Modernisierung des Bahnhofs geht weiter
In Lahr wird Gleis zwei ab Montag gesperrt

Bis zur Landesgartenschau soll der Bahnhof barrierefrei und der Busbahnhof neu hergerichtet sein. Archiv: rö
  • Bis zur Landesgartenschau soll der Bahnhof barrierefrei und der Busbahnhof neu hergerichtet sein. Archiv: rö
  • hochgeladen von Rembert Graf Kerssenbrock

Lahr (st). Die Modernisierungsarbeiten für den barrierefreien Ausbau des Bahnhofs Lahr schreiten voran: Im nächsten Arbeitsschritt wird vom morgigen Montag bis zum 24. April der Bahnsteig am Gleis zwei für Umbauarbeiten gesperrt. Züge verkehren dann von Gleis sechs. Der Bahnsteig am Gleis sechs wurde dafür provisorisch um 20 Meter verlängert. Entsprechende Informationen für die Fahrgäste sind im Bahnhofsbereich angebracht.
Die Deutsche Bahn setzt folgende Maßnahmen am Bahnhof Lahr um: Die Bahnsteige an den Gleisen eins/drei und zwei werden auf 55 Zentimeter aufgehöht und darüber hinaus zeitgemäß ausgestattet. Dazu zählen beispielsweise taktile Leitstreifen für Sehbehinderte, Informationsvitrinen, eine moderne Bahnsteigausstattung, Neubau der Bahnsteigdächer und die optische Aufwertung der Bahnsteigunterführung. Mit dem Einbau von zwei Aufzügen zwischen der Unterführung und den Bahnsteigen Gleisen eins/drei und zwei wird der Bahnhof Lahr zukünftig barrierefrei.
Die Deutsche Bahn wird über die jeweiligen Bauabschnitte und die erforderlichen Gleisänderungen rechtzeitig informieren. Pünktlich zur Landesgartenschau im April nächsten Jahres sollen mit dem barrierefreien Ausbau der Verkehrsstation des Bahnhofs und dem neuen zentralen Omnibusbahnhof die beiden Projekte der Stadt Lahr und der Bahn abgeschlossen werden.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen