Nachfolger für Harald Krapp
Gemeinderat wählt neuen Beigeordneten

Kehl (st). Einen neuen Beigeordneten wählt der Kehler Gemeinderat in einer öffentlichen Sondersitzung am Donnerstag, 2. Mai. Amtsinhaber Harald Krapp hat sich nicht um eine weitere Amtszeit beworben. Die Wahl des Beigeordneten ist der einzige Tagesordnungspunkt; die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses.

Dem Beigeordneten sind in Kehl die Fachbereiche Bauwesen und Eigenbetrieb Technische Dienste Kehl zugeordnet. Diese beinhalten beim Bauwesen den Bauservice, das Gebäudemanagement, Stadtplanung/Umwelt, Tiefbau, Grünflächen, Betriebshof, die Bauordnung und im Falle des Eigenbetriebs Technische Dienste Kehl (TDK) die Bereiche Wasser, Abwasser, Bäder, Parken/ÖPNV und Verwaltung. Die Amtszeit des Beigeordneten dauert acht Jahre.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.