Livestream-Talk am Dienstag
Politiker diskutieren über Jugendthemen

Felix Neumann gehört zu den Organisatoren.
4Bilder

Kehl (st). Am Dienstag, 13. Oktober, diskutiert der Bundestagsabgeordnete Jens Brandenburg (FPD) mit dem Kehler Gemeinderat Michael Nguyen und jungen Gästen aus Kehl zu Jugend, Beteiligung, andere geschlechtliche Orientierung und Gleichberechtigung. Moderieren wird den Livestream-Talk Felix Neumann, Leiter des Demokratieprojekts Gemeinsam Stark Ortenau des Diakonisches Werks. In dessen Rahmen hat er mit Benedikt Eisele (FDP, Kehl) das Gespräch initiiert. Weiterer Partner und Gastgeber ist der Jugendkeller St. Nepomuk.

Wie beteiligen sich junge Menschen an Gesellschaft und Politik? Welche Hürden gibt es für Menschen mit Migrationshintergrund? Sollte das Wahlalter auf 16 Jahre abgesenkt werden? Welche Akzeptanz erfahren Menschen anderer sexueller Orientierung (LGBT) und was sind ihre Wünsche? Zu diesen Fragen wird die Runde unter Einbezug von Jugendlichen über Kehl und Deutschland diskutieren. Jens Brandenburg lebt selbst in gleichgeschlechtlicher Partnerschaft und ist Sprecher für LGBT-Fragen der FDP-Fraktion im Bundestag. Er sitzt im Ausschuss für Bildung und ist stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Jugend und Familie. Auf Einladung der FDP-Landtagskandidaten Yannick Kalupke und Benedikt Eisele besucht er im Oktober für mehrere Termine die Ortenau.

Der Talk wird von 18.15 bis 19 Uhr über die Facebookseiten „JMD Kehl“ und „JUKE Kehl“ gestreamt. Zuschauer können sich im Chat mit Fragen beteiligen.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen