REITSPORT: Abschlusstag des Frühjahrsmeetings
Heute hochkarätige Rennen in Iffezheim

Spitzensport gibt es beim heutigen Abschlusstag auf der Galopprennbahn in Iffezheim zu sehen.
  • Spitzensport gibt es beim heutigen Abschlusstag auf der Galopprennbahn in Iffezheim zu sehen.
  • Foto: Baden Racing
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Iffezheim (br). Mit Spitzensport der Extraklasse geht heute das Frühjahrsmeeting auf der Galopprennbahn Baden-Baden-Iffezheim zu Ende. Gleich zwei Gruppen-Rennen stehen auf dem Programm und die bislang höchste „Wettchance“ des Jahres. Viele prominente Gäste werden erwartet. Platzöffnung ist um 12 Uhr, der erste Start erfolgt um 13.30 Uhr.

Höhepunkt des Meetings ist der 48. Große Preis der Badischen Wirtschaft (Sechstes Rennen/Start 16.30 Uhr), ein mit 70.000 Euro dotiertes Rennen über 2.200 Meter der Europa-Kategorie Gruppe II. Rennveranstalter Baden Racing hat sich mit 18 regionalen Wirtschaftspartnern zusammengetan, um für die RTL-Stiftung „Wir helfen Kindern“ zu spenden. Die Scheckübergabe an TV-Moderator Wolfram Kons werden die Popsängerin und „Supertalent“-Jurorin Sarah Lombardi und die amtierende Miss Germany, Nadine Berneis, begleiten.

Der Grand Prix ist Teil der Rennserie German Racing Champions League, die elf der wichtigsten Rennen in Deutschland umfasst. Acht Pferde gehen heute Nachmittag an den Start, darunter der Derbysieger von 2017, Windstoß (Trainer Markus Klug). In die Favoritenrolle dürfte aber der Derbydritte aus dem Vorjahr, Royal Youmzain (Andreas Wöhler), rutschen. Beste Chancen werden auch Wai Key Star (Sarah Steinberg) eingeräumt, der im Vorjahr den Preis der Sparkassen-Finanzgruppe (Gruppe III-Rennen) hier gewonnen hat.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.