Unschöne Taxi-Fahrt
Faustschlag ins Gesicht

Kehl (st). Eine nicht besonders angenehme Fahrt musste ein Taxifahrer am frühen Donnerstag über sich ergehen lassen. Gegen 3 Uhr sollte er einen 49-Jährigen an einer Gaststätte in Kehl-Marlen abholen und ihn zunächst zu einem Schnellimbiss fahren. Nach einer 40-minütigen Wartezeit ging es weiter in Richtung des benachbarten Auslands. Weil der Fahrgast mehrere Adressen nannte und das Abheben von Bargeld mit seiner Karte offensichtlich nicht möglich war, entschied sich der 26-jährige Chauffeur, zur Klärung nach Kehl zum Polizeirevier zu fahren. Dies missfiel dem 49-Jährigen offensichtlich derart, dass er seinen Fahrer mehrfach beleidigte, in den Bereich des Lenkrades und Schaltknaufs griff und schlussendlich dem Fahrer einen Faustschlag auf die Wange verpasste. Die Beamten des Reviers in Kehl stellten fest, dass der Aggressor deutlich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest attestierte ihm einen Wert von zirka 1,8 Promille. Auch in Anwesenheit der Ordnungshüter verhielt er sich dermaßen aggressiv, dass er nach Abschluss der Maßnahmen den Räumlichkeiten verwiesen werden musste. Nun erwarten ihn Anzeigen wegen Körperverletzung und dem Erschleichen von Leistungen.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.