Alles zum Thema Weihnachtsmarkt

Beiträge zum Thema Weihnachtsmarkt

Lokales
Das Internationale Fest zählt zu den Glanzpunkten im städtischen Terminkalender.

Internationales Fest ist 2019 der Höhepunkt in Offenburg
Voller Terminkalender des Stadtmarketings

Offenburg (st). Eine wirklich ruhige Zeit gibt es für das Stadtmarketing nicht. Kaum sind die Spuren des Weihnachtsmarktes beseitigt, hält die Fastnacht Einzug. Dieses Jahr wird der Höhepunkt des närrischen Treibens Mitte Februar in der Innenstadt gefeiert – neben dem traditionellen Narrentag werden zum Narrentreffen der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte 5.000 Hästräger zum Umzug erwartet. Das schönste Fest in 2019 Das schönste Fest für Stadtmarketingchef Stefan Schürlein...

  • Offenburg
  • 11.01.19
  • 789× gelesen
Marktplatz
Spendenübergabe in Freiburg

Spende an Kinder-Krebs-Klinik
Geisberger Weihnachtsmarkt

Schuttertal/Freiburg (st). Alljährlich wird von der veranstaltenden Fischerkleidung GmbH beim Geisberger Weihnachtsmarkt ein Los-Stand zu Gunsten der Freiburger Kinder-Krebs-Klink angeboten. In den zurückliegenden 20 Jahren kamen so bereits insgesamt 23.000 Euro Spenden zusammen. Nun überreichten Geschäftsführer Udo Fischer und Christkind Lana Berger den diesjährigen Erlös mit 1.359,40 Euro an Prof. Dr. Charlotte Niemeyer vom Universitätsklinikum in Freiburg.

  • Schuttertal
  • 24.12.18
  • 33× gelesen
Polizei

Getränkeflaschen erbeutet
Weihnachtsmarktstand in Hausach aufgebrochen

Hausach. Ein Unbekannter machte sich zwischen Montagabend und Dienstagnachmittag an einem Verkaufsstand auf dem Weihnachtsmarkt am Klosterplatz zu schaffen. Mit Werkzeug ausgestattet hebelte der ungebetene Besucher die weihnachtlich geschmückte Hütte auf und erbeutete hier mehrere Getränkeflaschen im Wert von knapp 300 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Haslach haben die Ermittlungen aufgenommen. Mehr zum Thema: Geldkassette auf Gengenbacher Weihnachtsmarkt gestohlen

  • Haslach
  • 19.12.18
  • 182× gelesen
Polizei

Weihnachtsmarkt Gengenbach
Diebe stehlen Geldkassette

Gengenbach. Zwei junge Männer haben am Montagabend eine Standbetreiberin auf dem Weihnachtsmarkt um ihre Tageseinnahmen gebracht. Während einer der Unbekannten die Frau kurz vor 20 Uhr in ein Gespräch verwickelte, gelang es dem anderen des Duos die Geldkassette zu stehlen. Beschreibung der Verdächtigen Etwa 165 Zentimeter groß, schmächtige Statur, dunkler Typ, dunkle Augen, Drei-Tage-Bart, bekleidet mit schwarzer Jacke, grauer Jogginghose und schwarzer WintermützeEbenfalls auffällig klein,...

  • Gengenbach
  • 18.12.18
  • 539× gelesen
Lokales
Polizisten kontrollieren am Hauptbahnhof in Kehl die Tram aus Richtung Straßburg.

Angst vor dem Terror
Der Psychologe erklärt

Ortenau (set). Der Attentäter von Straßburg ist tot. Die reale Gefahr ist weg. Die Angst, sie wird bleiben. Wie 2016 in Berlin war auch in Straßburg ein Weihnachtsmarkt der Ort einer Tragödie. "Viele besuchen sehr gerne die Weihnachtsmärkte", sagt Michael Karle, Leiter der Psychologischen Beratungsstelle in Achern. Die Weihnachtsmarktkultur stehe für viele für eine offene Gesellschaft und den Eindruck: Mir und uns geht es gut. "Durch solche einschneidenden, katastrophalen Ereignisse wird das...

  • Ortenau
  • 15.12.18
  • 141× gelesen
Polizei
Der mutmaßliche Attentäter auf den Straßburger Weihnachtsmarkt wurde am Donnerstagabend, 13. Dezember, von der französischen Polizei bei der Festnahme erschossen.

Mutmaßlicher Attentäter auf Weihnachtsmarkt erschossen
Schusswechsel bei Festnahme in Straßburg-Neudorf

Straßburg (st). Der mutmaßliche Attentäter, Chêrif Chekatt, der am Dienstagabend, 11. Dezember, in der Straßburger Innenstadt um sich schoss, wurde am Donnerstagabend, gegen 21 Uhr, von Spezialkräften der französischen Polizei im Stadtteil Neudorf erschossen. Der Mann war nach Angaben der Polizei am Nachmittag im Stadtteil Neudorf gesehen worden. Als die Polizei ihn stellte, soll er das Feuer eröffnet haben. Als die Polizei das Feuer erwiderte, wurde er dabei erschossen.  Die...

  • Kehl
  • 14.12.18
  • 412× gelesen
Polizei
Der Fahndungsaufruf der Police Nationale
2 Bilder

Fahndungsbild des mutmaßlichen Weihnachtsmarktattentäters veröffentlicht
Wer hat Cherif Chekatt gesehen?

Kehl/Straßburg (st). Der mutmaßliche Attentäter, der am Dienstagabend, 11. Dezember, in der Straßburger Innenstadt auf Passanten schoss, wurde noch nicht gefasst. Die Police Nationale hat das Bild des Verdächtigen aus Fahndungszwecken veröffentlicht, das auch von der deutschen Bundespolizei weitergegeben wurde. Gesucht wird Cherif Chekatt gegen den ein Haftbefehl vorliegt. Er wird wie folgt beschrieben: 29 Jahre, 1,80 Meter groß, normaler Körperbau, kurze Haare, vielleicht mit Bart, matte...

  • Kehl
  • 13.12.18
  • 401× gelesen
Polizei
Nur einzeln werden die Fahrzeuge an der Europabrücke durchgelassen.
3 Bilder

Grenzkontrollen in Kehl
Suche nach Attentäter läuft

Kehl (gro). Es sind nur wenige Menschen an diesem Mittwoch, 12. Dezember, in der Kehler Innenstadt unterwegs. Das ist ungewöhnlich für einen Mittwochnachnittag und die Vorweihnachtszeit. Normalerweise strömen die Kunden aus dem nahen Straßburg in die Nachbarstadt am Rhein, um ihre Weihnachtseinkäufe zu erledigen. Doch an diesem Tag ist alles anders: Am Dienstagabend hatte ein Mann in der Straßburger Innenstadt um sich geschossen und dabei drei Menschen getötet.  Seitdem läuft auf beiden...

  • Kehl
  • 12.12.18
  • 450× gelesen
Lokales
Die Flüchtlinge gingen in Obernai auf weihnachtliche Entdeckungsreise.

Freundeskreis Flüchtlinge Lahr
Weihnachtsmarkt in Obernai

Lahr/Obernai (st). "Vis-à-vis" – unter diesem Motto fährt der Bus der SWEG von Lahr nach Obernai. Es war auch das passende Motto für den Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in Obernai am ersten Advent, zu dem der Freundeskreis Flüchtlinge Lahr die Geflüchteten eingeladen hatte. Ein Dutzend vorwiegend Syrer und Afghanen folgten der Einladung und eine etwa gleich große Zahl von Ehrenamtlichen aus dem Freundeskreis begleiteten sie.  Alle waren beeindruckt von der Atmosphäre der festlich geschmückten...

  • Lahr
  • 05.12.18
  • 32× gelesen
Lokales
Kehls weihnachtlicher Marktplatz

Kehler Weihnachtsmärkte
Vorfreude aufs Fest

Kehl (st). Der erste Advent naht und mit ihm auch die Zeit, in der die Kehler Weihnachtsmärkte ihre Pforten öffnen, um ihr Publikum mit Musik und allerlei Leckereien in festliche Stimmung zu versetzen. Los geht es am kommenden Wochenende mit dem Weihnachtszauber in der Großherzog-Friedrich-Kaserne sowie dem Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz in Auenheim. Auf dem Kehler Marktplatz wird es von Freitag, 7. Dezember, bis Sonntag, 9. Dezember, besinnlich – also dann, wenn auch die Ankunft der Tram...

  • Kehl
  • 29.11.18
  • 89× gelesen
Lokales

Diskussion
Rhythmus von Stadt- und Mittelalterfest

Hornberg (st). In Hornberg wird über den angemessenen terminlichen Rhythmus von Stadt- und Mittelalterfest diskutiert. Während 2019 wieder ein Mittelalterfest stattfindet, lautet der Vorschlag für die Austragung des Stadtfests schon im Jahr 2020. In der Zwischenzeit sollte in aller Breite überlegt werden, ob das Stadtfest alle zwei oder alle vier Jahre stattfindet. Das nächste Stadtfest unter dem Motto "Schießen und Genießen" wurde auf den 18. und 19. Juli 2020 terminiert. Am Konzept soll erst...

  • Hornberg
  • 28.11.18
  • 25× gelesen
Lokales
Erstmals erstrahlte der Weihnachtsbaum vor dem Offenburger Rathaus am Dienstagabend in seinem Glanz.
2 Bilder

Sicherheit auf Weihnachtsmärkten
Keine Angst beim Glühweintrinken

Offenburg/Gengenbach (gro). Es gibt unzählige Weihnachts- und Adventsmärkte in der Ortenau. Zwei der größten Veranstaltungen in der Region sind in Offenburg und Gengenbach. Der Adventskalender im Rathaus lockt Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet in die ehemalige Reichsstadt. Der Offenburger Weihnachtsmarkt ist ein beliebter Treffpunkt vor allem der Einheimischen. Am gestrigen Dienstag wurde im Oberzentrum die Vorweihnachtszeit eingeläutet: Um 17 Uhr wurde der Weihnachtsmarkt auf dem...

  • Offenburg
  • 27.11.18
  • 143× gelesen
  •  1
Lokales
Die Inhaberfamilie Mack eröffnet am Samstag die 18. Wintersaison im Europa-Park.
5 Bilder

Winteröffnung des Europa-Park
Ein Meer aus tausend Lichtern

Rust (st). Bereits zum 18. Mal öffnet Deutschlands größter Freizeitpark in der kalten Jahreszeit seine Pforten. Vom 24. November bis zum 6. Januar - außer am 24. und 25. Dezember - sowie am 12. und 13. Januar dürfen sich die Besucher des Europa-Park wieder auf ein festlich geschmücktes Winterwunderland freuen. 3.000 verschneite Tannenbäume, 10.000 Christbaumkugeln und tausende von Lichtern sorgen für strahlende Gesichter bei Groß und Klein. Schon von fern lockt das bunte Riesenrad...

  • Rust
  • 22.11.18
  • 65× gelesen
ExtraAnzeige

HeimatEntdecker Mein Tipp
Gengenbacher Weihnachtsmarkt

Ich freue mich heute schon auf den Gengen­bacher Adventskalender. Ab dem 30. November bis zum 23. Dezember werden 24 fantastische Motive von Andy Warhol die Fassade des Rat­hauses verzaubern. Jedes Jahr ein Highlight! Thorsten Erny, Bürgermeister Stadt Gengenbach www.gengenbach.info

  • Ortenau
  • 24.10.18
  • 10× gelesen
Lokales
Den Glühwein beim Adventsmarkt in Gengenbach können Besucher mit einheitlichen und auch aktualisierten Tassen erleben.

Weihnachtsmarkt-Zwischenbilanz
"Das Wetter ist dieses Mal nicht auf unserer Seite"

Offenburg/Gengenbach (rek). Neben einigen stürmischen Tagen gab es etwas Schnee, aber vor allem viel Regen in dieser Vorweihnachtszeit. Das hat auch die Zwischenbilanz der Weihnachtsmärkte etwas getrübt. Neben Offenburg hat auch der Gengenbacher Weihnachtsmarkt während der gesamten Adventszeit geöffnet. Offenburgs Stadtmarketingleiter Stefan Schürlein benotet die Zwischenbilanz daher mit einer Zwei bis Drei: "Das Wetter ist dieses Mal nicht auf unserer Seite." Dennoch seien sowohl Beschicker...

  • Offenburg
  • 19.12.17
  • 68× gelesen
Polizei

Offenburger Weihnachtsmarkt
Zweijähriger verschwindet aus Kinderwagen

Offenburg. Ob sich ein zwei Jahre alter Dreikäsehoch in einigen Jahren noch an die vorweihnachtliche Aufregung erinnern können wird ist unklar. Seiner Mutter hingegen dürfte der Abend des 7. Dezember noch einige Zeit in Erinnerung bleiben. Die Frau war gegen 18.30 Uhr mitsamt Filius und Kinderwagen auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs. Im Bereich des Kinderkarussells bemerkte sie, dass der soeben noch mit dem zwei Jahre alten Nachwuchs besetzte Buggy plötzlich leer war. Zeitgleich zu der...

  • Offenburg
  • 08.12.17
  • 996× gelesen
Lokales
Die Enge auf den Weihnachtsmärkten nutzen Diebesgruppen gerne für ihren Griff nach den Wertsachen der Besucher.

Weihnachtsmärkte sind bei Tätern beliebt
Dichtes Gedränge ist eine Spielwiese für Taschendiebe

Ortenau (dh). Gemeinsam mit Freunden wird der Glühweinstand auf dem Weihnachtsmarkt angesteuert. Als es ans Bezahlen geht, hilft auch das mehrfache Nachsehen in der Handtasche nicht: Der Geldbeutel ist weg. Taschendiebstahl gehört zu den häufigen Delikten. Und das, obwohl die polizeiliche Kriminalstatistik nur den Diebstahl aus am Körper getragenen Taschen zum Taschendiebstahl rechnet. "Die Anzahl der Taschendiebstähle ist rückläufig. Im Jahr 2016 wurden 378 Delikte erfasst, im Jahr 2015...

  • Lahr
  • 02.12.17
  • 53× gelesen
Lokales
An den Eingängen zum Straßburger Weihnachtsmarkt stehen Polizisten, aber auch Militär.
2 Bilder

Vereinzelte Kontrollen auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt

Kehl/Straßburg. Seit den Terroranschlägen von Paris gilt in Frankreich der Ausnahmezustand. Die zahlreichen Weihnachtsmärkte im benachbarten Elsass wurden nur mit harten Sicherheitsauflagen genehmigt – so auch in Straßburg. Grund genug, einen Versuch zu wagen, auf dem Münsterplatz einen Glühwein zu trinken.  Die Fahrt startet am Donnerstag gegen 14 Uhr in Kehl. Seit Mitte November wird die Ein- und die Ausreise an der Europabrücke durch die Polizei kontrolliert. Doch auch wenn der...

  • Ausgabe Kehl
  • 16.02.17
  • 123× gelesen
Lokales
An den Eingängen zum Straßburger Weihnachtsmarkt stehen Polizisten, aber auch Militär.
2 Bilder

Vereinzelte Kontrollen auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt

Kehl/Straßburg. Seit den Terroranschlägen von Paris gilt in Frankreich der Ausnahmezustand. Die zahlreichen Weihnachtsmärkte im benachbarten Elsass wurden nur mit harten Sicherheitsauflagen genehmigt – so auch in Straßburg. Grund genug, einen Versuch zu wagen, auf dem Münsterplatz einen Glühwein zu trinken.  Die Fahrt startet am Donnerstag gegen 14 Uhr in Kehl. Seit Mitte November wird die Ein- und die Ausreise an der Europabrücke durch die Polizei kontrolliert. Doch auch wenn der...

  • Ausgabe Kehl
  • 16.02.17
  • 87× gelesen