FUSSBALL: Das Pokalspiel am 8. August wird im Internet übertragen
Lahr empfängt Oberachern zum Kracher im Halbfinale

Freiburg (tk). Nach einer Besprechung mit den Halbfinalisten des SBFV-Rothaus-Pokals 19/20 am Freitag, den 7. Juli stehen nun weitere Details für die beiden ausstehenden Halbfinal-Paarungen fest. Am Samstag, den 1. August um 18 Uhr wird das Halbfinale VfR Stockach gegen den 1. FC Rielasingen-Arlen gespielt. Eine Woche später, am 8. August um 18 Uhr treffen in Lahr der Sportclub Lahr und der SV Oberachern aufeinander.

„Nachdem wir die Wiederaufnahme des Spielbetriebs beschlossen haben, geht auch die Vorbereitung des Verbandspokals zügig voran“, berichtet der Vizepräsident des SBFV, Dr. Christian Dusch. Am Freitag hat eine Abstimmung mit den Teilnehmern am Verbandspokal der Saison 2019/20 stattgefunden, bei der es um die Durchführung der noch ausstehenden Halbfinalspiele ging.

Man einigte sich darauf, dass die Partie zwischen dem VfR Stockach und dem 1. FC Rielasingen-Arlen am Samstag, den 1. August um 18.00 Uhr in Stockach und die Begegnung zwischen dem SC Lahr und dem SV Oberachern ein Woche später, am 8. August ebenfalls um 18.00 Uhr in Lahr stattfinden sollen.

Beide Spiele finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Lediglich die beteiligten Vereine können in geringem Umfang neben den Spielern und Betreuern auch Funktionäre, Sponsoren und Vereinsmitglieder zum Spiel mitbringen. „Die Entscheidung die Spiele ohne Öffentlichkeit durchzuführen ist eine Konsequenz aus den staatlichen Anforderungen zur Durchführung von größeren Veranstaltungen“, betont Dusch.

In jedem Fall wird die Beteiligung der Öffentlichkeit an den Halbfinalspielen durch eine Übertragung ins Internet sichergestellt. „Das ist quasi die Kehrseite derselben Medaille. Dafür dass wir überhaupt solche Veranstaltungen durchführen können, müssen wir die Anforderungen konsequent einhalten.“

Deshalb werde man die Vereine auch umfassend bei der Erstellung der Hygienekonzepte beraten und unterstützen. Dafür diene das am vergangenen Freitag veröffentlichte Hygienekonzept des SBFV als Grundlage.

Das Hygienekonzept wurde Freitagabend bereits allen Vereinen im Rahmen einer Informationsveranstaltung vorgestellt. Es wurde zudem auf der Homepage des SBFV veröffentlicht. „Es ist wichtig, dass die Hygienevoraussetzungen nicht nur in Konzepten festgehalten sind, sondern von allen Beteiligten auch umgesetzt und beachtet werden“, mahnt Dusch.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen