Marlen

Beiträge zum Thema Marlen

Lokales

Dienstag Stromausfall
Goldscheuer, Hohnhurst, Kittersburg und Marlen

Kehl (st). Aufgrund eines Defekts in einer Trafostation in Kehl-Goldscheuer kam es am Dienstag um 18 Uhr zu einer Unterbrechung der Stromversorgung in den Ortsteilen Goldscheuer, Hohnhurst, Kittersburg und Marlen. Aufgrund der Rauchentwicklung im Inneren der Trafostation war auch die Freiwillige Feuerwehr von Goldscheuer vor Ort. Zum Brand kam es nicht. Defekte Trafostation Infolge von Umschaltungen konnten betroffene Kunden nach und nach wieder zugeschaltet werden, so dass nach 25 Minuten...

  • Kehl
  • 30.09.20
Polizei

Auffälliges Gefährt
Unbekannter stiehlt Motorroller

Kehl-Marlen (st). Ein Unbekannter machte sich in der Zeit zwischen Sonntag, 21.30 Uhr, und Montag, 11 Uhr, unerlaubter Weise an einem verschlossenen Roller der Marke Explorer Speed 50 zu schaffen. Das grau-orangene Kleinkraftrad wurde aus einem Hinterhof im Kiefernweg im Ortsteil Marlen entwendet. Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Kehl
  • 20.05.20
Polizei

Polizei warnt
Telefonbetrüger "sammeln" Geld

Kehl-Marlen (st). Um angeblich Gelder von Vereinsmitgliedern zu sammeln, kontaktierte ein vermeintlicher VdK-Vorstand am Mittwoch eine 77 Jahre alte Frau telefonisch. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Anrufer der älteren Dame weismachen, dass sie Geld für Maßnahmen in Zusammenhang mit der Corona-Krise an den Verein überweisen sollte. Durch ihr umsichtiges Verhalten und Hinzuziehen der Beamten des Polizeireviers Kehl entstand jedoch kein Schaden. Telefonische Betrugsversuche In diesem...

  • Kehl
  • 16.04.20
Polizei

Auffahrunfall
Vermutlich Unachtsamkeit

Kehl. Zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autofahrern ist es am späten Donnerstagnachmittag auf der Verbindungsstraße zwischen Marlen und Sundheim gekommen. Nach bislang vorliegenden Erkenntnissen der Beamten des Polizeireviers Kehl fuhr der 34 Jahre alte BMW Fahrer vermutlich aus Unachtsamkeit auf den VW Golf der vorausfahrenden Fahrzeuglenkerin auf. Hierbei wurde das Fahrzeug der Golf-Fahrerin von der Fahrbahn geschleudert. Es entstand ein Sachschaden von zirka 8000 Euro.

  • Kehl
  • 27.03.20
Lokales
Das Orschweierer Prinzenpaar Patrick Santo II. und Anita Obergföll

Brauchtum und Tradition
Karneval und Fastnacht – Ortenau hat beides

Ortenau (kec/ds). Fastnacht, Fasnet, Fasnacht, Karneval, Kehraus oder Fasching – so vielfältig die Begriffe für die fünfte Jahreszeit, so unterschiedlich sind auch die Bräuche und Sitten in der Ortenau. „Die Ortenau verbindet die karnevalistischen und alemannischen Zünfte, Vereine und Gesellschaften,“ erklärte Silvia Boschert, Präsidentin des Ortenauer Narrenbundes, „die bunte Mischung zeichnet uns aus". So hat sich der Narrenbund mit der Gründung 1981 unter dem Leitsatz „Fastnacht ist Kultur“...

  • Ortenau
  • 04.02.20
Panorama
Jürgen Grossmann mit seinen Liebsten: Aaron, Neo und seine frisch gebackene Ehefrau Mila

Architekt Jürgen Grossmann hat viele Spuren hinterlassen
Eine Zimmerdecke war sein allererstes Projekt

Kehl-Marlen. Es gibt nicht viele Menschen in der Ortenau, die von sich behaupten können, auf einer Insel zu leben. Jürgen Grossmann kann es. Für ihn gibt es kein schöneres Zuhause als das Marlener Fort. Gestern haben Jürgen und Mila Grossmann mit rund 300 Gästen hier ihre "Wedding Beach Party" gefeiert. Stets mitten drin im Geschehen, das größte Glück der beiden: die zwei Söhne Aaron und Neo. Der Architekt Jürgen Grossmann hat in seiner Wahlheimat in den vergangenen knapp 20 Jahren deutliche...

  • Kehl
  • 29.07.18
Lokales
Am Einstein-Gymnasium stehen Sanierungsarbeiten an. Das Land gibt insgesamt 2,13 Millionen Euro dazu. 

Landeszuschüsse für Schulsanierungen
Kehl bekommt 6,3 Millionen Euro bis 2022

Kehl (gro). Rund 6,3 Millionen Euro Fördermittel für neun Schulsanierungen erhält die Stadt Kehl vom Land Baden-Württemberg. Die größte Summe ist mit 2.135.000 Euro für das Einstein-Gymnasium vorgesehen. Nicht alle der neun Projekte werden dieses Jahr angegangen. "Das Gebäudemanagement wird 2018 alle Baumaßnahmen, die im Haushalt enthalten sind, umsetzen", so Michael Heitzmann, Gebäudemanagement der Stadt Kehl, auf Anfrage. So steht am Einstein-Gymnasium der Umbau von Klassenzimmern mit...

  • Kehl
  • 05.06.18
Polizei

Unschöne Taxi-Fahrt
Faustschlag ins Gesicht

Kehl (st). Eine nicht besonders angenehme Fahrt musste ein Taxifahrer am frühen Donnerstag über sich ergehen lassen. Gegen 3 Uhr sollte er einen 49-Jährigen an einer Gaststätte in Kehl-Marlen abholen und ihn zunächst zu einem Schnellimbiss fahren. Nach einer 40-minütigen Wartezeit ging es weiter in Richtung des benachbarten Auslands. Weil der Fahrgast mehrere Adressen nannte und das Abheben von Bargeld mit seiner Karte offensichtlich nicht möglich war, entschied sich der 26-jährige Chauffeur,...

  • Kehl
  • 01.03.18
Lokales
In Goldscheuer gibt es bereits Blitzanlagen zur Geschwindigkeitskontrolle, wie sie Neuried beantragt hat.

Auswirkungen nach Abstufung der B36 zur L75
Weniger Autos und vermehrt Tempo 30

Rheinau/Kehl/Neuried (gro/rek). Fast zwei Jahre sind vergangen, seitdem aus der B36 die Landesstraße 75 zwischen Rastatt und Lahr wurde. Für die Anliegerkommunen verband sich mit der Herabstufung der vielbefahrenen Straße auch die Hoffnung, dass der Verkehr sich im Laufe der Jahre reduziert. Die Städte Kehl und Rheinau und die Gemeinde Neuried haben ein gemeinsames Lkw-Lenkungskonzept erarbeitet, das den Durchgangsverkehr für Brummis gerade in der Nacht erschweren soll. Dessen Umsetzung steht...

  • Kehl
  • 22.11.17
Lokales
Gemeinsam schneiden Markus Herrel (links) und Hansjörg Haas den Obstbaum zurück.
2 Bilder

Artenreiche Biotope bieten Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten
Stadt Kehl gibt Tipps zum fachgerechten Baumschnitt auf Streuobstwiesen

Kehl (st). Sie tragen wohlklingende Namen wie „Rheinischer Bohnapfel“, "Nägelesbirne“ oder „Boskoop“ und sind dazu bestimmt, mit ihren feinen Aromen in Flaschen und Gläser abgefüllt zu werden: Gemeint sind alte und selten gewordene Obstsorten, die in Marlen angebaut werden – auf einer Streuobstwiese, die zahlreichen Arten Lebensraum bietet. Worauf beim Schnitt der Bäume in diesem vom Aussterben bedrohten Biotop zu achten ist, das wurde Obstbauer Markus Herrel am Montagmorgen, 31. Juli, im...

  • Kehl
  • 03.08.17
Lokales
Zwischen Marlen und Eckartsweier wird eine neue Trasse geschaffen.

Verbindung wird seit Jahren gewünscht – Fertigstellung im Herbst
Spatenstich für neuen Radweg entlang der L91 zwischen Marlen und Eckartsweier

Kehl/Willstätt (st). Fahrradfahrer können sich bald über einen Radweg zwischen Marlen und Eckartsweier freuen: Den symbolischen ersten Spatenstich zum Baubeginnen haben Kehls Baubürgermeister Harald Krapp und der Willstätter Bürgermeister Marco Steffens ausgeführt. Finanziert wird der Bau des 1,9 Kilometer langen und knapp eine Millionen Euro teuren Radweges vollständig vom Regierungspräsidium Freiburg. Voraussichtlich im Herbst werden die Bauarbeiten entlang der L91 zwischen Marlen und...

  • Kehl
  • 27.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.