Kreative Tage
Kinderschauspielkurs im Don Bosco Zentrum

Die Nachwuchsschauspieler des Don Bosco Zentrums
  • Die Nachwuchsschauspieler des Don Bosco Zentrums
  • Foto: Stadt Lahr, Caroline Lunkebein
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (st). Drei kreative Tage erlebten Kinder beim Herbstferienprogramm des Don Bosco Zentrums in Lahr. Die Sieben- bis Neunjährigen probierten sich unter der Leitung von Theaterpädagogin Caroline Lunkebein, Leiterin des Bürgerzentrums Kanadaring, und Celine Celik, FSJ-lerin im Don Bosco Zentrum, als Schauspieler. Am ersten Tag probierten sie verschiedenste Techniken aus der Theaterpädagogik aus, am zweiten Tag wurde mit Thomas Kaiser, dem Leiter des Don Bosco Zentrums, im eigenen kleinen Tonstudio viel gesungen. Am letzten Tag ließen die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf und entwickelten aus eigenen Ideen kleine Szenen, die zum Schluss aufgeführt und gefilmt wurden.

Spiel und Spaß kamen bei der Kooperationsveranstaltung zwischen dem Bürgerzentrum Kanadaring und dem Don Bosco Zentrum nicht zu kurz: Während des Schauspielkurses lang wurde viel gelacht, gesungen, getanzt, improvisiert und eben geschauspielert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen