinderhaus im Rollerbau in vielen Gesprächen zum Ausdruck, dass es leider nicht allen Menschen gut geht. Viele haben Sorgen oder sind durch ihre Lebenssituation traurig. Besonders die Bilder und Berichte aus dem Flutgebiet bewegten die Kinder im Kinderhaus Rollerbau sehr, scheibt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Ganz schnell wurde die Idee geboren, in den verschiedenen Werkstätten des Kinderhauses schöne Dinge anzufertigen und diese...

  • Achern
  • 16.12.21
Lokales

Verzicht auf Silvester-Feuerwerk
Unterstützung der Illenau-Werkstätten

Achern (st). Eine Gruppe Acherner Bürger hatte vor Silvester 2020 die Idee, in der Corona-Zeit auf das traditionelle Silvester-Feuerwerk zu verzichten und den dadurch eingesparten Geldbetrag für einen guten Zweck zu spenden. Der Mitinitiator des Spendenaufrufs Karl-Heinz Müller zeigte sich zusammen mit Schirmherr Oberbürgermeister Klaus Muttach erfreut, dass als Ergebnis des Spendenaufrufs den Illenau-Werkstätten e. V. der Betrag von 300 Euro zur Verfügung gestellt werden konnte. Klaus Pflüger,...

  • Achern
  • 29.11.21
Lokales
Trainer Kay Mumbach (v. l.), Anna Heck, Dr. Michael Kosmowski (Kiwanis Club), Emma Feurer, Laila Francis, Oberbürgermeister Klaus Muttach, Mia Zengerle, Jürgen Klemm (Kiwanis Club), Isabel Hofacker, Jule Falk, Jasmin Schneider (Leiterin Jugendtreff Achern)

Dank Spende der Kiwanis
Selbstverteidigungskursus weiter kostenlos

Achern (st). Der von der kommunalen Jugendarbeit organisierte und von der Trainerin Isabell Kiss und dem Trainer Kai Mumbach (Kung Fu Klub Offenburg) durchgeführte Selbstverteidigungskursus für Mädchen und junge Frauen kann nach einer langen Corona-Pause endlich wieder stattfinden. Der Selbstverteidigungskursus erhält vom Kiwanis Club Achern-Ortenau erneut eine Spende in Höhe von 375 Euro. Durch diese finanzielle Unterstützung und einen Zuschuss aus dem Jugendarbeitsetat der Stadt Achern kann...

  • Achern
  • 15.11.21
Lokales

Rotary-Club Achern-Bühl
Beginn Adventskalender-Aktion

Achern (st). Am morgigen Samstag, 23. Oktober, beginnt der Verkauf der diesjährigen Adventskalender des Rotary Clubs Achern-Bühl im Rahmen des 7. Allerhand Marktes in den Illenau-Werkstätten. Nach dem durch die Corona-Pandemie bedingten Verzicht auf die traditionellen Verkaufsaktionen im vergangenen Jahr startet der diesjährige Verkauf von 2021 Stück Adventskalender zum bereits zum sechsten Mal. Der Rotary Club hofft mit dem vollständigen Verkauf der Kalender zwei Sozialprojekte nachhaltig...

  • Achern
  • 22.10.21
Extra
Der Kleiderladen Fundus spendet 600 Euro an eine Familie im Ahrtal.

DRK sucht Helfer
Kleiderladen Fundus spendet an Familie im Ahrtal

Achern (st). Wenn die Ehrenamtlichen des DRK-Kleiderladens Fundus im Einsatz sind, engagieren sie sich in ihrer Freizeit für das Nachhaltigkeitskonzept des DRK-Kreisverbandes Bühl-Achern e. V. Sie sortieren, packen tatkräftig an und beraten die Kunden und Kundinnen im Laden bei der Kleiderauswahl, zeichnen Ware aus oder betreuen die Kasse. Jeder, der sich engagiert, kann sich so einbringen, wie es zu seinen Talenten passt. Oft entstehen auch gute Gespräche mit den Spendern, die Kleidung abgeben...

  • Achern
  • 18.10.21
Lokales
Kindergartenleiterin Ina Schwarzwälder, Bernhard Keller, Günther Rosenbaum, Hans Erhard und Hausmeister Martin Friedmann

Großzügiges Geschenk von HVO
Matschküche für Kindergarten

Achern-Oberachern (st). Der Antonius-Kindergarten bekam jetzt eine speziell vom Heimat- und Verschönerungsverein Oberachern (HVO) gebaute Matschküche überreicht. Leiterin Ina Schwarzwälder freute sich sehr über dieses großzügige, kindgerechte Geschenk. Dieses Werkstück des HVO soll ein Zeichen und der Beginn einer fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen Antonius- Kindergarten und dem HVO sein wie sie auch schon seit längeren mit dem St. Stefans-Kindergarten besteht. Die Küche wurde aus wasserfesten...

  • Achern
  • 04.10.21
Marktplatz
Reihe vorne: Sophie Schätzle (stellvertretende Leiterin Kinderhaus St. Elisabeth), Kindergartenkinder, Kathrin Hauser (Förderverein Kinderhaus St. Elisabeth); Reihe hinten: Theo Ringwald (Regionalmarktleiter Volksbank eG – Die Gestalterbank), Daniel Reichert (Filialleiter Sasbach Volksbank eG – Die Gestalterbank), Catrin Gerber (Förderverein Kinderhaus St. Elisabeth), Nina Wanner (stellvertretende Leiterin Kinderhaus St. Elisabeth

Volksbank eG – Die Gestalterbank
Drei Außensitzgruppen für Kinderhaus

Sasbach (st). Im Sommer findet das Leben im Kinderhaus St. Elisabeth so oft es geht im Freien statt. Da kam die Spende der Gestalterbank gerade recht. Über die drei Außensitzgruppen haben sich die Kinder und Erzieherinnen des Kinderhauses gleichermaßen gefreut. Eine „Garnitur“ besteht aus einem Tisch und jeweils zwei Bänken sowie einem Hocker. Zwei der Sitzmöglichkeiten stehen bei den größeren Kindern. Eine Sitzgelegenheit, die auch etwas niedriger ist, steht im Kleinkinderbereich. Und so...

  • Sasbach
  • 06.08.21
Lokales
Freuen sich über die gelungene Kooperation: Dr. Michael Neuburger (l.) übergibt das Beatmungsgerät an Dr. Arnaud Wieder vom Verein Deutsche Hilfsaktion für Missionskrankenhäuser in Achern.

Für Hilfsaktion in Afrika
Ortenau Klinikum spendet Beatmungsgerät

Achern (st). Das Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch hat ein ausgemustertes Beatmungsgerät an die in Achern ansässige Deutsche Hilfsaktion für Missionskrankenhäuser e.V. (DHM) übergeben. Der Verein suchte ein einfaches und praktikables Beatmungsgerät für den medizinischen Einsatz im Krisengebiet im Tschad und wurde in Achern fündig. Die Klinik hatte das Gerät bereits zur Ausmusterung und Rücksendung an den Hersteller vorbereitet. Jetzt wird es in dem afrikanischen Land eine zweite Bestimmung...

  • Achern
  • 21.07.21
Marktplatz
Sparkassen-Bereichsdirektor Christian Frühe besuchte stellvertretend für alle Spendenempfänger die Feuerwehr in Oppenau.

Prämiensparen der Sparkasse Offenburg/Ortenau
18.000 Euro für Vereine

Oberkirch (st). Der Reinertrag aus dem Prämiensparen der Sparkasse Offenburg/Ortenau hat es jetzt wieder möglich gemacht: Das Geldinstitut konnte in Oberkirch und Umgebung zwölf Vereine und Institutionen mit einer Spende überraschen. Seit vielen Jahren fördert die Sparkasse Offenburg/Ortenau mit dem Reinertrag aus dem PS-Sparen gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke. Für das Jahr 2020 wurde ein Reinertrag von rund 171.000 Euro angesammelt. Die komplette Summe spendet die Sparkasse im...

  • Oberkirch
  • 20.05.21
Lokales

Mit Spende Straßenkinderprojekt unterstützen
Fastenessen to go

Oberkirch (st). Alternativ zum traditionellen Fastenessen bieten die Gemeindeteams der Seelsorgeeinheit Oberkirch – Bottenau, Nußbach, Oberkirch, Stadelhofen, Ringelbach – dieses Jahr ein „Fastenessen to go" an. Alle kochen in ihrem privaten Haushalt und verbinden sich dadurch solidarisch miteinander in der Seelsorgeeinheit und mit den Straßenkindern in Bolivien. Gemeinsam gekocht und gegessen wird am Sonntag, 21. März, von 12 bis 13 Uhr eine einfache Kartoffelsuppe mit Brot und einen Apfel zum...

  • Oberkirch
  • 05.03.21
Marktplatz
Kai M. Furler, Vorstandsvorsitzender der Koehler Group, durfte dem Förderverein für krebskranke Kinder e.V. eine Spende über insgesamt 11.000 Euro überreichen.

11.000 Euro für Förderverein
Koehler Belegschaft radelt für guten Zweck

Oberkirch (st). Kai M. Furler, der Vorstandsvorsitzende der Koehler Group, durfte dem Förderverein für krebskranke Kinder e.V. eine Spende über 11.000 Euro überreichen. Diese Summe haben die Mitarbeiter des Unternehmens über verschiedene Aktionen zusammengetragen. Bernd Rendler vom Förderverein für krebskranke Kinder e.V. nahm den Scheck mit Freude und Dankbarkeit entgegen. Verwendungszweck: Neubau eines Elternhauses „Der Neubau des Elternhauses an der Freiburger Uni-Klinik, geht gut voran“,...

  • Oberkirch
  • 26.01.21
Lokales
Lionspräsident Gunther Hoferer und Andrea Ruch-Erdle vom Lions Club Oberkirch-Schauenburg (rechts) übergaben eine Spende an Irene Papp vom Tierschutzverein Oberkirch.

Lions Club Oberkirch-Schauenburg
Unterstützung für Tierschutzverein

Oberkirch (st). Der Tierschutzverein Oberkirch ist dringend auf Spenden für seine Katzenstation angewiesen. Wegen der Corona-Pandemie ist eine wichtige Einnahmequelle weggebrochen. Weil die Katzenbesitzer nicht mehr in den Urlaub fahren, bleiben die Pensionskatzen und damit auch die Einnahmen daraus aus. Gunther Hoferer und Andrea Ruch-Erdle vom Lions Club Oberkirch-Schauenburg übergaben daher 500 Euro an Tierschutzvereinsvorsitzende Irene Papp. Derzeit leben 40 Fundkatzen in der Katzenstation,...

  • Oberkirch
  • 17.12.20
Marktplatz
Symbolische Spendenübergabe an die Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Achern und der Region, Susanne Scheck-Reitz, und Oberbürgermeister und Vorstandsmitglied Klaus Muttach durch Geschäftsführer Michael E. Wertheimer (links) und den Niederlassungsleiter Achern Jürgen Stopper (rechts)

Für soziale Projekte
Wertheimer GmbH spendet an Bürgerstiftung

Achern (st). Dieser Tage bedachte die Wertheimer GmbH die Bürgerstiftung Achern und der Region mit einer Spende in Höhe von 2.500 Euro für anstehende Anschaffungen und Förderprojekte. Mehr als eine Millionen in zehn Jahren Die Firma Wertheimer GmbH verzichtet schon seit Jahren auf größere Geschenke zu Weihnachten an die Kundschaft aus dem Profihandwerk. Das eingesparte Geld geht jährlich an gemeinnützige Einrichtungen im Einzugsgebiet der Firma Wertheimer GmbH, die sich mit sozialem Engagement...

  • Achern
  • 07.12.20
Marktplatz
Eine Spende in Höhe von 6.000 Euro durfte Werner Kimmig für den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e. V. aus den Händen von Markus Ell entgegen nehmen.

Spende für Förderverein krebskranker Kinder
Erfolgreiche Comedy-Night

Oberkirch (st). Eine Spende in Höhe von 6.000 Euro übergab die Oberkircher Winzer eG nun an den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e.V. Damit tragen die Veranstalter dem Charity-Gedanken Rechnung, der alljährlich über der traditionellen Comedy-Night steht. Wegen der Corona-Pandemie und dem damit einhergehenden Verbot größerer Veranstaltungen hatten sich die Oberkircher für die online-Version mit dem Comedian Christoph Sonntag entschieden. Weinfreunde konnten ein entsprechendes Wein-...

  • Oberkirch
  • 06.10.20
Marktplatz
Hintere Reihe (v. l.): Daniela Weck (ehemalige Jugendleiterin), Katharina Wolf-Lehmann (Vorstand), Theo Ringwald (Teilmarktleiter Achern – Volksbank in der Ortenau); vordere Reihe (v. l.): Mateo Hansen (Posaune), Sila Oldach (Querflöte), Johanna Weck (Klarinette), Jonathan Kraus (Saxofon)

Musikverein Sasbach freut sich
Volksbank spendet 23 Notenständer

Sasbach (st). Ohne Notenständer gestalten sich die Proben und erst recht die Konzerte eines Musikvereins schwierig. Die Volksbank in der Ortenau hat jetzt Abhilfe geschaffen, indem sie die dringend benötigten 23 Notenständer dem Musikverein gespendet hat. Diese kommen nun nach der unfreiwilligen Corona-Pause auch wieder im wöchentlich stattfindenden Instrumentalunterricht der Bläserklasse zum Einsatz. Die Volksbank in der Ortenau wird ihrer unternehmerischen Verantwortung auch durch ein...

  • Sasbach
  • 24.09.20
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (v. l.), Gisela Lamm-Kurumli, Leiterin der Kindertageseinrichtung St. Michael, Jürgen Klemm, Vorsitzender der Peter-Neef-Stiftung, und Daniel Morgenthaler, Kita St. Michael, bei der Übergabe des Spendenschecks

Peter Neef-Stiftung
Spende für die Kindergärten

Achern (st). Mit einer Spende hat die Peter Neef-Stiftung die städtischen und katholischen Kindertageseinrichtungen in Achern unterstützt. Stiftungvorsitzender Jürgen Klemm übergab den Scheck über 3.000 Euro an Oberbürgermeister Klaus Muttach in der Kindertageseinrichtung St. Michael. Kindergartenleiterin Gisela Lamm-Kurumli und ihr Stellvertreter Daniel Morgenthaler nahmen stellvertretend für alle Leitungen teil. Mit der Spende, die an alle Einrichtungen zu gleichen Teilen weitergeleitet wird,...

  • Achern
  • 15.09.20
Marktplatz
Griffen beherzt zu Schaufel und Gießkannen, um den neuen Mammutbaum am Besenstiel zu pflanzen: Thomas Hirth (v. l.), Bürgermeister Stefan Hattenbach, Georg Baßler, Alois Huber und Markus Ell.

Winzerkeller Hex vom Dasenstein
Neuer Mammutbaum gestiftet

Kappelrodeck (st). Ein Sequoia sempervirens steht nun an einem sonnenverwöhnten Platz am Besenstiel als Ersatz für den jüngst gefällten Mammutbaum am Winzerkeller Hex vom Dasenstein. Mit Blick Richtung Schloss Rodeck kann sich das Rotholz auf der Grünfläche neben dem Sand- und Geröllfang am Besenstiel ungestört entfalten. Vom Winzerkeller Hex vom Dasenstein gestiftet und von einer Gruppe starker Männer gepflanzt, steht der Baum nun für den nahezu 135 Jahre alten symbol- und geschichtsträchtigen...

  • Kappelrodeck
  • 04.08.20
Lokales

Spende für Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
Wertvolle Arbeit unterstützt

Oberkirch (st). Mit einem Brief bedankte sich Bernhard Diehl, Geschäftsführer für Südbaden-Südwürttemberg des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., bei Oberbürgermeister Matthias Braun. Denn auch bei der letzten Sammlung des Volksbunds in Oberkirch kam wieder ein nennenswerter Betrag zusammen: knapp 250 Euro wurden für dessen Arbeit gespendet. „Ich danke allen, die mit ihrer Spende etwas zu diesem Betrag beigetragen haben“, betont Oberbürgermeister Matthias Braun. Die Pflege und der...

  • Oberkirch
  • 30.07.20
Lokales
Karin Rest (r.), Vorsitzende des Musikvereins Harmonie Oberachern, freut sich über die Spende der SV Sparkassenversicherung in Höhe von 1.500 Euro, übergeben von Musikerkollege Jochen Huff, der auch Geschäftsstellenleiter der Versicherung in Achern ist.

1.500 Euro helfen bei Kostendeckung
Spende für Musikverein Harmonie

Achern (st). Sehr gefreut hatte sich der Musikverein Harmonie über eine Spende von 1.500 Euro von der SV Sparkassen-Versicherung. Bei ihrer Probe am vergangenen Mittwochabend in der Turn- und Festhalle Oberachern übergab Geschäftsstellenleiter Jochen Huff, Achern, die Spende an die Vorsitzende Karin Rest. Er selbst spielt das Waldhorn im Verein. Die Spende helfe dem Verein die laufenden Kosten zu decken, so Rest. Der Verein, so die Vorsitzende, finanziere sich aus Konzerten und Festen, die...

  • Achern
  • 30.07.20
Lokales

Für den Förderverein für krebskranke Kinder
Klopapier-Challenge führt zu Spende

Lauf (st). Nachdem die Gemeindeverwaltung Sasbach und ihr Gemeinderat die sogenannte Klopapier-Challenge fabulös gemeistert haben, nominierte der Sasbacher Schultes seinen Amtskollegen aus Lauf. Allerdings wird sich die Gemeindeverwaltung nicht an dem Wettstreit beteiligen, sondern lieber helfen, schreibt Bürgermeister Oliver Rastetter in einer Pressemitteilung. Und weiter: „Wir kämpfen alle mit der Corona-Pandemie und ihren Folgen und hier kam uns der Aufruf des Sasbacher Kollegen gerade...

  • Lauf
  • 03.06.20
Marktplatz
Kai Furler (2. v. l.) übergibt den Scheck an Bernd Rendler (M.).

Koehler Paper Group
126.459 Kilometer für den Förderverein

Oberkirch (st). Kai Furler, Vorstandsvorsitzende der Koehler Group, durfte dem Förderverein für krebskranke Kinder e. V. eine Spende über 10.000 Euro übergeben, die die Mitarbeiter des Unternehmens über die Aktion „Koehler radelt“ zusammengetragen hatten. Um bei „Koehler radelt“ mitzumachen, müssen die Mitarbeiter die von ihnen mit dem Rad zurückgelegten Kilometer im Intranet des Unternehmens eintragen. Pro Kilometer spendet Koehler 5 Cent. Im Kalenderjahr 2019 kamen so 126.459 Kilometer und...

  • Oberkirch
  • 25.02.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.