Polizeieinsatz an Grundschule Gengenbach
Bedrohte Jugendlicher Schüler mit Messer?

Gengenbach (st). Polizeieinsatz am Dienstag, 14. Mai, an dem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum und der angeschlossenen Grundschule in der Nollenstraße in Gengenbach:  
Nach derzeitigem Ermittlungsstand trat ein Jugendlicher Schülern gegenüber in bedrohlicher Weise auf. Hierbei soll er auch ein Messer mit sich geführt haben, weshalb umgehend umfangreiche polizeiliche Maßnahmen eingeleitet wurden. Letztlich blieben alle Schüler sowie der zunächst gesuchte Jugendliche unversehrt. Letzterer suchte wenig später eigenständig den Polizeiposten Gengenbach auf.
Die weiteren Ermittlungen werden nun beim Haus des Jugendrechts Offenburg geführt und durch die Kriminalpolizei Offenburg unterstützt. Gleichzeitig wurde das zuständige Jugendamt eingeschaltet und in die weiteren Maßnahmen eingebunden.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.