FUSSBALL-VERBANDSLIGA: 1. SV Mörsch – SC Lahr 2:2 - Lahr dominiert
Unverdiente Punkteteilung

Rheinstetten-Mörsch (pt). In einer vom SC Lahr dominierten Begegnung hatten die Lahrer am Ende kein Glück. Das Spiel endete unentschieden 2:2.

Der SC Lahr dominierte die Begegnung und erarbeitete sich in der ersten Halbzeit viele Chancen. Ümit Sen traf schon in der achten Minute der ersten Halbzeit zum 1:0 für Lahr. Mit diesem für den SC Lahr nicht zufriedenstellenden Spielstand gingen die Teams in die Halbzeit.

Auch nach dem Seitenwechsel dominierte der SC Lahr das Spiel. In der 67. Minute erzeilte wiederum Ümit Sen das hochverdiente 2:0 für den SC. In der 70. Minute traf Christof Leiss für den SV Mörsch per Foulelfmeter und verkürzte den Rückstand auf 2:1. Der SC Lahr hätte im direkten Gegenzug den Vorsprung weiter ausbauen können und hätte zu diesem Zeitpunkt schon deutlicher führen müssen. Auch in der restlichen Spielzeit konnten die Lahrer Spieler ihre gut erarbeiteten Chancen nicht nutzen. In der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit kam erneut Christof Leiss vom SV Mörsch ungehindert zum Schuss und glich zum 2:2 aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen