Ort der Trauer
Neues Kindergrabfeld auf dem Bergfriedhof

Kindergrabfeld auf dem Bergfriedhof
  • Kindergrabfeld auf dem Bergfriedhof
  • Foto: Stadt Lahr
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (st). Die Lahrer Friedhofsverwaltung hat auf dem Bergfriedhof für die hinterbliebenen Familien verstorbener Kinder einen neuen Ort der Trauer und des Gedenkens geschaffen.

Regenbogen als Symbol

Das Kindergrabfeld vereint künftig das Frühchenfeld und Gräber für Kinder bis fünf Jahren. Es ist im oberen nördlichen Bereich des Bergfriedhofs im Feld „O” zu finden. Im Zentrum steht ein Regenbogen auf einer Wiesenfläche. Er ist ein Symbol für Hoffnung und Verbundenheit. Die farbenfrohe Gestaltung soll Kinder wie Erwachsene gleichermaßen ansprechen.

Etwa vierteljährlich werden dort Frühchen im Rahmen einer Abschiedsfeier, die das Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim in Kooperation mit der Stadt Lahr ausrichtet, gemeinsam bestattet.

Weitere Informationen und Unterstützung

  • Friedhofsverwaltung, Telefon 07821/39610 oder E-Mail friedhof.lahr@t-online.de
  • Klinikseelsorge am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim, www.klinikseelsorge-lahr-ettenheim.de oder www.netzwerk-trauer-lahr.de, beide telefonisch erreichbar unter 07821/932205
Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen