Schwer verletzt
Rollerfahrer beim Abbiegen übersehen

Kehl. Ein 36 Jahre alter Rollerfahrer hat sich am Mittwochabend nach einer Kollision mit einem Renault schwere Verletzungen zugezogen.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte hierbei der 52 Jahre alte Renault-Lenker beim Abbiegen von der Graudenzer Straße in die Hafenzufahrt Ost den von links herannahenden Zweiradfahrer übersehen. Der sich kurz vor 18.30 Uhr zugetragene Unfall hatte nicht nur einen Schwerverletzten, sondern auch rund 2.000 Euro Sachschaden zur Folge. Das Kleinkraftrad kam an den Abschlepphaken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen