Strategie-Workshop des Wirtschaftsforums Kinzigtal
Mitarbeiterqualifizierung als Zukunftsstrategie

Hanshelmut Hügel (v. l.), Nina Hellfritz-Lange, Artur Zagajewski und Rainer Kasemir
  • Hanshelmut Hügel (v. l.), Nina Hellfritz-Lange, Artur Zagajewski und Rainer Kasemir
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Gengenbach (gro). Seit 2017 gibt es das Wirtschaftsforum Kinzigtal, in dem sich der Gewerbe- und Handwerksverein Gengenbach, der Gewerbe- und Handwerksverein Ohlsbach sowie das Gewerbeforum Berghaupten zusammengeschlossen haben. Ziel ist, den gemeinsamen Wirtschaftraum zu vertreten, aber auch den Mitgliedern einen Mehrwert zu liefern. Eines der Themen, das den Mitgliedsbetrieben auf den Nägeln brennt, ist das Gewinnen, Halten und Qualifizieren von Fachkräften. Deshalb findet am Freitag, 11. Oktober, von 14 bis 18.15 Uhr der erste Strategie-Workshop in den Räumen der Aliseo GmbH zu diesem Themenkomplex statt. Als Kooperationspartner konnte das "Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft" gewonnen werden.

"Wir haben eine sehr heterogene Mitgliederstruktur", erklärt Hanshelmut Hügel. Sie reiche vom Freiberufler bis zu Handwerksbetrieben und Industrieunternehmen. "Vielen ist nicht bekannt, welche Möglichkeiten es gibt, seine Belegschaft zu qualifizieren", ist sich Hügel sicher.

Stärkung des Mittelstandes

"Es geht uns um eine Stärkung des Mittelstandes", erläutert Artur Zagajewski vom Bildungsswerk. Man wolle die Qualifizierungsanforderungen an die Unternehmen darstellen, die Zuschussmöglichkeiten, aber auch Fahrpläne mit den Unternehmen erarbeiten, wie die gesteckten Ziele erreicht werden können.

Der Workshop wird mit Impulsvorträgen eröffnet. An drei Stationen können die Teilnehmer gemeinsam mit Fachberatern mehr über strukturierte Personalentwicklung, praxisnahe berufliche Bildung und Qualifizierung sowie die geeigneten Förderinstrumente erfahren. "Der Workshop wendet sich nicht nur an unsere Mitglieder", macht Hügel deutlich. Wer Interesse hat, kann sich noch bis zum 9. Oktober per Fax an 07803/600829 oder E-Mail an vorsitzender@gewerbeverein-gengenbach.de anmelden.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.