Wer sind die Unbekannten?
Schafherde wird immer wieder frei gelassen

Kehl (st). Weil Unbekannte zum wiederholten Male die Einzäunung einer Schafherde im Bereich südlich von Auenheim entfernt haben, wandte sich deren Schäfer am Freitag an die Beamten des Polizeireviers Kehl.

Weil die Tiere nicht rund um die Uhr unter Aufsicht stehen würden, birgt deren Freilassung die mögliche Gefahr von Schäden an anderen Feldern oder sogar einer Unfallgefahr durch eine mögliche Kollision mit Fahrzeugen. Obwohl es bislang glücklicherweise zu keinen Schäden kam, werden Zeugen die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben gebeten, sich mit ihren Hinweisen an die Beamten des Polizeireviers Kehl, Telefon 07851/8930 zu wenden.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen