LANDESLIGA: SV Oberachern II – Spvgg. Ottenau 3:4
SVO II Pausenführung einmal mehr verspielt

Achern-Oberachern (fis). Die Verbandsligareserve des SV Oberachern patzte, zur Überraschung des des SV Oberkirch der nun direkt absteigt, gegen die Spvgg Ottenau.

Diese haben mit einem 4:3-Sieg im Achertal in allerletzter Sekunde den Kopf aus der Abstiegsschlinge gezogen. Oberachern begann souverän und führte schnell durch Demir Yildirim und Julian Hauer mit 2:0. Ein Eigentor von Kemal Sert brachte dem Gast den Anschlusstreffer. Im Gefühl des sicheren Sieges gaben die Geppert-Schützlinge in Hälfte zwei das Heft aus der Hand und gerieten durch Schmieder, Wunsch und Ebler auf die Verliererstraße.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt