Alkoholisiert die Kontrolle verloren
39-Jähriger verursacht hohen Sachschaden

Kehl-Neumühl. Nicht angepasste Geschwindigkeit und Alkohol am Steuer führten am Sonntagabend zu einem Unfall in Neumühl. Ein 39-Jähirger war gegen 22.55 Uhr mit seinem Skoda in Richtung Kork unterwegs, als er in der abknickenden Vorfahrtstraße aufgrund der gefahrenen Geschwindigkeit geradeaus in den Hof eines Anwesens fuhr. Dabei entstand auf dem Areal ein Schaden von rund 20.000 Euro. Der Skoda, der abgeschleppt werden musste, trug einen Schaden von rund 15.000 Euro davon. Wie sich bei der Unfallaufnahme durch Beamte des Polizeireviers Kehl herausstellte, war der mit rund 1,4 Promille alkoholisierte Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Sein ausländischer Führerschein, den der seit längerem in Deutschland wohnhafte Mann hätte umschreiben müssen, wurde beschlagnahmt. Nach einer Blutentnahme sieht der Mann nun einem Strafverfahren entgegen.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen