Mediterraner Genuss
Gegrillter Thunfisch provenzalische Art

Martin Feger, Restaurant-Hotel Grüner Baum, Lahr
  • Martin Feger, Restaurant-Hotel Grüner Baum, Lahr
  • hochgeladen von dtp02 dtp02

Das braucht’s:
Gemüsetörtchen: 1 Zucchini, 1 Aubergine, je 1 Paprika rot und gelb, 4 Stück
sonnengetrocknete Tomaten, 1 Knoblauchzehe, 100 ml gutes Olivenöl, je 1
Zweig Thymian und Rosmarin, Salz, Pfeffer, 1 Bund Basilikum

800 g Thunfisch

Gnocchi: 1 Bio-Zitrone, 1 kg mehlig kochende Kartoffeln, 50 g Butter, 1 Eigelb, Salz, Muskat, 100 g Mehl

So geht’s:

Aubergine und Zucchini in ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden, salzen und
grillen. Danach mit etwas Knoblauch und Olivenöl marinieren. Die Paprika
im Ofen bei 230 Grad Celsius backen bis die Haut schwarz wird und
abgezogen werden kann. Kerngehäuse entfernen und vierteln. Kartoffeln
für eine Stunde im 180 Grad Celsius heißen Ofen backen, noch heiß
halbieren und mit dem Löffel das Fleisch auskratzen – ergibt etwa 380 g.

Kalte Butter und Eigelb unterarbeiten und mit Salz und Muskat abschmecken. Abkühlen lassen und das Mehl unterarbeiten. Zu Gnocchi
rollen, kochen und auf einem Blech mit etwas Sonnenblumenöl abkühlen
lassen. Basilikum zupfen, mit etwa Olivenöl, Knoblauch, Salz und
Zitronensaft mixen. Gegrilltes Gemüse und sonnengetrocknete Tomaten in
Metallring setzen, nochmal mit Olivenöl, Saft und ein wenig der
Bio-Zitrone beträufeln.

Thunfisch von Haut und Sehnen befreien und in vier gleichmäßige Steaks schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen,
auf glühender Grillplatte kreuzweise grillen, so dass der Fisch im Kern
noch nicht gar ist. In wenig Knoblauch und Rosmarin in der Grillpfanne
wenden und an die Gemüsetörtchen anstellen. Mit etwas Basilikumöl
garnieren und die in wenig Butter gebratenen Zitronengnocchi anlegen.

Autor: Martin Feger

Autor:

dtp02 dtp02 aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.